Zuhause / Kunst / Banco do Brasil präsentiert und sponsert Heart of Campaign

Banco do Brasil präsentiert und sponsert Heart of Campaign

Zeigen von Clarice Niskier spricht über die Annäherung von Familien während der Pandemie, der Solidarität inmitten von Verlusten und der Geburt großer Freundschaften

die Schauspielerin und Autorin Clarice Niskier, die in 2021 feiert 40 jährigen Karriere, Star auf der Bühne des Centro Cultural Banco do Brasil Brasília “Kampagnenherz". Das Stück setzt Clarices Partnerschaft mit fort Amir Haddad, noch einmal Direktor Supervisor. Die erfolgreiche 'Ehe' begann fast 15 Jahre mit der Premiere von "The Immoral Soul" (14 ununterbrochene Jahre auf dem Display), gefolgt von "The List" und "Hope in the Ping Pong Gum Box".





Mit der Ankunft der Coronavirus-Pandemie, Veränderungen herbeiführen und alte Probleme verschlimmern, eine Ausgabe erregte besondere Aufmerksamkeit von Clarice Niskier – der Anstieg häuslicher Gewalt. Das Thema weckte in der Schauspielerin die Dringlichkeit, einen Kontrapunkt zu setzen und über die Familien zu sprechen, die sich näherten, der Paare, die angefangen haben, sich gegenseitig zu helfen; wie wichtig Solidarität inmitten so vieler Verluste ist, seit der Geburt liebevoller Freundschaften.

Das Projekt, gesponsert von Bank von Brasilien, ist ausgestellt in CCBB Brasilia Theater VON 13 August bis 5 September, von Donnerstag bis Sonntag, um 20:00, Tage 21 und 22 August, um 16:30, und Extra-Sessions an den letzten beiden Wochenenden, Tage 28 und 29 August und 4 und 5 September, um 16:30. Tickets zum Verkauf in www.eventim.com.br und kosten R $ 30 (vollständig) e R $ 15 (die Hälfte). Zugang zum Programm der Show und weitere Informationen unter coracaodecampanha.com

Aus Clarices Überlegungen entstand der Text, der ein von der Quarantäne überraschtes Paar präsentiert, in voller Krise und drohender Trennung. Sie laufen nicht vor Konflikten davon, und diese Konfrontation führt zu einem erneuernden Schweigen – beide wollen nicht mehr „richtig“ sein, sondern Lösungen für die Probleme zu finden, die sich im Laufe der Zeit herauskristallisiert haben.

“Ich habe angefangen intuitiv zu schreiben, keine Sorge, wie ein Tagebuch. Kurze Gespräche über die Welt, die Situation des Planeten, das Indoor-Erlebnis, mit der Familie, alles miteinander verbunden. Ich habe Isio eingeladen [Ghelman, Schauspieler] um mit mir durch Zoom die Eröffnungsszenen zu lesen. Wir waren vom Lesen betroffen. Wir fühlten, dass es 'Samba' war. Von da an beschloss ich, ein Theaterstück zu schreiben. Es gibt Dutzende von kurzen Szenen, durchsetzt mit Musik und Stille", Clarice-Konto.

Zusammenfassung

Eine Schauspielerin und ein Universitätsprofessor, verheiratet für 25 Jahre, stehen kurz vor der Scheidung, als die durch die Pandemie verhängte Quarantäne eintrifft. Wenn alle Theater geschlossen sind, sie hat keine arbeit und kein einkommen. Er (Isio Ghelman), mit fester Anstellung und Gehaltsgarantie, schlägt einvernehmliche Zusammenarbeit statt einvernehmlicher Trennung vor. Sie (Clarice Niskier), unentschieden, wird am Ende akzeptiert. Das Paar lebt mit dem Sohn von 21 Jahre, der gerade die schwierigste Zeit seines Lebens durchmacht, mit der Pandemie gingen alle Pläne den Bach runter.

Neue Dimensionen der Beziehung entstehen und überraschen das Paar. In einem leichten und bewegenden Ton, Sie reden über Trennungen, Freundschaft, Liebe, Sex, Ehe, Alterung, Verluste, Enttäuschungen, Geld, Überleben, Pandemie, soziale Veränderungen, Fernarbeit und die Beziehung zum Kind. Sie verliert ihren Vater durch die Pandemie, Er, Menschen. Sie gewinnen sich immer mehr. Im Dezember 2020, Er bewegt sich. die Frage, ob sie ein Paar bleiben oder nicht, offen bleiben. Aber die Menschlichkeit eines jeden wird nach der Erfahrung für immer bewahrt und erweitert.

Factsheet:

Patenschaft: Bank von Brasilien
Leistung: Centro Cultural Banco do Brasil
Text: Clarice Niskier
Richtungsaufsicht: Amir Haddad
Richtung: Clarice Niskier
Liste: Clarice Niskier und Isio Ghelman
Beleuchtung: Aurelio de Simoni
Szenografie: José Dias
Original Soundtrack: José Maria Braga
Kostüme: Kika Lopes
Stimmtrainer: Rose Gonçalves
Körpertrainer: Maria Kunha
Fotos: Dalton Valerio
Licht- und Tonbetreiber: Carlos Henrique Pereira
Produktions-Assistent: Glaucia Sundin
Visuelle Programmierung: StudioC
Produktionsrichtung: José Maria Braga
Leistung: Niska Kulturproduktionen
Lokale Produktion: Renata Rezende
Pressestelle: Rodrigo Machado, Kommunikationsgebiet

ISIO GHELMAN - Schauspieler

Professioneller Schauspieler seit 1985, wirkte in mehr als 50 zeigt. In 2015, erhielt den APTR Award als bester Hauptdarsteller in einer Nebenrolle für seine Leistung im Stück Zum Herd, de Harold Pinter. Unter seinen jüngsten Theatershows sticht heraus: die Außenseiter; der Junge in der letzten Reihe; Ivanov; Vianinha erzählt den letzten Kampf des gemeinen Mannes; Jacinta; Neun hundert; der bulgarische topf und Herbstsonate, unter der Regie von Aderbal Freire-Filho, Victor garcia peralta, Felipe-Hirsch, Miguel Falabella, Domingos Oliveira, Enrique Diaz und andere. Im Fernsehen, schloss sich der Besetzung des neuen an Fuchs (TV Globo), zwischen 2015 und 2017. Auch seine Leistung in zwei Staffeln der Serie sticht heraus. Aline. Gegenwärtig, ist für die nächste 21:00 Uhr Seifenoper geplant, ein Platz an der Sonne, TV Globo. Im Kino, spielte die Figur Watson in der noch unveröffentlichten Lucicreid fliegt zum Mars, von Rodrigo César, und Jerome im Spielfilm lieber Botschafter von Luiz Fernando Goulart. Norman Jones, Vater von Stuart Angel Jones in Zuzu Engel, von Sergio Rezende.

CLARICE NISKIER – Schauspielerin und Autorin

Clarice Niskier uraufgeführt am Teatro Tablado in 1981, im Spiel “Schlagzeug in der Nacht”, Die Bertolt Brecht, unter der Leitung von Dina Moscovitch, in Rio de Janeiro. noch in jahren 80, arbeitete mit Bia Lessa, im Spiel “die Besitztümer”, von Dostojewski, und mit Amir Haddad, in “Gesichter, o Musical”. In den Jahren 90 spielte in dem Stück „Cute, Aber gewöhnlich“, Nelson Rodrigues, unter der Regie von Eduardo Wotzik und dann im Stück „Confessões das Mulheres de Trinta“, unter der Leitung von Domingos Oliveira. Am Theaterforschungszentrum, Regie Eduardo Wotzik, spielte die Titelrolle von “Yerma”, von Federico Garcia Lorca, “troja”, von Euripides, was ihr die Nominierungen für die Shell and Mambembe Awards als beste Schauspielerin einbrachte 1993. Mit Domingos Oliveira, inszenierte seinen zweiten Monolog, “Buddha”, durch eigene. aus dem Jahr 2000, an den Stücken gearbeitet: “Die Erinnerung an Wasser”, de Shelagh Stephenson, unter der Leitung von Felipe Hirsh; "Alles über Frauen", von Miro Gavran, unter der Leitung von Ticiana Studart, was ihr ihre zweite Shell-Award-Nominierung als beste Schauspielerin einbrachte. Mit "Die unmoralische Seele", 15 Jahren im Plakat, eine Adaption der Schauspielerin selbst aus dem Buch „The Immoral Soul“, von Nilton Bonder, unter der Aufsicht von Amir Haddad, Clarice erhielt Nominierungen für mehrere Auszeichnungen, darunter die Eletrobrás Awards für die beste Show, Beste Schauspielerin und bestes Kostüm; erhielt ihre dritte Shell Award-Nominierung als beste Schauspielerin Best, als Gewinner dieser Auszeichnung in 2007. Arbeitete, in 2009, im Stück "Maria Stuart", beim CCBB in Brasilia und Rio de Janeiro, unter der Leitung von Antonio Gilberto, neben Julia Lemmertz. In 2015, uraufgeführt seinen vierten Monolog “Auflisten”, von Jenniffer Tremblay, was ihr eine neue Nominierung für den Shell Award als beste Schauspielerin in SP einbrachte. Clarice hat mehrere Auftritte in Fernsehprogrammen, als die Figur Alzira in „Ciranda de Pedra“, von Alcides Nogueira, auf TV Globo, in 2009; und 2011 eine Teilnahme an der Seifenoper „Araguaia“, von Walther Negrão, auch im Fernsehen Globo, die lustige Schwester Dulce spielen. In 2020 uraufgeführt "Hoffnung in der Ping Pong Gum Box", mit Text Ihrer Autorschaft, inspiriert von der Arbeit von Zeca Baleiro.

KKBB Brasilia

CCBB wird an neue Gesundheitsschutzmaßnahmen angepasst: Einlass nur nach Vereinbarung online (eventim.com.br), Kontrolle der Anzahl der Personen im Gebäude, Einzelkreislauf, Temperatur messung, obligatorische Maskenverwendung, Verfügbarkeit von Alkoholgelen und Bodenflaggen für die Entfernung.

Service:
[Show] Kampagnenherz
Gattung: leichtes Drama
Lokale: Theater der Banco do Brasil Brasilia Kulturzentrum
Adresse: SCE, Auszug 02, Batch 22
Saison: VON 13 August bis 5 September 2021
Tage und Zeiten: Von Donnerstag bis Sonntag, um 20:00, Tage 21 und 22 August, um 16:30, und Extra-Sessions an den letzten beiden Wochenenden, Tage 28 und 29 August und 4 und 5 September, um 16:30
Dauer: 70 min
Tickets: Zum Verkauf in www.eventim.com.br – R $ 30 (vollständig) e R $ 15 (BB-Kunden mit Ourocard und halber Preis für Schüler und Lehrer, über 60 Jahre, behinderte Menschen und ihre Begleiter und Fälle, die gesetzlich vorgesehen sind). Exklusiver Verkauf an Banco do Brasil Kunden ab dem Tag 24 ab Juli und ab 31 Juli für die breite Öffentlichkeit.
Elterliche Anleitung: Geeignet für Personen über 16 Jahre
Informationen: (61) 3108-7600 oder ccbbdf@bb.com.br

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*