Zuhause / Kunst / Angolanisches Kino zum ersten Mal auf Netflix
"Santana" -Film, Produziert von Maradona Dias dos Santos und Chris Roland. Fotos: Platina Line / MF Drücken Sie Global.
"Santana" -Film, Produziert von Maradona Dias dos Santos und Chris Roland. Fotos: Platina Line / MF Drücken Sie Global.

Angolanisches Kino zum ersten Mal auf Netflix

Liebhaber der siebten Kunst können sich diesen Freitag den Film Santana ansehen. Dies ist die erste Produktion des angolanischen Kinos, die Teil der Streaming-Plattform ist. Der Star des Films ist die Schauspielerin Neide Van-Dúnem, VON 33 Jahre alt und mit viel Berufserfahrung.

Der Film "Santana", Produziert von Maradona Dias dos Santos und Chris Roland, Premiere in Theatern in 2015 ist heute, Tag 28 August, gewinnt weltweite Sichtbarkeit, wenn es in den Netflix-Katalog aufgenommen wird. Der Film ist die erste Produktion in Angola, die auf der Streaming-Plattform präsentiert wird.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Die Schauspielerin Neide Van-Dúnem ist der Hauptdarsteller des Films. Nach dem Erfolg des Stücks „Sie brauchen keine Männer?", Seine Teilnahme am Film bestätigt sein Talent und seine Vielseitigkeit in der Schauspielkunst. BA in Darstellenden Künsten in Los Angeles (USA), die junge Frau aus 33 Jahre begann seine künstlerische Karriere im Luanda Theater, in 2003, mit nur 17 Jahre, und hatte sein Fernsehdebüt in der Miniserie "Sede de Viver", ein Jahr später. Derzeit ist sie auch CEO von Produtora Mentes Fabulosas, Außerdem ist er Fernsehmoderator. Kürzlich, nahm auch am Film „A Dívida“ teil.

Basierend auf einer wahren Geschichte, "Santana" ist ein Actionfilm, der die Geschichte zweier Brüder erzählt, Der eine ist General und der andere Agent in der Betäubungsmittelabteilung, die endlich die Identität des Drogendealers entdecken, der vor Jahrzehnten ihre Eltern ermordet hat. Die Arbeit hat in der Besetzung, unter anderem, Angolanische Schauspieler Paulo Americano, Raul Rosario, Der Nigerianer Hakeem Kae-Kazim und die Südafrikanerin Jenna Upton.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*