Zuhause / Kunst / Alliance Française präsentiert Ausstellung der Gewinner des Prix Photo Web 2017
Foto Gustavo Pereira (Brasilia - DF) - mit der Serie "die Geburt". Bekanntgabe. 1Th anstelle der offiziellen Jury des Prix Photo Web 2017.

Alliance Française präsentiert Ausstellung der Gewinner des Prix Photo Web 2017

Die Galerie der Alliance Française, Botafogo, kennzeichnet Fotos des Gewinners der siebten Auflage des Foto Web-Wettbewerbs Prix, auf „Familie(s)". Gustavo Pereira Es wurde zuerst platziert, mit „Die Geburt“ -Reihe und Ana Sabia den zweiten Platz, mit der Reihe „Contemporary Madonnen“

A Französisch Allianz Galerie Botafogo öffnet am Donnerstag, 22 Februar, às 19h, die Exposition der Prix Foto Web Gewinner 2017. Die Öffentlichkeit kann bis schließen, die beide Gewinnerserie Ausgabe mit dem Thema „Familie sehen(s)". Die Show ist freier Eintritt und kann bis zum Tag besucht werden 22 April.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Die Ausstellung zeigt Bilder von Gustavo Pereira (Brasília-DF), erster Stelle, was zeigt in seinem Aufsatz „Die Geburt“ ein intimer Blick, dass nutzt die Frage der Schwangerschaft, eine universale Dimension zu dem Thema geben. Der Fotograf gewann eine Reise für zwei Personen nach Paris, mit der Unterstützung von Air France angeboten. Bereits Ana Sabia (Florianópolis - SC) Er zweiten Platz mit der Reihe „Contemporary Madonnen“. Seine Arbeit geht über die Fotomontage Erziehung Emotionen der Beziehung zwischen Müttern und Töchtern, zusätzlich zu den in Fotografien gebaut Szenarien. Während der Öffnungs Fotografen eine Führung durch die Ausstellung halten.

die Ausstellung, também, mit der Präsentation von zwei Serien, die empfangen Anerkennungen: Kauhan Teixeira de Almeida (São Bento do Sapucai, SP), mit der Serie „Quilombo“, Untersuchung und der Dialog mit einer Familie von Quilombo do Bairro, in der Stadt, wo Sie leben,, e Estefania Gavina (Campinas-SP) com seu projeto „Das könnte gut gewesen“, wo sich auf spielerische Art und Weise mit einem Thema in der Zeit, geben neue Bedeutung Ihrer Familienvermögen.

Aline Ribeiro, mit der Serie „Family“, Er gewann die Jury.

„Das Prix Photo Web ist Teil einer Reihe von Aktionen, die mit der Mission der Französisch-Allianz ausgerichtet sind, den Austausch zwischen Brasilien und Frankreich nicht nur durch die Sprache zu fördern, aber die Kultur. In diesem Sinne, Fotografie - so stark in Frankreich und Brasilien - ist eine Chance für neue Talente über die Grenzen hinaus ", sagt Generaldirektor der Französisch-Allianz von Rio de Janeiro.

Der Wettbewerb zielt darauf ab, die Schaffung von jungen Fotografen zu verbessern, und Förderung des kulturellen Austauschs zwischen den beiden Ländern. „Das Prix Photo Web ist ein großer nationaler zeitgenössischer Fotografie-Wettbewerb, dass von allgemeinen Themen und Bindemitteln, Erwartungswert mutige Vorschläge, Original experimentelle oder auch nicht-professionelle Fotografen, sowie Fragen aufwerfen sowohl über die Themen selbst, wie auf der Vision haben wir von ihnen ", Erläuternde Thomas Bregeon, Kulturdirektor der Alliance Française von Rio de Janeiro.

Unter den Persönlichkeiten, die die offizielle Jury dieser Ausgabe zusammengesetzt ist Eugenio Savio, Fotograf und Präsident des Netzwerkes von KulturproduzentInnen Fotografie in Brasilien; Ioana Mello, Ausstellungskoordinator FotoRio; Vincent Rosenblatt, Französisch Fotojournalist; João Kulcsar, Professor, Fotograf, Master of Arts von der University of Kent, Canterbury, UK und Foto-Koordinator bei Senac; e Wasser Firmo, Fotograf, Journalist und Lehrer, Er war Direktor des National Institute of Photography und Funarte Liebe Freunde Magazin Foto-Editor.

Über die Alliance Française

Die Alliance Française gefeiert 130 jährige Aktivitäten in Brasilien 2015. Abgesehen davon, dass eine Referenz in der Sprach, sie ist, kein zweifel, der angesehenste Institution und der ganzen Welt bekannt, wenn es um die Verbreitung der Sprache Französisch und frankophonen Kulturen kommt. Sie hat, momentan, mehr als 850 Einheiten 135 Länder, wo sie zu studieren 500.000 Studenten. In Frankreich, es Schulen und Kulturzentren für ausländische Studierende hat. Brasilien verfügt über die weltweit größte Netzwerk von Allianzen mit Französisch 37 Verbände und 63 Einheiten.

Es ist die einzige Institution in Brasilien von der Botschaft von Frankreich zugelassen, die Tests, die den Zugang zu internationalen Diplome DELF und DALF geben gelten, von der Französisch Ministerium für Bildung anerkannt. Die Alliance Française ist auch offizielle Prüfungszentrum für internationale Tests Gültigkeit von zwei Jahren TCF (Die Französisch Wissenstest) TEF und kanadische (Französisch Assessment Test) und die nationalen Test für ein Jahr gültig Capes (von Agenturen CAPES und CNPq MEC erkannt). Die Französisch-Allianz in Brasilien entwickelt Partnerschaften mit zahlreichen Französisch und brasilianischen Unternehmen als auch als ein wesentlicher Akteur der deutsch-brasilianischen Kulturdialog.

Service:
Fotoausstellung Prix Web
Öffnungs: Donnerstag, 22 Februar
Zeit: 19 Stunden
Visitation: VON 22 von Februar bis 22 April. Von Montag bis Freitag, von 09h bis 19h
Samstag: von 09:00 bis 12:00
Adresse: Allianz Galerie Französisch Botafogo -Rua Muniz Barreto, 746, Botafogo, (21) 3299-2000
Freier Eintritt

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*