Zuhause / Kunst / Mach es selbst: wie Sie Ihr Zuhause dekorieren und dabei wenig ausgeben
Gemälde Foto von Freepik angehoben - br.freepik.com.
Gemälde Foto von Freepik angehoben - br.freepik.com.

Mach es selbst: wie Sie Ihr Zuhause dekorieren und dabei wenig ausgeben

Do es selbst Es ist eine Praxis, die die Leute mögen, hauptsächlich, damit sie einzigartige Artikel erstellen können, sehr wenig ausgeben.

Es gibt Leute, die sich nicht die Hände schmutzig machen, aber schaut sich gerne Tutorials an und sieht, wie andere das machen, von Möbeln bis zu berühmten Rezepten. Es ist normal, einschließlich, Speichern Sie mehrere Videos und setzen Sie nur ein paar Dinge ein.

Wenn es um Dekoration geht, die mach es selbst (DIY) sticht hervor. Viele Menschen wollen die Luft im Haus verändern, aber sie wollen nicht viel ausgeben oder sie wollen etwas Exklusives schaffen, das hat sonst niemand.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Nichts ist besser, als es selbst zu tun, um dies zu erreichen. Aber um cool zu bleiben und Ihre Wohnkultur zu ergänzen, muss gut gemacht werden.

Für diesen, Es ist viel Inspiration nötig, dann, Im Internet finden Sie von den einfachsten bis zu den komplexesten Artikeln, die Sie herstellen können. Und wenn es zeitaufwändig ist, Sie können sicher sein, dass es sich lohnt.

Darüber nachzudenken, In diesem Artikel, Wir werden das Konzept von erklären mach es selbst und geben Sie Dekorationstipps, die Sie selbst machen können. Dann, Lesen Sie bis zum Ende, um mehr zu erfahren.

Was ist Mach es selbst?

Mach es selbst (DIY) ist eine Bewegung, die Menschen dazu ermutigt, verschiedene Produkte zu kreieren, was wir variieren können, als:

  • Möbel;
  • Elektronische Geräte;
  • Dekorative Objekte;
  • Spielzeuge;
  • Kosmetika.

Es umfasst auch Aktivitäten unterschiedlichster Art, wie man einen Gemüsegarten pflegt, Anpassung der Kleidung, Roboter bauen, unter anderen Möglichkeiten.

Breit, Es geht um alles, was entworfen wurde, von jemandem modifiziert oder hergestellt, ohne Hilfe von Fachleuten. Dann, wenn Sie einen neuen Vorhang für Ihr Zimmer wollen, kaufe einfach einen rustikaler Vorhangstoff und mit deinen eigenen Händen machen.

Diese Bewegung entstand in den Vereinigten Staaten, vor dem Jahrzehnt 1920, als die Leute ihre Häuser renovieren wollten, ohne viel auszugeben. Aber der Begriff wurde erst ab populär 1950.

Es bezieht sich auch auf Ideen, die Menschen dazu ermutigen, Dinge zu produzieren, die sie konsumieren möchten. Im Laufe der Zeit, Die DIY-Bewegung wurde so populär, dass, momentan, Es gibt viele Leute, die Ressourcen sparen und ihre eigenen Sachen kreieren.

Abgesehen davon, dass zusätzlich zur Wirtschaft in finanzieller Hinsicht, die mach es selbst ist ein Weg, um die Umwelt zu schützen, da viele Dinge, die verschwendet werden, wiederverwendet und auf äußerst neue Weise verwendet werden.

Es ist ein sehr umfassendes Konzept, das auf verschiedene Arten in die Praxis umgesetzt werden kann.. Das Beste ist, dass Sie kein Experte für das sein müssen, was Sie tun möchten.

Zum Beispiel, eine Person kann ihre eigenen machen Wohnlandschaft, Suchen Sie einfach nach alternativen Möglichkeiten, um dies zu tun.

Einschließlich, Sie können alle möglichen Dinge tun, Von einem Laib Brot bis zu den Geräten, mit denen Sie es backen werden. Es gibt Websites und Inhalte - wie die, die Sie lesen -, das hilft dir, viele interessante und nützliche Dinge zu tun.

Außerdem, Viele Menschen haben die Bedeutung dieses Konzepts bereits verstanden, deshalb, einschließlich, Es wurde in traditionellen Unternehmen angewendet. Beispiele hierfür sind berühmte Lebensmittelmarken, die Rezepte auf der Website des Unternehmens anbieten.

Es gibt andere, die Verpackungen herstellen, die von den Verbrauchern auf verschiedene Weise wiederverwendet werden können, dass sie lehren, wie man das macht.

Die Bewegung geht so weit, Es gibt sogar berühmte Tutorials, in denen Menschen lernen, wie sie ihre eigenen 3D-Drucker bauen.

Jetzt, da Sie das Konzept von DIY verstehen, im nächsten Thema, Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Wohnkultur verbessern oder verbessern können. folgen!

Schauen Sie sich einige DIY-Dekorationstipps an

Es gibt viele kreative Projekte, die mit DIY-Techniken durchgeführt werden können, als Fassadenmalerei oder Verbesserung in einigen Möbeln.

Das liegt daran, dass jeder gerne einen Mehrwert für sein Dekor schafft, Verwendung von Teilen aus wiederverwendeten Materialien.

Dann, darüber nachdenken, Lesen Sie einige wichtige Tipps für diese Art der Dekoration:

Machen Sie verschiedene Teppiche

Sie können schöne Teppiche mit Stoffen aus alten Kleidern machen. Für diesen, Schneiden Sie den Stoff in Streifen 3 ein 4 cm, dann, Ausbessern Sie die Streifen durch Verknoten, aber vor, Stimmen Sie die Enden mit einer Schere ab, um nicht zu viel Volumen zu geben.

Nach dem Binden des Knotens, Schneiden Sie die restlichen Teile davon ab. Verwenden Sie eine Nadel für die Schnur 5,5 mm oder eine hausgemachte Nadel aus Draht.

Mit dem gleichen Häkelsystem, Machen Sie eine Kette von der Größe des Teppichs, den Sie herstellen möchten. Schleife und gehe durch das erste Haus, nach dem 3 Drehungen geben eine weitere Schleife.

Gehen Sie durch die erste Schleife, indem Sie die Nadel dreimal schleifen, mit zwei Runden, gib eine andere Schleife. Entfernen Sie alles von der Nadel und wiederholen Sie den gleichen Vorgang in der nächsten Box.

Machen Sie so weiter, bis Sie das Ende der Gewebekette erreicht haben. Nachdem es gefüllt ist, Drehe es um. Wenn Sie eine Karriere beenden, dreh dich um und mache zwei Ketten. Schleife und mache den Stich normal.

Sie können Teppiche in der gewünschten Größe herstellen, mit dem gleichen Häkelsystem und Mischen von Stofffarben. Um den Prozess zu vereinfachen, Verwenden Sie Ihre Hände, um den Stich zu übergeben.

Verwenden Sie eine Tapete hinter dem Bücherregal oder Regal

Wir können unser Zuhause dadurch neu aussehen lassen Anwendung von Bona in Tacos oder das Aussehen der Wände ändern. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, eine Tapete hinter Ihrem Bücherregal oder Ihren Regalen zu platzieren.

Für diesen, Es ist notwendig, einige Materialien zu haben, wie eine Leiter, Schere, feuchtes Tuch, pano seco, Maßband, Kelle zum Schneiden und scharfes Messer. Es ist auch notwendig:

  • Pulver kleben;
  • Wasser;
  • Eimer zum Verdünnen des Klebers;
  • Farbrolle.

Reinigen Sie die Wandoberfläche gründlich mit Sandpapier und einem feuchten Tuch. Messen Sie den Bereich und schneiden Sie das Papier auf das entsprechende Format. Mischen Sie das Klebepulver mit Wasser, Befolgen Sie die Richtlinien des Herstellers.

Tragen Sie es mit einem Farbroller auf das Papier auf, von der Mitte bis zu den Enden. Halten Sie Ihren Edelstahlregal oder die Möbel, die Sie haben, und beginnen Sie, Papier von der Decke zu laden. Das trockene Tuch hilft beim Befestigen des Papiers am Boden.

Wenn sich Blasen bilden, Durchstechen Sie sie mit einer Nadel und wenden Sie den Spatel an, Wischen Sie das trockene Tuch erneut ab, um überschüssigen Klebstoff zu sichern und zu entfernen.

Erstellen Sie ein Hintergrundbild mit Washi Tape

Ich rede immer noch über die Wände, Sie können ein anderes Hintergrundbild mit erstellen Washi Bänder, das sind farbige Klebebänder, aus Reispapier, mit Ursprung in Japan.

So verwenden Sie die, Wetten Sie einfach auf Ihre Fantasie. Es ist möglich, sie in verschiedenen Designs an der Wand anzubringen und sogar Möbel und Dekorationsgegenstände zu dekorieren.

Geh über die Mauern hinaus, Malen Sie die Möbel

Beim Heimwerken ist alles möglich. Du kannst tun Wandverkleidung aus Edelstahl oder malen Sie das Möbelstück, wie ein Telefontisch oder ein Schreibtisch.

Ein Möbelstück streichen, Tun Sie dies im Freien oder an einem hellen Ort. Den Boden mit Zeitung auskleiden und den Vorgang durch Schleifen der Möbel beginnen. Danach, Mit einem feuchten Tuch abwischen, um überschüssigen Staub zu entfernen.

Während es trocknet, Teile entfernen, wie Griffe, und schützen Sie die Scharniere mit Klebeband. Verwenden Sie einen Pinsel, um die Farbe aufzutragen, immer die gleiche Bewegung machen. Tragen Sie zwei bis drei Schichten auf, um eine gute Abdeckung zu erzielen.

Warten Sie, bis die Farbe getrocknet ist und, wenn Sie wünschen, Lack auftragen. Bringen Sie die Griffe wieder an und entfernen Sie das Klebeband von den Scharnieren.

Verwenden Sie recycelbare Materialien für Töpfe und Vasen

Zu Hause, Wir verwenden viele Verpackungen, die wiederverwendet werden können, wie bei Aluminiumdosen.

So wie Sie nach dem Besten für Ihre Immobilie suchen, als Anwendung von gebranntem Zement, Aluminiumdosen eignen sich hervorragend zum Dekorieren Ihres Hauses.

Mit ihnen, können, beispielsweise, Erstellen Sie einen Besteckhalter. Malen Sie sie in der Farbe, die Sie bevorzugen, und kleben Sie sie mit einem Holzbrett zusammen und halten Sie den Besteckhalter zusammen.

Haustierflaschen eignen sich hervorragend für Ihre vertikalen Gartenpflanzen. Schneiden Sie sie einfach in zwei Hälften und machen Sie kleine Löcher in den Boden.

Wetten Sie auf Blumenarrangements

Wir können natürliche oder Plastikblumen verwenden, aber die Plastik halten länger, deshalb, Die Arbeit wird nur einmal ausgeführt.

Sie können einen kleinen Karton in Form des ersten Buchstabens Ihres Namens schneiden. Die Schachtel mit Ton auslegen und die Blumen kleben. Schneiden Sie die Stränge, wenn es nötig ist, so dass sie sehr fest und fit sind.

Verwenden Sie einige Frames erneut

Passend zu Ihrem Chrom Badzubehör, você pode apostar em porta-retratos que não usa mais para criar um suporte para colocar itens do banheiro.

Sie können immer noch ein anderes für die Küche erstellen und weiterhin Teile eines alten Jungen verwenden, um eine Art Regal zu erstellen.

Abschluss

Es gibt viele Dinge, die Sie für Ihre Wohnkultur tun können. Lassen Sie einfach Ihrer Kreativität freien Lauf und finden Sie praktische Möglichkeiten, dies zu tun.

In diesem Artikel, Wir haben einige einfache und kostengünstige Beispiele gegeben, das kann das Gesicht eines Hauses verändern, ohne in das Budget einzugreifen.

Dieser Text wurde ursprünglich vom Blog-Team entwickelt Investitionsleitfaden, Hier finden Sie Hunderte von informativen Inhalten zu verschiedenen Segmenten.

o it yourself é uma prática que caiu no gosto das pessoas, hauptsächlich, damit sie einzigartige Artikel erstellen können, sehr wenig ausgeben. Es gibt Leute, die sich nicht die Hände schmutzig machen, aber schaut sich gerne Tutorials an und sieht, wie andere das machen, von Möbeln bis zu berühmten Rezepten. Es ist normal, einschließlich, Speichern Sie mehrere Videos und setzen Sie nur ein paar Dinge ein. Wenn es um Dekoration geht, o do it yourself (DIY) sticht hervor. Viele Menschen wollen die Luft im Haus verändern, aber sie wollen nicht viel ausgeben oder sie wollen etwas Exklusives schaffen, que ninguém mais…

Bewerten Übersicht

Ausgezeichnet!!

Zusammenfassung : Bewerten Sie den Artikel! Vielen Dank für Ihre Teilnahme!!

User-Urteil: 4.9 ( 1 Stimmen)

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*