Zuhause / Highlights / Vernissage Ausstellung “Weltreligionen”

Vernissage Ausstellung “Weltreligionen”

Vernissage Ausstellung “Weltreligionen” in College Station Business School

Eine sehr schöne Vernissage, mit schönen Kunstwerken, rezitieren Gedichte und die Buchpräsentation “Texte eingeklemmt”.

Vernissage_Exposicao_Religioes_do_Mundo_ArtistasKuratiert von Carlos Zemek, Exposition artikuliert einen Satz Herausforderung: Poesie, Malerei, photography, Gravur, Skulptur, Musik und Deklamation. Verschiedene Welten, die der Mensch zu sprechen kommen und seine religiöse Vision, vorurteilsfrei. Die Kunstwerke sprechen für sich an alle, die sieht und schätzt.

Carlos Zemek ist ein junger Kurator gehört zu einer neuen Generation Experimentatoren. Neugierige, aufmerksam und neugierig, Suche nach der Integration der Künste. Ein Blick in den Universal etwa einer globalisierten Welt.

Die Ausstellung "Weltreligionen" bewegt sich zwischen den einzelnen Vision, subjektive, und kollektive Vorstellungen über Religionen. Der Zweck ist, Kontemplation und Reflexion ab Bilder und Texte. Veranstaltungs Teilnahme von Künstlern Celia Dunker, Gustavo Cardoso Melo, Ilia Ruiz, Katia Velo, Mercedes Brandão, Faustino Zard, Valeria Sipolis, Zemek Carlos und special guest Jose Antonio Lima. Auch forderte der Fotografen Gislaine Bueno und renommierte Fotograf und Filmemacher Neni Glock, das hat bereits mehrere Ausstellungen im Ausland.

Isabel e amigas

Eliziane Lobo Pacheco, Elizabeth und Alexandra Furini Barcellos

Teilnehmer auch Gedichte in digitale:

Alexandra Barcellos, Eliziane Lobo Pcheco, Fernando Botto, Isabel Furini, Josette Garcia, Marina Carraro, Marli Andrucho Boldori e Willians Mendonça. Die Musik war für den Trompeter Paulo Cezar.

Im Falle der Schriftsteller und Journalist Eduardo Bettega gestartet seinem Buch "Texte eingeklemmt".

Sein Buch "Texte eingeklemmt" bringt der Autor Betrachtungen über das Leben und die Welt. Enthüllt die Gedanken, die Meditationen des Autors über eine Welt im Wandel. Er berät früh in dem Buch, das die Sammlung, die lanciert wurden von Hunderten von Chroniken in Momenten der Meditation geschrieben gewählt Chroniken.

Einige Fächer wecken das Interesse der Leser, zwischen Ls:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Tony Franco e Eduardo Bettega

Aber das übliche menschliche Verrücktheit, Nachdem mit dem Kopf gegangen alle Seiten, Ah, Ich kann im Glauben sprechen, Vater gibt mir die Haarbürste, Doktor Ich bin in der Liebe mit Mädchen, Man ist alles ass, Meine Aufrichtigkeit der Zweck verankert, und andere.

Ein interessantes Buch für Menschen, die den Wunsch, die Welt in Frage zu fühlen, auf das Leben mit neuen Augen sehen.

In Fortsetzung der Seiten des Buches "Texte eingeklemmt":

IN MY 60 YEARS OF LIFE

"Jeder Tag ist besser als die vorherige.

Und die Woche. Und der Monat. Und im nächsten Jahr. Und das Jahrzehnt. Jeder Tag ist weniger schlimm als die vorherige. Nicht gut. Doch. Aber weniger schlimm.

Weil jeder Tag, der vergeht, verringert Vorurteilen und Dummheiten. Und jede Woche. Und jeden Monat. Und jedes Jahr. Und alle zehn Jahre.

Die zehn Jahre, die ich passieren frage mich, wie konnte ich vor einem Jahrzehnt überleben. Da es Intoleranz, dass die Zeit, dass es heute nicht mehr!

Und dann 30 Jahre ... Unglaublich, dass psychische Konformation dieser Zeit existierte! Da war es eine Menge von Inkonsistenz. Übertrieben nach heutigen Maßstäben. Unzulässige.

Und die Zeit vor fünfzig Jahren unvorstellbar war ...! De seres abusados verdadeiros macacos vestidos arrotando a grandeza que nunca houve.

Ah, Liberalisierung der Sitten, jeweils unter der Annahme, es ist nicht, wie Sie sagen, es sein sollte ist täglich Leistung, jeden Tag wird immer besser.

Frohe Botschaft!"

Eduardo Bettega spezialisiert auf Social Communication, Diplom von PUC - PR, 2002, und absolvierte in der sozialen Kommunikation, aktiviert werden, damit Journalismus, Werbung und Public Relations, Auch PUC - PR, 1981. Serviert seitdem in audiovisuelle Produktionen in der Ausgabe von Zeitungsberichterstattung für Broadcaster Globe, SBT, CNT e UFPR TV. Von 2003 ein 2008 war Lehrer in der sozialen Kommunikation, Mafra / SC. Er hat ein Buch veröffentlicht diese Gelegenheit und starten Co-Autor "Texte eingeklemmt", gezeichnet von Gesprächen und Reflexionen.

Weitere Fotos

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gäste

 

 

 

 

 

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gäste

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gäste

 

 

 

 

 

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gäste

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gäste

 

 

 

 

 

 

.

.

.

Die Ausstellung ist für Besucher geöffnet bis 31 von maio/13, täglich von 10 às 18h30min, in Business School entfernt, Durch. Sete de Setembro, 2775, 5º andar, Curitiba / PR.

Vale a pena conferir!

Kommentare

5 Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*