Zuhause / Kunst / Expert enthüllt Geheimnis der Computergrafik 3D hinter Game of Thrones, Toy Story und Avengers
Fernando 3D. Fotos: Santana Andreza / MF Global Press.

Expert enthüllt Geheimnis der Computergrafik 3D hinter Game of Thrones, Toy Story und Avengers

Vor ein paar Jahren hier, Kino ist immer realistischer aussehen. Animationen, die mit realen Szenen kommen zu verwechseln, eine Menge von Computer-Grafiken und Effekte für dort especias hat sich das Leben zu erstaunlichen Geschichten wie die Superhelden von Marvel-Filme gegeben, Animationen von Disney / Pixar und HBO-Serien wie Game of Thrones. Aber was ist das Geheimnis hinter dem beide Realismus?

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Der Spezialist für Design und digital als Fernando 3D bekannt ist einer der führenden Namen in der digitalen Animation in Brasilien und zeigt ein wenig hinter den Kulissen dieser Kunst: “bevor die Motion Capture erstellt werden, dort (noch existiert) eine Technik namens „rotoscoping“ (auf Portugiesisch „Rotoscoping“) bestehend aus durch die Rahmenstrecken, buchstäblich, auf einem Video mit der Bewegung des Charakters / Schauspieler und von dort eingeben Szenarien, Objekte und andere Elemente. Disney verwendete wirklich diese Technik in Ihren Animationen wie, „Schneewittchen und die sieben Zwerge“, „Cinderella Dornröschen“, unter anderem. Das war der Anfang. Heute weiß man buchstäblich nicht, was real ist und was nicht ist. Diese Motion-Capture, genannt Motion Capture (oder Motion Capture) Sie sind so perfekt, dass Gesichtsausdrücke sind vollkommener als die tatsächliche. Simulieren Hautporen, Schweiß, Bart und Haare mit bisher unerreichter Perfektion. In der Kamera, Computergrafik, ahmt Linsen (die unterschiedlichsten) mit Recht”.

Fernando 3D erläutert, wie die Technik hat sich in Hits wie die Avengers Saga von Marvel verwendet worden, Game of Thrones und Disney-Filme: “dieses letzte Filmstudio Marvel, Avengers Ultimatum, Diese Technik wird verwendet, und zunehmend wird weiter verstärkt. In der Animation als Dragon „GOT“ die Bewegung Studie ist viel tiefer, Kommen Fossilien und Muskeln wie die Dinosaurier wären zu studieren, die Bewegungen des Drachen GOT darzustellen. In dem neuen animierten „König der Löwen“ veröffentlichten Schöpfer und Animateure verbringen eine Tour oder Tage in einem Savanne Löwen beobachten, Zebras, Wilde Schweine etc.. die Bewegungen für die Animation zu studieren”.

Der Spezialist erklärt, wie alle diese Studie Auswirkungen das Endergebnis, das wir auf der großen Leinwand zu sehen: „Da diese Bewegungen werden sorgfältig untersucht und ausgeführt, es hilft dem Publikum ein echtes Gefühl des Sehens einen Löwen oder einen echten Drachen passieren, obwohl auch sie sind mythologische Wesen, oder sogar ein Held springt und wirft seine Feinde. So tritt der Öffentlichkeit in eine Welt, in der es den Erwartungen und Emotionen vor dem Bildschirm und dem realen Gefühl zu erhöhen geschieht das, was wirklich real ist”.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*