Zuhause / Kunst / Von Rio Grande do Sul landet die Welt

Von Rio Grande do Sul landet die Welt

Autoren aus Rio Grande do Sul zeichnen sich in Brasilien und weltweit durch ihre erfolgreichen Arbeiten aus

Cmit unterschiedlicher Dynamik, Autoren aus Rio Grande do Sul sind Höhepunkte der brasilianischen Literatur mit preisgekrönten Werken und anderen als möglichem Erfolg von 2021. Unter etablierten Künstlern und Anfängern, Die Gaucho-Länder setzen sich zunehmend aus großen Schriftstellern zusammen, viele von ihnen mit anerkannten Künsten außerhalb des Landes.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Rachel Fernandes

Geboren in Porto Alegre, Der Autor hat einen Abschluss in Design und studiert Werbung an der Päpstlichen Katholischen Universität von Rio Grande do Sul (PUCRS). Von 2008 Der Künstler schreibt Fanfiction auf digitalen Plattformen, aber nach zehn Jahren sah er, wie seine Texte in physischen Büchern Gestalt annahmen. Sweek Stars Gewinner 2018 als bestes Buch, "457 Meilen", Arbeit von Rachel Fernandes, ist ein großer Erfolg zusammen mit den Titeln, wie "Über Krankenschwestern und Postkarten", "Suite 2121" und unter anderem, die durch den Roman gehen, Komödie und Drama. Der Künstler schlägt vor, Porto Alegre wie das New York großer Hollywood-Filme zu verwandeln, so, einige Merkmale der Stadt in seinen literarischen Werken aufgreifen und verewigen.

Lygia Bojunga

Einer der ersten Autoren außerhalb der USA und Europas, der den Hans Christian Andersen Award erhalten hat, die wichtigste Kinderliteratur, Lygia Bojunga ist ein Wahrzeichen der Gaucho-Länder. Debüt im literarischen Medium mit „Os Colegas“, Gewinner des Literaturpreises und veröffentlicht in 1972, Die pelotanische Künstlerin ist mit ihren Erzählungen unter Kindern weiterhin recht erfolgreich, hauptsächlich durch "The Yellow Bag", Titel, der zu einem nationalen Klassiker geworden ist, der von vielen Pädagogen in der Grundschule für Schüler gelesen wird, die ihre Jugend beginnen.

Carolina Reginatto

Geboren in Santa Maria, aber wohnhaft in Ijuí, Der Künstler debütierte kürzlich auf dem Verlagsmarkt und macht die Leser bereits mit „Numbers – Die Runen der Macht “Die neu veröffentlichte Fantasie könnte in diesem Jahr ein Meilenstein für die nationale Literatur sein, hauptsächlich für die Arbeit an einer Fantasy-Handlung, in der es um Überwindung geht, Vertrauen und Einheit. Die Arbeit hat große Chancen, für die Coherence Choice Awards nominiert zu werden 2021 in der Kategorie Beste Fantasie und Autor als Offenbarungsautor, Die Auszeichnung wird von Grupo Editorial Coerência im letzten Quartal des Jahres vergeben.

Martha Medeiros

Mit über einer Million verkauften Exemplaren, Porto Alegre zeichnet sich durch seine Werke aus, als “Diva”, “Verrückt und heilig und glücklich für nichts” und unter anderem erfolgreich. Martha Medeiros ist mit ihren Chroniken auch innerhalb und außerhalb der Gaucho-Länder bekannt, in denen viele es als einen der besten brasilianischen Chronisten einstufen. In 2004, dein Text “Achterbahn”, Platz 2 im Jabuti Award in der Kategorie Tales and Chronicles, ganz zu schweigen vom Azorean Literature Award, Auszeichnung vom Rathaus von Porto Alegre.

Moacyr Scliar

Geboren in Porto Alegre, Der Künstler studierte Medizin und begann in der Literatur in 1962 mit "Geschichten eines Arztes in der Ausbildung", Kurzgeschichte basierend auf seinen Erfahrungen als Student, aber es war nur in 1968 dass er ins Leben gerufen hat “Tierkarneval”, in dem er sein Debüt im literarischen Medium betrachtete. Über 74 veröffentlichte Titel, Seine Geschichten wurden bereits in mehreren Ländern übersetzt und er hat teilgenommen und mehrere Preise gewonnen, als die Ausgaben des Jabuti Award in 1988, 1993, 2000 und 2009.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*