Zuhause / Kunst / Künstler Leda Risse entlarven neue Bildschirme in trendiger Galerie in der Schweiz
Vorgestellt. Fotos: Leda Datei Risse.

Künstler Leda Risse entlarven neue Bildschirme in trendiger Galerie in der Schweiz

Mit Verkaufscharts werden Künstler afrikanische Waisen helfen

Die Kunststoff-Künstler Leda Risse, VON 06 ein 10 November, ausgesetzt neue Bildschirm in einer Belichtungs badaladíssima. Und der Schauplatz für die Präsentation neuer Arbeiten war der Salon d'Art Contemporain, em Montreux, Schweiz.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Brazilian Geburt, aber dort leben 20 Jahre in der Schweiz, Edileusa Batista de Andrade, seinen Vornamen, nach wurde ihre Ehe Edileusa Baptist Risse umbenannt, die bald Leda Risse. im Jahr geboren 1966, Dieser Ista-Pernambuco ist nur Freude und Talent.

Mit dieser Ausstellung, Der Künstler machte mehrere Kontakte und hat bereits Einladungen in Brüssel zeigen, Frankreich und den Vereinigten Staaten. Aus armen Verhältnissen, diese Brasilianer, der die Welt mit seiner Kunst gewonnen ist eine versierte Frau. Verheiratet mit Thierry Risse, und Mutter von drei Kindern, Leda zeigt, dass sein Talent als Künstler begann früh. Um 10 Jahre, Er begann abstrakte Zeichnungen Malerei, Funktion, die bis zum heutigen Tag trägt.

Der Künstler zeigt, dass seine Inspiration aus dem Leben Widrigkeiten kommt. Verschmutzung der Meere, Gewalt Mensch, die verborgenen bösen Menschen, der Kampf ums Überleben, Hunger, die noch Kinder haben, Alegria, hoffen, glücklich zu sein, die Energie, die jeden Pinselstrich konzentriert, die für eine bessere Welt und den Wunsch gibt, sind Elemente, die Sie und helfen Ihnen bei der Farbwahl zu geben, das Leben in Ihre Bilder dienen.

Sehr bewusst und im Einklang mit der Welt um Sie herum, Blei, als soziale, setzt ihre Arbeit, eine bessere Welt zu produzieren. Der Künstler wurde Patin von Kindern zu Waisen, kein Benin, deren Eltern durch HIV-Virus zum Opfer gestorben, und helfen, eine Schule Tagespflege, in der Region:.

Mit einem Umsatz von seinen Bildern, das Geld wird für den Kauf von Medikamenten zurückkehren, Kleidung und Hausschuhe für ihre afrikanischen Patenkinder. Leda zeigt, dass diese Aktionen sind wichtig „Hilfe macht eine bessere Welt“ und geht weiter zu sagen - „Wenn jede Hilfe ein Kind nicht nur afrikanische, aber überall, Ich bin sicher, würde es so viel Leid sein ".

Hunger hat noch Kind ein bewusster Mensch zu sein hat, und grenzüberschreitend, Live außerhalb, Aus Leda hatte eine breitere Sicht auf ihre Rolle als soziale Wesen, setzen und Ihre Arbeit im Namen dieser sozialen Fragen.

Website: ledarisse.com

info@ledarisse.com

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*