Zuhause / Kunst / Allegro revisits künstlerische Produktion von Guto Lacaz und präsentiert neue Werke
Guto Lacaz, Alex Alex, 2014, Technik: Installation. Fotos: Edson Kumasaka, 2015.

Allegro revisits künstlerische Produktion von Guto Lacaz und präsentiert neue Werke

Mostra ocupa a Chácara Lane / Office of Design im Dialog mit dem kuratorischen Vorschlägen Raum

Am Samstag, Tag 30 November 2019, ein Finchley Lane / Büro, Design,, Einheit verbunden Museum der Stadt São Paulo und Secretaria Municipal de Cultura, eröffnet die Ausstellung „Allegro“, Show Guto Lacaz kuratiert von Douglas de Freitas, das gibt einen Überblick über die Arbeit des Künstlers und Architekten in seinem mehr als 40 Jahre Tätigkeiten.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

"Die Ausstellung zeigt eine Kreuzung zwischen verschiedenen Sprachen, die der Künstler bewegt. Fünf sind nicht veröffentlichten Einrichtungen zwischen der visuellen Poesie ausgesetzt, Grafiken, Drucke, Publikationen und Objekte, Werke, die punctuate einen Bogen von fast 40 Jahre der Produktion des Künstlers. Hinzu kommt Material urbanen Interventionen Dokumentieren Videos, Performance und Interviews mit dem Künstler, um die Reflexion über ihre Produktion zu erweitern", sagt Kurator.

"diese Ausstellung, das Jahr habe ich mein 71 Jahre, Es ist eine Widmung. Dies sind Dinge, die ich habe in den letzten Denken 30 Jahre und konnte immer noch nicht ausführen. Jetzt ist die Gelegenheit,", sagt Guto, das öffnet zugleich sein Kanal kein YouTube, mit Videos seine Karriere zu dokumentieren - und das kann auf dem Display zu sehen ist.

Unterhaltsame die Öffentlichkeit, eine Veranda bringt die Neuauflage des urbanen Intervention "ALEX ALEX", eine Hommage an den Pionier von São Paulo Graffiti Alex Valauri, an der Fassade des CCSP installiert 2015, und die digitale Version seines „rätselhaft RG“, durchgeführt für die Ausstellung „Identität Travel“, bei Casa das Rosas in 1999, Ursprünglich ein Drucker einge Pedal mit Stempeln.

Guto apresenta a série de serigrafias “Pequenas Grandes Ações”, bei 12 Serigraphien und 2 Fenster ihre kreativen Prozess zeigt,. Ein weiterer Raum wird 30 Cartoons, in der Zeitschrift Liebe Freunde veröffentlicht in den letzten 25 Jahre, in neue Eindrücke und ein Schaufenster zum Original angezeigt. Seine visuelle Poesie, lançadas no livro “Inveja” e algumas inéditas, também fazem sua estreia em uma exposição.

Explorer von den technischen Möglichkeiten in der Kunst, Guto bringt beispiellose Einrichtungen, como “La Luna”, eine Kugel 1,80 m die ganze Zeit rotierenden, idealisiert früher für die CCBB und erst jetzt ausgeführt, o espaço cinético “ETs” – grandes T’s elétricos pintados nas cores primárias, que giram cada um na sua posição –, plus zwei Spalten 2,70 m, Boden bis zur Decke, ein fester, die andere mobile glatt in den Raum bewegt.

Outra face da múltipla produção do artista é a transformação de Objekte do cotidiano em arte. Ein Fenster „Zufälle Industrial“ verfügt über aufwendige Stücke mit Materialien genannt, die perfekt passen, als Transporteur und eine Verpackung CDs, beispielsweise.

„Delivery Umbrella“ ist ein weiterer neuer: ein Kasten mit einem offenen Dach innen, als ob ihn zu transportieren, brauchte er offen zu gehen. "Über ein Fünf-Jahres-Projekt, surreal Mittel, Jetzt können materialisieren", Konto Lacaz.

Welpen Flaggschiff "Electro Sphaerus Spaces", selecionada pela curadora Aracy Amaral para a mostra Modernidade – Brasilianische Kunst im Jahrhundert 20, im Museum für moderne Kunst, Paris, in 1988, é revisitada e agora será apresentada como um plano de esferas com 64 bolinhas de pingue-pongue flutuantes, mit Hilfe eines Kompressors.

Muitas outras surpresas compõem “Allegro” – nome inspirado no movimento musical de andamento leve e ligeiro –, o que inclui vários presentes para os visitantes, als "The Ghost", um múltiplo em papel cartão, und die Neuauflage des Fanzines "Diebstahl des Denkmals für die Fahnen".

"O Museu da Cidade de São Paulo ao trazer a mostra Allegro, também reinaugura na Chácara Lane o Gabinete do Desenho. so gewinnt die Idee einer Institution, die sich auf das Design als ein Mittel zur Aufzeichnung Erkundung und Ausdruck an der Kreuzung zwischen Denken und Wahrnehmung gelegen - das alles hat mit der vielfältigen und spannender Universum von Guto Lacaz Arbeit zu tun. Die Retrospektive (welche Funktionen auch neue Werke), Mischen der Zeichnungen und Drucke Installationen, Skulpturen und Objekte, einen starken Dialog mit den kuratorischen Vorschlägen dieses einzigartigen Raumes in der Stadt bauen", Khartoum sagt Marcos, Direktor der Abteilung für Städtische Museen / Museum der Stadt São Paulo.

"Ich stelle mir immer noch Menschen überraschen. Es ist eine sehr lebendige Ausstellung, alle mit Energie, Bewegung", Guto endet Lacaz.

SERVICE
Belichtung: Allegro - Guto Lacaz
Lokale: Museum der Stadt São Paulo / Finchley Lane
Ende.: Consolation Straße, 1024
Öffnungs: 30 November 2019, von 11:00 bis 15:00
Wann: 1. November 2019 ein 29 März 2020
Dienstag bis Sonntag, von 09:00 bis 17:00
Weiterbildung vor Ort
Freier Eintritt
Elterliche Anleitung: Buch
www.museudacidade.prefeitura.sp.gov.br
Die Exponate in den verbundenen Einheiten zum Stadtmuseum behalten ihre normalen Tage und Stunden Betrieb am Ende / das Jahres beginnen - von Dienstag bis Sonntag, von 9 bis 17 Uhr - mit Ausnahme Tage 24, 25 und 31 Dezember 2019 und am 1. Januar, 2020, quando permanecerão fechadas.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*