Zuhause / Kunst / Die Künstlerin Karen Valentim verwendet natürliche Pigmente in ihren Arbeiten in der CAWE Gallery

Die Künstlerin Karen Valentim verwendet natürliche Pigmente in ihren Arbeiten in der CAWE Gallery

CAWE Gallery veranstaltet virtuelle Ausstellungen unabhängiger Künstler aus Brasilien und dem Ausland.

A Belichtung Ahnenerinnerungen des Künstlers Karen Valentim unter dem CAW-Kuratorium, geh bis zum tag 20 Dezember.





Die Künstlerin Karen Valentim begann ihren Weg durch die urbane Kunst mit der Absicht, ihr Weltbild und die gegenwärtige Verbindung ihrer Vorfahren als Frau mit schwarzen und peripheren indigenen Wurzeln zu erweitern. Durch natürliche Pigmente, hauptsächlich, die Mineralfarben, verstärkt sich in diesem Bestreben, die Welt ihrer Beziehung zu ihren Menschen auszusetzen.

Ancestral Memories sind Werke, die Codes und die intimsten Geheimnisse bringen, von den Winden seiner Ursprünge, ein Schrei nach Freiheit inmitten des institutionalisierten brasilianischen soziokulturellen Chaos in dieser Zeit der Intoleranz, in der wir leben. Verbindung überdenken, die Verbindung wiederbeleben, die Manifestation des Lernens durch die Weisheiten, die auf der Erde verdünnt sind, wieder an die Oberfläche zu bringen, aber das geht nicht verloren, Je, lebendig im Mineral selbst, um gemalt und wiederbelebt zu werden, (Rück)nimmt seine Räume und Ursprünge.

Um die verfügbaren Werke zu erwerben, wenden Sie sich einfach direkt an den Künstler.

Kostenloser Service:
Belichtung: Ahnenerinnerungen
Tag: 06 – 20 Dezember
Lokale: cawofcial.com/galeria-cawe

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*