Zuhause / Kunst / Kapelle Santa Maria erhält 40 Stadt Korallen in der 3. Woche des Chorgesangs
3ª Woche Choral Henrique de Curitiba. Fotos: Bekanntgabe.

Kapelle Santa Maria erhält 40 Stadt Korallen in der 3. Woche des Chorgesangs

In dieser Woche wird die Chor-Kapelle in Santa Maria gewidmet. Vorträge, Werkstätten, CD-Veröffentlichung und 40 Chöre kostenlos täglich Konzerte bis Sonntag tun (24/6). Gefördert von der Camerata Antiqua Chor von Curitiba, mit der allgemeinen Richtung des Mara Campos, 3. Woche Choral Henrique de Curitiba beginnt am Dienstag, (19/6), mit intensivem Zeitplan und zu Ehren des Gastkomponisten, Edmundo Villani-Cortes.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Die Eröffnung findet am Dienstag, (19/6), um 20:00, mit der Präsentation des Camerata Antiqua Chor von Curitiba, Unsere Ecke Regional Cajuru und Tatuquara, Illvminata, Kinderchöre in dem Set-Design des Regional Boqueirao und Bairro Novo, Ottava Bassa und Vocal Brasileirão.

täglich, Woche hat etwa sechs Chöre, die Vokalmusik der verschiedenen Bereiche Beitritt am Sitz der Camerata Antiqua von Curitiba. „Ich bin sehr glücklich, dass die Gruppe, ein Symbol der Stadt Curitiba, Es ist der Gastgeber dieser Chöre. Es ist fantastisch, dass eine Vereinigung mit Abdeckung stützt sich auf einem Körper von Fachleuten als Vertreter ", sagt Janet Andrade, Musik Koordinator der Curitiba Kulturstiftung.

Für diese Ausgabe hat sich die Zahl der geladenen Chöre erweitert und Workshops für Lehrer. Mara Campos erklärt, dass, was erwartet wird, den Dialog mit der Gemeinschaft zu stärken,. „Das Treffen dieser Größenordnung ist nicht nur ein Schaufenster, aber schlägt Reflexionen Diskussion über den pädagogischen Aspekt und die Bildung des Chores durch den Chor der Praxis ", fährt der Regisseur fort.

„Mehrere Themen werden behandelt. Nicht nur die Prüftechniken, Stimmrepertoire und Montage, aber es wird auch als große Chor Unterstützung diskutiert werden, wichtiges Instrument für die Bürger in einem ausdrucksstarken und in der Gesellschaft aktiv eingesetzt werden ", sagt Mara.

Kinderchöre

Der Unterschied in diesem Jahr ist das Sonderprogramm für Kinder. Am Nachmittag des Wochenendes, Kinderchöre und Kinder und Gegenwart Jugendliche mit eigenen Zeitplan, soll den Austausch zwischen den jungen fördern.

„Das wichtigste ist, dass das Kind der Musik in demokratischen Weise nähert sich, inklusive und diese Erhöhung zunehmend ihre musikalischen Kenntnisse. Kinder beobachten Kinder ist ein stimulierendes Erlebnis, weil sie in der Lage, auch andere Repertoires zu treffen ", argumentiert Angela Sasse, Projektkoordinator des Satzes.

Highlights

Highlights sind noch im Zeitplan einen Vortrag, nicht Samstag (23/6) mit dem Komponisten geehrt, Edmundo Villani-Cortes, mit dem Thema Chormusik; und die Freisetzung von Chord Poetic, do Coral Collegium Cantorum, am Mittwoch (20/6).

„Es ist so viel zu feiern“, auch Janet betont. „Ein Glück das Mara Campos in mit, eines der Wahrzeichen des Landes maestrinas, wer weiß so viel über die künstlerische Arbeit, diese Produktion zu führen. Wir haben zu feiern und alles freie Programmierung zu genießen, dass die Stadt bietet die ", kommt zu dem Schluss Janet Andrade.

Service:

ALLE PROGRAMME IN LINK VIEW

III Woche Choral Henry Curitiba
Es stellt Bildungs-Konzerte, Workshops und Vorträge
Termine: 19 ein 24 Juni 2018
Lokale: Kapelle Santa Maria Kulturraum (Advisor Laurindo, 273)

Beteiligung von 40 Choirs Gäste in den Kindern Modalitäten, Jugend- und Erwachsenenbildung
Tribut an den Komponisten Edmundo Villani- Cortes (MG, 1930)
Künstlerische Leitung: Mara-Campos (SP)

KONZERT (Freier Eintritt)
19, 20, 21, 22 Juni um 20 Uhr
23 und 24 Juni, um 14 Uhr und 18.30 Uhr
Kapelle Santa Maria Kulturraum

CD LAUNCH poetische CHORDS

Collegium Cantorum - Regency von Helma Haller (PR)
20 Juni, 19h
Kapelle Santa Maria Kulturraum

VORTRAG (Freier Eintritt)

Edmundo Villani-Cortes - Komponist
Thema: Ein Gespräch über die Chormusik 23 Juni, 16H30 ~ 18h
Kapelle Santa Maria Kulturraum

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*