Zuhause / Kunst / Debatte diskutieren über die Werke von Arthur Bispo Do Rosário und Steph

Debatte diskutieren über die Werke von Arthur Bispo Do Rosário und Steph

Die Öffentlichkeit kann auch die Ausstellung überprüfen, das bleibt bei Sesc Sorocaba bis 29 November

Die inspirierenden Werke von großem historischem Wert von Arthur Bispo do Rosário und Leonilson werden Gegenstand einer Debatte im Sesc Sorocaba Theater und eines Kurses zur Herstellung gestickter Notizbücher sein, inspiriert von der Arbeit der beiden Künstler. Das Publikum kann die Show auch mit Werken des Duos genießen, das wird bis zum Tag im Ausstellungsraum sein 29 November.

„Die Penélope: ein Leben des Webens “, am Tag durchgeführt 8 Oktober, Donnerstag, von 19.30 bis 21.00 Uhr, ist ein Treffen zur Präsentation und Diskussion der Ausstellung “Die Penelope” und die Künstler Bispo do Rosário und Leonilson. Die Veranstaltung findet mit Pädagogen von „Zebra5 - Jogo e Arte“ statt., ein Kollektiv gegründet in 2008 das funktioniert in Kultur- und Bildungseinrichtungen, mit mehreren Aktionen im Zusammenhang mit den spielerischen und künstlerischen Universen. Interessenten können Tickets eine Stunde im Voraus kostenlos im Callcenter abholen.

Der Kurs „Gesticktes Notizbuch“, mit den Pädagogen Joana Salles und Dani Smith, in den Tagen 17, 18, 24 und 25 Oktober, Samstag und Sonntag, die 15:00 bis 18:00, im Ausstellungsraum, Bringen Sie den Teilnehmern bei, wie man ein gesticktes Notizbuch macht, inspiriert von den Werken von Bispo do Rosário und Leonilson, mit den Geschichten und Erinnerungen jedes Teilnehmers. Der Kurs ist sequenziell, deshalb, Es ist wichtig, an jedem Veranstaltungstag anwesend zu sein. Interessenten können sich vorab im Callcenter des Geräts anmelden.

Die Penelope

A zeigt "Arthur Bispo do Rosário und Leonilson: Die Penelope", kuratiert von Ricardo Resende, wird bis heute im Ausstellungsraum Sesc Sorocaba ausgestellt 29 November, mit Besuchszeiten von Dienstag bis Freitag, 09.00 bis 21.30 Uhr, und an Samstagen, Sonn-und Feiertage, von 10:0 bis 18:30.

Die Öffentlichkeit kann überprüfen, durch 50 Arbeit, die Ähnlichkeit der Werke von Bispo do Rosário und Leonilson, einschließlich der Tatsache, dass sie Stickerei als Ausdrucksmittel und Dekonstruktion als treibende Kraft ihrer Arbeiten verwenden. Der Name der Show bezieht sich auf Penélope, mythologischer Charakter der Odyssee, deren Eigenschaften sich um das Weben und Warten drehten.

Die Beziehung zwischen zwei Menschen durch Kunst

Arthur Bispo do Rosário lebte den größten Teil seines Lebens in psychiatrischen Kliniken. José Leonilson Bezerra Dias, andererseits, hatte seine vielversprechende Karriere durch AIDS unterbrochen. In der Beziehung zwischen den beiden Künstlern mit Zeit und Warten - Bischof in der Ewigkeit der Haft, Leonilson über die Annäherung an den Tod - eine Vielzahl von Gefühlen und Geisteswissenschaften, die allen Oberflächen gemeinsam sind. Dieses Verhalten spiegelt sich in den Werken der Ausstellung wider.

Service:
Die Penelope: ein Leben des Webens
Mit Zebra5 - Spiel und Kunst
Tag 8/10, Bauernhof, von 19.30 bis 21.00 Uhr.
Lokale: SESC Sorocaba, Theater, Barão de Piratininga, 555, Garden School
Wertung: 14 Jahre
Wert: kostenlos (Rücknahme von Tickets mit einer Stunde im Voraus im Callcenter)

.

Gesticktes Notizbuch
Mit Joana Salles und Dani Smith, Pädagogen
Tage 17, 18, 24 und 25/10, Samstag und Sonntag, die 15:00 bis 18:00. Sequenzielle.
Lokale: SESC Sorocaba, Ausstellungsfläche, Barão de Piratininga, 555, Garden School
Wertung: Buch
Wert: kostenlos (Voranmeldung bei Call-Center-)

.

Ausstellung "Arthur Bischof von Rosario und Steph: Die Penelope"
Bis 29 November. Dienstag bis Freitag, 09.00 bis 21.30 Uhr. Samstags, Sonn-und Feiertage, von 10:0 bis 18:30.
Lokale: SESC Sorocaba, Ausstellungsfläche, Barão de Piratininga, 555, Garden School
Wertung: Buch
Wert: kostenlos

.

Anfahrt:

.

Parkplatz:

Bei SESC eingeschrieben = R $ 3,00 In der ersten Stunde und R $ 1,00 weitere Stunde.

Nicht eingeschriebene = R $ 6,00 In der ersten Stunde und R $ 2,00 weitere Stunde.

.

Weitere Informationen:

(15) 3332-9933 oder sescsp.org.br/sorocaba

Kommentare

4 Kommentare

  1. Debatte diskutieren über die Werke von Arthur Bispo Do Rosário und Steph

    Os trabalhos inspiradores e de grande valorhttp://t.co/7cco5eV6G7

  2. Debatte diskutieren über die Werke von Arthur Bispo Do Rosário und Steph

    Os trabalhos inspiradores e de grande valorhttp://t.co/mzgz8Ljn7v

  3. Debatte diskutieren über die Werke von Arthur Bispo Do Rosário und Steph

    Os trabalhos inspiradores e de grande valorhttp://t.co/sF0ysfs9OK

  4. Debatte diskutieren über die Werke von Arthur Bispo Do Rosário und Steph http://t.co/imt70HZOJn

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*