Zuhause / Kunst / Die Ausstellung „In Progress – Marines by Wil Catarina“ wurde im hohen Stil eröffnet und wird bis heute besucht 30 diesen Monat im Correios Niterói Cultural Space
Werk mit dem Titel Sandbank - Acryl auf Leinwand von Wil Catarina. Fotos: Alex Ramos.
Werk mit dem Titel Sandbank - Acryl auf Leinwand von Wil Catarina. Fotos: Alex Ramos.

Die Ausstellung „In Progress – Marines by Wil Catarina“ wurde im hohen Stil eröffnet und wird bis heute besucht 30 diesen Monat im Correios Niterói Cultural Space

Die Eröffnung des Belichtung „In Progress – Marines“, kuratiert von Ana Schieck, war bei Freunden super prestigeträchtig, Kurator Künstler und Familienmitglieder. Deine inspirierenden Gemälde, einer hellen und entspannenden Farbe versetzte alle in einen Zustand der Kontemplation. Die Gäste hatten die Möglichkeit, die Arbeit der Marke „Castelo dos Nós“ kennenzulernen, die für die Herstellung der Schlüsselanhänger mit Seemannsknoten verantwortlich ist, die der Künstler den Besuchern anbietet.





Über die Ausstellung

Wil Catarina zeigt in seiner Einzelausstellung Gemälde, in denen das Meer und seine Elemente aus seinem sensiblen Blick präsentiert werden, wie Kuratorin Ana Schieck betont

„In seinen Werken“, Wir gehen Szenarien durch, in denen wir Texturen und Farben wahrnehmen können, die die Erfahrung derer widerspiegeln, die das Meer als Heimat und Ziel haben.".

Militär seit vielen Jahren, der künstler kennt das thema genau und heute, schlägt vor, in dieser Serie von Gemälden seine tiefe Beziehung zu den Dingen des Meeres zu thematisieren. Noch demonstrieren, dass sein Weg in der Malerei fest und konstant ist, das Traditionelle respektieren und offen für das Neue, In Bearbeitung.

einen Besuch wert!

Service:
Kultur Beitrag
Avenida Visconde de Rio Branco 481, Centro-Niterói
Bis: 30/10/2021
Besuchszeiten - Montag bis Freitag, VON 11:00 zu 18:00
Samstag, VON 13:00 zu 17:00
Kontakt für Interviews: Cocoa Dias-Team – (21)99956-5000/equipecacaudias@gmail.com

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*