Zuhause / Kunst / Dr. Vinicius Alves erklärt, was die wichtigsten Änderungen im Rouanet Gesetz und wie sie sich auf der Gesellschaft und Unternehmen

Dr. Vinicius Alves erklärt, was die wichtigsten Änderungen im Rouanet Gesetz und wie sie sich auf der Gesellschaft und Unternehmen

Es gibt viele Fragen in Bezug auf Änderungen des Rouanet Law. Dr. Vinicius Alves, Rechtsanwalt in Wirtschaftsrecht, Es behandelt die wichtigsten Punkte des Gesetzes, die Bevölkerung zu klären, sowie Künstler und Unternehmen, was soll aus dann die neuen Projektgenehmigungskriterien des Gesetzes sein.

Das Rouanet Gesetz ist eines der wichtigsten Instrumente Kultur in Brasilien zu fördern, und in den letzten Jahren, vor allem in der Wahlperiode 2018, Er gewann Vorsprung in den Rädern des Gesprächs in der Gesellschaft wegen Kontroversen und angeblichen Missbrauch von Mitteln angehoben. im Dezember 2017, Es wurde normative Anweisung veröffentlicht, die die Regulierung der Rouanet Gesetz geändert, Bund Lei nº 8.313/91. Die derzeitige Regierung hat alles ausgewertet, die für eine Änderung der Projektgenehmigungskriterien und Parameter des Rouanet Gesetzes vorgeschlagen wurde, das kommt mit dem gemeinsamen Projekt der Gesetze Nr 5597 und 5661, beide 2016, mit mehreren Abänderungen des Parlaments und Legislativvorschläge.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Umgeben von mehreren Kontroversen und Spekulationen, aufgrund des durch die soziale Mobilisierung und Sektoren der Gesellschaft Politik erzeugt Interesse, Law Rouanet müssen rechtliche Neuerungen präsentieren und neue Kriterien und Verfahren einführen. Um die wichtigsten Punkte zu klären, Rio Anwalt, Dr. Vinicius Alves, dass ist spezialisiert auf die rechtliche Geschäftsumfeld, Es deckt die wichtigsten Punkte des neuen Gesetzes genannt Rouanet und weist darauf hin, wie solche Änderungen Künstler beeinflussen sollten, Unternehmen, Investoren, und die Gesellschaft im Allgemeinen.

Tourismus

Unter den verschiedenen vorgeschlagenen Änderungen, Schulter einige Projekte der Gesetze von einigen Kommissionen genehmigt, die nur die Zustimmung des CCJ erwarten – Ausschuss für Verfassung und Recht und Bürgerschaft – und das sollte in dem neuen Gesetz enthalten sein Rouanet, unter ihnen das Gesetz kein Projekt 8.257/2017 Herr Otavio Leite, zur Änderung der Ziffer V des Artikels 3 Rouanet Law, bereits von der Kultur und Tourismus Ausschuss genehmigt, die Genehmigung die Verwendung von Mitteln aus dem Rouanet Gesetz über das Nationale Programm zur Unterstützung der Kultur (finden), in Kultur bei Förderung der brasilianischen Destinationen und touristischen Produkte in Brasilien gerichtet künstlerischen Aktivitäten oder im Ausland, um die Aufmerksamkeit auf unsere natürlichen Ressourcen zu ziehen, Sitten und Werte, da, Das Projekt wurde von der zuständigen nationalen Tourismuspolitik zuvor genehmigte. Im Jahre 2017, Tourismus brachte 163 Milliarden Reais nach Brasilien, Welches ist der Sektor, ist 7,9 tun nationalen BIP, Bilanzierung 6,59 Millionen Arbeitsplätze heute.

Steuervergünstigungen

Ein weiterer interessanter Vorschlag ist Rechnung Nr 1737/2015, Ursprung Mrs Renata Abreu, zur Änderung des Artikels 26 Rouanet Law, bereits von der Kulturausschuss und Finanzausschuss und Steuern genehmigt, und die Unternehmen, die Genehmigung auf als Einkommen besteuert zu spenden oder durch das Rouanet Gesetz Sponsoring profitiert von Steueranreizen. Gegenwärtig, nur besteuert und Unternehmen für zu versteuernde Einkommen entscheiden kann durch das Gesetz diskutiert profitiert werden. Hiermit, kleine und mittlere Unternehmen zusammenarbeiten, auch mit der Finanzierung der Unterhaltungsindustrie.

Die Ermächtigung würde eine Ausnahme sein Verbot für steuerliche Anreize Abzüge im Bundesgesetz vorgesehen ausdrücken Nr 9.532/97, die sollte auch für Unternehmen, das Gesetz nur unter der angenommenen Gewinne profitieren besteuert so modifiziert werden Rouanet.

behinderter Aufnahme in der Kulturszene

Die Rechnung Nr 8016/2017, Ursprung von Herrn Alan Rick, bereits vom Komitee für die Verteidigung der Rechte von behinderten und Kulturausschuss genehmigt, Beschränkung Spenden und Patenschaften nur Filme mit Selbstbeschreibung und beschreibenden Titeln und Pfund.

Obwohl das Gesetz Rouanet nicht Zugänglichkeit erfordern steuerliche Anreize für die Aufnahme, ANCINE in Instruction No. 116/2014 feststellt, dass audiovisuelle Produktionen mit Bundesmitteln finanziert und von der Agentur verwaltet werden, sollten durch das Projekt angeboten für die Zugänglichkeit von Dienstleistungen in seinem Haushalt gehören.

Das Projekt umfasst auch die Änderung des Finanzierungsgesetzes zu audiovisueller Tätigkeit, Nicht 8.685/93 für die Zwecke der Einhaltung.

Die Dezentralisierung der Projekte und den Zugang zu Kultur

Steuerliche Anreize für Projekte Ressourcen auf bestimmte Regionen des Landes bestimmt, werden spezifische Kriterien und wird in der Verordnung geregelt werden.

die Kriterien, entsprechend der Rechnung No. 6.448/2016, Die Bildung der Kommission und das Recht und Bürgerschaft und andere Ausschüsse - bereits von CCJ genehmigt, bietet: ¾, zumindest Teil der Bevölkerung in jedem Bereich nach der neuesten Zählung und auf ¼ , vorrangig mit niedrigerer kultureller Entwicklung in Regionen.

Als kulturelle Entwicklung Kriterien in jeder Region, die Projektpläne: Kulturkonsum von Haushalten, der kulturelle Arbeitsmarkt und die Anwesenheit von Kultureinrichtungen in jeder Region.

Werbung

Dieser Gesetzentwurf gibt auch mehr Transparenz bei der Veröffentlichung von Informationen aus dem künstlerischen oder kulturellen Projekt, zur Verfügung zu stellen, dass die Veröffentlichung im Amtsblatt beide gemacht werden, sowie, das World Wide Web, mit einem Mindestgehalt von Daten als: Projekttitel, CNPJ oder CPF, amtliches Kennzeichen, Höhe und Zeitpunkt der Finanzierung und der Rahmen die Bestimmungen des Gesetzes Rouanet.

Die Regel in der Diskussion zielt darauf ab, zu verhindern, dass Ressourcen auf wenige Projekte gerichtet sind, Empfänger und regionale Gebiete.

Referenzen:

www.camara.leg.br/proposicoesWeb/fichadetramitacao?idProposicao = 2147383 – Kein Gesetzentwurf 8.257/2017 Herr Otavio Leite, zur Änderung der Ziffer V des Artikels 3 Rouanet Law

www.camara.leg.br/proposicoesWeb/fichadetramitacao?idProposicao = 1301066 – Bill No. 1737/2015, Ursprung von Frau Renata Abreu, zur Änderung des Artikels 26 Rouanet Law

www.camara.leg.br/proposicoesWeb/fichadetramitacao?idProposicao = 2143677 - Bill No. 8016/2017, Ursprung von Herrn Alan Rick – Änderungen an der f § 3 Artikel 18; § einziger Artikel 25 Rouanet Recht und Absatz 2 des Artikels 4 Law 8.685/93 - Förderung Act audiovisuelle Tätigkeit.

www.camara.leg.br/proposicoesWeb/fichadetramitacao?idProposicao = 2153626 - Bill No. 8.740/17 - abgelegt - verändert das Gesetz 8.069/91 - ECA.

www.camara.leg.br/proposicoesWeb/fichadetramitacao?idProposicao = 2116466 - Bill No. 6448/2016 - wird Artikel 19 Rouanet Act - sieht die Einbeziehung von Werkzeugen regionale Fairness als Leitprinzip für die Projektgenehmigung, um sicherzustellen,.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*