Zuhause / Kunst / Immersives 360 ° -Erlebnis Der Hybrid, Robson Catalunya verlängert die Saison
Oder Hybrid, Robson Katalonien. Fotos: Tiago Macambira.
Oder Hybrid, Robson Katalonien. Fotos: Tiago Macambira.

Immersives 360 ° -Erlebnis Der Hybrid, Robson Catalunya verlängert die Saison

Arbeiten Sie in der virtuellen Realität, das mischt Theater, Kino und Performance können bis zu überprüft werden 2 Mai

Nach Präsentationen in Brasilien und im Ausland, die Leistung ODER HYBRID, VON Robson Katalonien, gewinnt neue künstlerische und technologische Konturen, um ein interaktives Erlebnis zu bieten, immersiv und transdisziplinär. Die Arbeit, inspiriert von den Grundlagen der virtuellen Realität, wird als Show im Webseries-Format in die digitale Umgebung migriert, in acht Folgen, zur Verfügung gestellt zu 2 Mai auf der Website des Künstlers [robsoncatalunha.com/ohibrido].

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Gefilmt mit Kameras, die Bilder in 360º aufnehmen, ODER HYBRID ist eine Erfahrung, die über Smartphones gesehen werden soll, Zuschauer erlauben (in diesem Zusammenhang, Interaktoren oder Interatrizen genannt) fühle mich in die Arbeit eingetaucht. Neben Smartphones, Die Arbeit kann auch durch spezielle Headsets für die virtuelle Realität unterstützt werden.

Erstellt in 2018 während Robson Catalunyas künstlerischer Residenz im The Watermill Center, Inspirations- und Performance-Labor des amerikanischen Regisseurs Bob Wilson, in New York City (US), ODER HYBRID suchte Inspiration in der Porträtserie menschlich-botanischer Hybriden des französischen Fotografen Cal Redback. Getauft Baumbart Die Arbeit des Künstlers besteht aus Menschen, die sich in Pflanzen verwandeln. Aus einem anderen Blickwinkel, könnte auch als Pflanzen gelesen werden, die menschliche Form annehmen.

ODER HYBRID besteht aus einer Untersuchung über ein Wesen in ständiger Transformation, das die Grenzen zwischen Arten verwischt, Rennen, Glaubensbekenntnisse, Geschlechter und Verhaltensmuster. Für die Webserien, Robson Catalunya suchte auch nach Inspiration für den Film DogVille, von Lars Von Trier und in der Geschichte Die Verwandlung, von Franz Kafka. Die Dreharbeiten fanden in der Metropolregion Sorocaba statt, Innere von São Paulo, in verschiedenen Szenarien, wie Wald, Wasserfall, Bahnhof, eine Farm, eine Straße und ein verlassenes Gebäude.

virtuelle Realität

In dem Moment, in dem eine Pandemie den Planeten verwüstet, die Grenzen zwischen den Konzepten der Realität, Repräsentation und Virtualität sind völlig verschwommen. "In diesem Kontext, angesichts der Unmöglichkeit des sozialen Kontakts, die Webserien ODER HYBRID Teil der virtuellen Realität, um eine Erfahrung der Begegnung und Beziehung zwischen Körpern zu simulieren. „Handys und Headsets sind wie kleine Fenster (virtuell) Dadurch kann die Öffentlichkeit die Arbeit in 360 ° betreten und beobachten. “, erklärt Robson.

Die für die Erstellung der Roadmap gewählte Methodik ODER HYBRID entwickelt, eine Praxis der Schöpfung ohne Hierarchien, allen Beteiligten Autonomie geben und nicht von einem zuvor definierten Theatertext oder Drehbuch ausgehen, aber von Improvisationen und Vorschlägen des gesamten Teams.

ODER HYBRID ergibt sich aus der Besorgnis von Robson Catalunya in Bezug auf die Schwierigkeit der Menschen, mit Unterschieden im Gesicht von Körpern und Gedanken umzugehen, die den normativen Standards entgehen. „Mit einem Hauch von fantastischem Realismus, Die Webserie ist eine Einladung, über die menschliche Natur nachzudenken, einschließlich Möglichkeiten zu sein, denken, fühlen oder handeln, dass Menschen dazu neigen, vom Einfluss des soziokulturellen Kontextes “, der Künstler rückt vor.

Über Robson Catalunya

Schauspieler, Performer und Masterstudent für darstellende Kunst an der Universität von São Paulo. In seiner Entstehung, hebt CPT hervor (Theaterforschungszentrum), koordiniert von Antunes Filho und auch Training mit der französischen Gruppe Théâtre du Soleil. Keine Satyros, unterstreicht seine Teilnahme an Roberto Zucco, Show mit den Shell und APCA Awards ausgezeichnet. Trat der Pândega-Gruppe bei, unter der Leitung von Maria Alice Vergueiro, in der show Warum das Pferd??. In 2016, wurde von Bob Wilson in gerichtet Garrincha - Eine Straßenoper und eintreten 2017 und 2018 war einer der ansässigen Künstler der Internationales Sommerprogramm, nicht Das Wassermühlenzentrum, Inspirations- und Performance-Labor von Bob Wilson, in New York City, wo er Partnerschaften mit Künstlern aus mehr als 30 Länder und begann seine Master-Forschung. Als Gastkünstler, nahm an Estação SP teil, Projekt von SP Escola de Teatro, das die Beziehungen zwischen Theatralik und Performance untersuchte und das pädagogische Modell der genannten Institution für den Unterricht in ETECs umsetzte (Technische Schulen) des Bundesstaates São Paulo. In 2019, wurde von der kroatischen Künstlerin Vesna Mačković eingeladen, eine Performance im Museum für zeitgenössische Kunst in Zagreb zu entwickeln, Hauptstadt von Kroatien. Er hat auf mehreren nationalen und internationalen Festivals gespielt, darunter, Highlights, kein afrikanischer Kontinent, der Mindelact – Mindelo Internationales Theaterfestival, in Kap Verde; Whuzen Festival, na China und Sounded Bodies Internacional Performance Festival, in Zagreb (Kroatien). In den letzten Jahren, hat Partnerschaften mit Künstlern aus verschiedenen Ländern aufgebaut, bereits in den Vereinigten Staaten aufgetreten, Schweden, Afrika, Kroatien, China und Ungarn.

Für Skript:

ODER HYBRID -Bis zu 2 Kann unter robsoncatalunha.com/ohibrido verfügbar sein

Spektakel im Webserie-Format in acht Folgen. Dauer - etwa 5 Minuten (jede Folge). Buch. KOSTENLOSE.

Künstlerischer Leiter und Performer - Robson Catalunya. Technischer Direktor - Bruno Lottelli. Art Director - Felipe Cruz. Ausführender Produzent und Produktionsleiter - Andressa Moreira. Sounddirektor - Renan Vasconcelos. Dramatiker - Robson Catalunya. Körpertrainer - Douglas Emílio. Assembler und Programmierer - Eduardo Liron. Lichtberatung - Roberto Gill Camargo. Grafikdesign - Laerte Késsimos. Web Entwicklung - Danilo Amaral. Kunstteam - Ketlyn Azevedo und Marcelo Simões. Produktionsassistent - Cau Peracio. Assistent einstellen - Louis Edward. Holdings - Cau Peracio, Mario Persian, Merlin Kern und Ketlyn Azevedo. Foto - Tiago Macambira. Sozialen Medien - Diego Ribeiro. Pressestelle im Inneren von São Paulo - JF Content Management. Pressestelle in der Stadt São Paulo und an anderen Standorten - Unsere Liebe Frau von dem Tarif.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*