Zuhause / Kunst / Fünf brasilianische Urban-Fantasy-Autoren treffen sich 2020

Fünf brasilianische Urban-Fantasy-Autoren treffen sich 2020

Treffen Sie fünf nationale Autoren, die sich in dieses Genre gewagt haben

Ein kompliziertes Jahr wie 2020 es nähert sich dem Ende, und weil es ein Jahr war, in dem eine Pandemie die Welt eroberte, Viele Menschen wurden unter Quarantäne gestellt, und in Brasilien war es nicht anders. Die Gewohnheit des Lesens gewann in dieser Zeit an Stärke, Zu den herausragendsten Genres gehört die Fantasie, das regt unsere Vorstellungskraft an und führt uns in ein anderes Universum, als Flucht dienen.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Wenn wir über Fantasie oder fantastische Literatur sprechen, Einige Werke wie Harry Potter fallen mir bereits ein, der J.K.. Rowling und Percy Jackson, de Rick Riordan, Das sind Sagen, die von jungen Leuten sowohl in der Literatur als auch im Kino sehr verehrt werden.

Aber wussten Sie, dass diese beiden Werke zu einer ganz bestimmten Art von Fantasie gehören, die "urbane Fantasie" genannt wird?? Schließlich, Was ist urbane Fantasie?? Dieses abgeleitete Genre hat einen realen Kontext in seinen Geschichten, eine urbane Umgebung mit Fantasy-Elementen (mythische Wesen, Magie, usw.) und seine Auswirkungen auf die moderne Gesellschaft. Kurz, Es ist eine "echte Fantasie": Harry und Percy sind gewöhnliche Kinder, die in einer Stadt leben, wie wir sie kennen, aber sie beschäftigen sich immer mit Magie und mythischen Wesen.

Jetzt, da Sie bereits wissen, was eine urbane Fantasie ist und auf die angespannte Zeit abzielen, in der wir noch leben, Wir haben eine Liste mit fünf nationalen Autoren und ihren jeweiligen Werken erstellt, die sich in dieses literarische Genre wagten.

Telma Brites

Die Bahianerin hat einen Abschluss in Sozialwissenschaften und lebt seit neunzehn Jahren in Deutschland. Derzeit ist sie Portugiesischlehrerin an einer Fremdsprachenschule, aber ihr Traum war es immer, Schriftstellerin zu werden.

In 2016 herausgegeben von Futurama the Gaia-Trilogie ("Das Rad des Lebens", "Der vergessene Tempel” e “Die Stadt des Lichts"), mit zwei veröffentlichten Bänden. Telma führt uns in die Geschichte von Gaia ein, eine junge Frau, die aus dieser Phase mehrere häufig gestellte Fragen durchläuft, vor dem Hintergrund von Elementen aus der griechischen Mythologie. Jetzt wird die Trilogie eine neue Ausgabe von Grupo Editorial Coerência gewinnen und soll in der ersten Ausgabe von FLISP veröffentlicht werden (Literaturfestival von São Paulo) im November.

Renata Ventura

Der Journalist aus Rio de Janeiro widmete sich dem Dokumentarfilm vor der Literatur, produzierte Drehbuch und Recherche für die Filme „Utopia e Barbárie“ und „Erinnerung und Geschichte der Studentenbewegung“ zusammen mit dem Dokumentarfilmer Silvio Tendler.

Veröffentlicht in 2011 von Novo Século sein erstes Buch „Die scharlachrote Waffe", Die Geschichte spielt Ende der Jahre in einer Favela in Rio de Janeiro 90 inmitten einer Schießerei, wo Hugo, Anwohner, bis 13 Jahre entdecken, dass er ein Zauberer ist. Das Buch erhielt bald den Spitznamen "Brasilianer Harry Potter" von Lesern und Medien, was dem Autor gefiel, da sie sich selbst zum Fan der britischen Hexe erklärt. Die Geschichte gewann ihre Fortsetzungen: Hutmacherkommission und Der Besitzer der Zeit (Teil 1 und 2).

André Vianco

Osasco paulistano, neben Schriftsteller, ist Drehbuchautor und Film- und Fernsehregisseur. Sein richtiger Name ist André Ferreira da Silva, aber er wurde unter seinem Pseudonym "André Vianco" bekannt.

Spezialist für Vampirgeschichten mit starken Einflüssen von Anne Rice und Stephen King, ist einer der traditionellsten Autoren seiner Art in Brasilien: in 1999 ins Leben gerufen "Die Sieben", eine Geschichte über sieben Vampire aus dem 16. Jahrhundert aus Portugal, die aus dem Schlaf erwachen, nachdem ihre Taucher Ende des 20. Jahrhunderts auf einem versunkenen Schiff von zwei Tauchern gefunden wurden. Das Buch hatte die Sequenz „Siebte"Und die Trilogie"Die Nachtschicht", alles von Novo Século.

Eric Novello

Der in São Paulo lebende Rio de Janeiro kennt die Texte bereits, genau für die Arbeit als Übersetzer, Herausgeber und Drehbuchautor. Er schreibt auch für das Portal Aguarrás, sich dem Literaturbereich widmen, zeitgenössisches Kino und Musik.

In 2014 von Editora Autêntica den Roman „Exorzismen, Lieben und ein Schuss Blues", unter starkem Einfluss von Noir-Filmen, Wir kennen die Geschichte des Zauberers und Exorzisten Thiago Boanerges, dass nach einem gescheiterten Exorzismus aus einem Rat von Magiern ausgeschlossen wird, und er hat die Chance, sein Leben zu ändern, nachdem er eine Mission von seinem ehemaligen Libertá-Chef erhalten hat - eine Art Steampunk São Paulo - aber dafür, müssen näher an Ihre alte Liebe kommen.

Aline Silvestri

Seit einem Jahr in Portugal wohnhaft, wo Sie sich um ältere Menschen kümmern, die Paraibana von 29 ist Illustrator und hat sich schon immer für Comics und Manga begeistert, begann seine Karriere mit Illustrationen und aus ihnen gingen seine Geschichten hervor, viele auf Wattpad veröffentlicht.

Die Autorin arbeitet derzeit daran, ihre ersten physischen Bücher herauszubringen. “Engelsblut” e “Schwarzer Rubin", Das ist aus Illustrationen hervorgegangen - die erste erzählt die Geschichte eines Engels, der sich in einen Menschen verliebt und dessen Engelspartner beschließt, sich zu rächen. Beide stehen unter der Verantwortung der Editorial Coherence Group und sollen während der ersten Ausgabe von FLISP veröffentlicht werden (Literaturfestival von São Paulo) im November.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*