Zuhause / Kunst / Ehemaliger McDonald's-Mitarbeiter veröffentlicht Buch
Livro "Titanium". Fotos: Bekanntgabe.
Buch "Titan". Fotos: Bekanntgabe.

Ehemaliger McDonald's-Mitarbeiter veröffentlicht Buch

Stolz darauf, im einzigen Diner der Stadt gearbeitet zu haben, Leonardo M.. fällt beim Start von „Titanium“ auf, eine dystopische Geschichte mit LGBTQIA + Inklusion

Geboren und aufgewachsen in Botucatu, eine Stadt im Inneren von São Paulo, der Schriftsteller Leonardo M.. hatte die Gelegenheit, sein erstes Buch herauszubringen, nachdem er sich in einem Jahr unter den drei Finalisten hervorgetan hatte Redaktionelle Gruppenkohärenz. Obwohl ich die Geschichte als Teenager geschrieben habe, es war nur in 2020 dass er es geschafft hat, "Titanium" zu veröffentlichen, eine Dystopie, die Reflexionen über die Zukunft aufwirft.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Das literarische Werk begann zu schreiben, als der Autor es getan hatte 17 Jahre, und im selben Jahr hatte er die Chance, bei McDonald's zu arbeiten. Seine Beziehung zum Unternehmen ist sehr stolz, zeigt sogar durch diesen Start, dass jeder, unabhängig vom Beruf, ist in der Lage, Ihre Ziele zu erreichen.

„Titan“ ist eine Dystopie, die darauf abzielt, über eine Zukunft ohne Humanisierung und Einheit nachzudenken. In der Geschichte, Die Charaktere leben in einer einheitlichen Gesellschaft, sondern werden vom sozialen Organisationssystem kontrolliert, in dem er glaubt, dass einer der Misserfolge vergangener Generationen durch die durch Gefühle verursachten Ablenkungen verursacht wurde. Durch diese Realität, Menschen bekommen einen Helm, der das Teilen von Emotionen verhindert.

Die Hauptfigur ist ein schwuler Mann, und Leonardo M.. nutzt die sexuelle Orientierung des Protagonisten, um die Repräsentativität und Inklusion in der LGBTQIA + Community zu erhöhen und, Außerdem, fördert Diskussionen darüber, einem sozialen System zu folgen oder die Gefühle zu schmecken, die in dir wachsen.

Nach der Arbeit 10 Jahre für McDonald's, Der Autor ist nicht mehr im Unternehmen. Und in einem Interview, Er erklärte, dass er sich derzeit literarischen Projekten widme, Lesen Sie mehr als zuvor und prüfen Sie die Möglichkeit, einen YouTube-Kanal zu starten.

In “Titan”, Wir werden ins New Age gebracht, Eine Gesellschaft, die von Spezialisten kontrolliert wird, die die Säulen des Lebens verwalten, die Sektoren, die für das Überleben der Menschheit verantwortlich sind. Jedoch, Das System ist gefährdet, wenn Trojaner, neuer Kopf einer der Säulen, kennt eine Person, die ihre Dilemmata aufs Spiel setzt, tödliche Gefühle und Zweifel hervorrufen. Das Buch wurde in veröffentlicht 2020 von Redaktionelle Gruppenkohärenz.

Zusammenfassung

In der sogenannten Neuen Ära, Die Menschheit wird von einem neuen System kontrolliert, in denen Experten die Säulen des Lebens verwalten, Sektoren, die für das Überleben der Arten verantwortlich sind. Durch Technologie, die als wesentlich für die Aufrechterhaltung der Kontrolle über Einzelpersonen angesehen wird, Helme können verbergen, was als Versagensfaktor vergangener Generationen gilt: Emotionen und affektive Bindungen. Inzwischen, Trojaner, neuer Kopf einer der Säulen, Kennen Sie jemanden, der Sie dazu bringt, Ihre Dilemmata herauszufordern, Emotionen wecken, die Sie vor einen fatalen Zweifel stellen: bleiben Sie Teil des Systems oder fordern Sie es heraus, Lass deine Emotionen siegen?

Über den Autor

Leonardo M.. geboren in 1992 und wuchs unter Monicas Gang-Comics auf, was sicherlich dazu beigetragen hat, dass er als Teenager ein begeisterter Leser von Romantik und Fantasie wurde. Seine Leidenschaft für das Schreiben entdeckte er früh, In der Schule überlegte er, seine Lieblingsbeschäftigung zu schreiben. Ein vermuteter Träumer, kann nicht ohne Kino und Netflix leben, und sah sich eine seiner Lieblingsserien an, mit siebzehn, Wer hatte die Idee für Titan, sein Debütroman im literarischen Medium. Gegenwärtig, lebt mit seiner Mutter im Inneren von São Paulo, Teilen Sie Ihre Zeit zwischen der realen Welt und der fiktiven.

Soziale Netzwerke
Instagram
@imleonardomarin
Zwitschern @imleonardomarin

Factsheet
Titel: Titan

Verfasser: Leonardo M..
Ausgabe: 1
Jahr: 2020
Gattung: Dystopie
Seiten: 300
Idioma: Portugiesisch

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*