Zuhause / Kunst / Vilma Kano – Kämpfen für Lebenskunst von Edmund Chandra

Vilma Kano – Kämpfen für Lebenskunst von Edmund Chandra

Edmundo Cavalcanti Kolumnist Kunst.

Edmundo Cavalcanti Plastic Artist, Kolumnist Art und Dichter.

Vilma Kano – Die Kunst, die für das Leben kämpfen
Edmundo Cavalcanti

Met Vilma, in 2014 in einem Belichtung davon war sie Kuratorin in der Pub-Kultur in São Paulo/SP, wo teilnehmenden Künstler, Ich war begeistert von seiner Werke, und dann noch mehr als er von seiner Arbeit das soziale Projekt erfuhr "Reihe von Truhen und Ball" (Erfahren Sie mehr unter) ein wunderbares Projekt, das verdient publiziert und Unterstützung.

Vilma Kano ist Autodidakt, Er begann seine Karriere in der Grafik-Kunst in 2001 in der renommierten und heute (Leider) außer Kraft gesetzte Jornal da Tarde, Das Ergebnis eines Design-Wettbewerbs. Parallel, der bildenden Künste markiert Präsenz im Leben des schüchternen paulistana, aber in 2012 Schließlich kam seine erste Serie von Kunstwerken. Basierend auf ihren Erfahrungen mit Brustkrebs. Die Künstlerin untersucht die Geschichte auf der Suche nach einer Synthese. Ihre Werkzeuge sind im wesentlichen Papier und Stift. Mit geschnitzten präzise wicklung, Harmonische Kompositionen und sorgfältige, der Künstler entwickelt eine einzigartige Ästhetik, Wo ist es möglich, ihre Schulen zu identifizieren: moderne, Konstruktivismus und Minimalismus.

Vilma Kano mit Edmund Chandra

Vilma Kano mit Edmund Chandra.

Ausstellungen

  • 2015 -Einzelausstellung – CPTM Narben Luz station;
  • 2014 -Amî-Ausstellungsgalerie Solo-Vila Madalena-SP – Nach der Serie von Brust-und Gode;
    2014 – Gruppenausstellung Kneipenkultur – Wanton Brauereigarten;
  • 2014 -Solo-Ausstellung in der National Assembly-SP – Nach der Serie von Brust-und Gode;
    2013 -Einzelausstellung Haus Mistura Fina-Vila Madalena, Sao Paulo – SP – Reihe von Truhen und Wasser Pfanne mit Regen von Rosa Ballons zu Ehren der Opfer des Brustkrebs, Verwandte und Freunde;
  • 2013 – Senioren – Casa kulturellen Workshop von Luis Sacilloto Look-Santo André – SP;
  • 2013 -Einzelausstellung – Heimat von Luis Sacilloto-Santo André-SP – Nach der Serie von Brust-und Gode;
  • 2013 -Gruppe Ausstellung-Buchse, für sie und für sie-Entrecores Space Gallery – SP;
  • 2007 – Projekt des Unternehmens Vielfalt Grundierung Itaú Cultural;
  • 2002 -Grafische Gestaltung des Buches einen Blick auf brasilianisches Design mit Joice Joppert Leal;
  • 2000 ein 2001 – Uns design 500 Jahren-Ausstellung Objekt Brasilien Pinacoteca Do Estado de São Paulo und Luz-Park- Sao Paulo – SP;
  • 1995 ein 1998 -Freiwillige in Kunst-Workshop für Kinder in Waisenhäusern von Cotia – SP.

Bildung:

  • UNESP
    Cover-design – Moema Cavalcanti, 2007 – 2007;
  • UNESP
    Kunstgeschichte – Silvio Ulhôa, 2006 – 2006;
  • Panamericana Schule für Kunst und Design
    Künstlerische Zeichnung- 1998;
    Visuelle Kommunikation – 1999;
    Grafik-Design – 2000.

Auszeichnungen:

  • Jornal da Tarde – Praktikum 2001 Design und Illustration. Zweiter Preis der fünf Magazin Grafik-Design Contest. Dank: Äre Schneider (Der Bundesstaat São Paulo) und Murilo Felisberto “in memoriam” (Jornal da Tarde);
  • Lobende Erwähnung in Artísitico Zeichnung – Panamericana Schule für Kunst und Design 1998.

Artwork von Vilma Kano:

– Vilma, erzählen Sie uns Ihre Projektreihe von Truhen und Wasser Pan:

Emotionen an die Oberfläche Extravasadas für Kunst. Nach der Diagnose von Brustkrebs, bei 90% Chance Wiederholungstäter und im Wettlauf gegen die Zeit, um eine mögliche Metastasierung zu vermeiden. Es war während dieser Zeit der Entscheidungen und Unsicherheiten, die Reihe von Truhen und Wasser Pan geboren, eine humorvolle künstlerische Wer sich mit Balance, Kraft und Gewalt gegen diese Krankheit und den Übeln, die sie begleitet…

Art Director aktiviert, was ein Alptraum in Kunst sein könnte.

Mit Inspirationen in kirigami, seine Werke sind in einem wegweisenden Ergebnis NIP aus verschiedenen Schulen verwurzelt., übergeben, unter anderem durch Konstruktivismus. Sind Ihre Narben mit Brustkrebs.

Jetzt eine neue Herausforderung: umkehren Sie die hohe Rate des Todes von Brustkrebs. Thema so voller Mythen und Missverständnisse, Das macht es zu einem der zwei wichtigsten Ursachen des Todes von Frauen in Brasilien.

Von Vilma Facebook Fanseite Kano-Atelier, Das Projekt entmystifiziert den Krebs, die veröffentlichten Informationen sind sorgfältig gerupft aus vertrauenswürdigen Quellen. Auf diese Weise zeichnet die Anzahl von Truhen und Ball Aufmerksamkeit auf dieses Thema und die Warnung auf die Gefahren mangelnder gute Informationsquellen, Da die Mythen eines der größten Hindernisse sind bei der Leben von Brasilien. Nach einer Studie, Frauen machen keine Mammographie, weil sie nicht zu der Risikogruppe gehören, Glauben Sie, dass es eine erbliche problem. Aber eigentlich, nur 5% ein 10% von Brustkrebs gibt Fälle hereditäre. Wir informieren und ermutigen Frauen, routinemäßige Prüfungen. Dies ist eines der Ziele der Kampagne in einer Reihe von Truhen und Wasser Pan.

Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf der Werke aus der Reihe der Truhen und Wasser Pfanne wird Krebspatienten in Behandlung bei SUS gespendet..

1Th deponiert 13/07/2014:
www.Facebook.com/Media/Set/?Set = a. 752406871493964.1073741836.454376537963667&type = 3

2Th deponiert 24/10/2014:
www.Facebook.com/Media/Set/?Set = a. 823012414433409.1073741837.454376537963667&type = 3

Anmelden:

VILMA KANO
www.facebook.com/VilmaKanoAtelier
www.vilmakano.wix.com/Atelier

Kommen Sie mit uns, Holen Sie sich die neueste per E-Mail:

E-Mail

.

.

Zufrieden mit? Hinterlasse einen Kommentar!

.

.

Kommentare

3 Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*