Zuhause / Kunst / Moder Galerie beherbergt Ausstellung von Charlotte Lissabon
Charlotte Lissabon Exposition. Fotos: Bekanntgabe.

Moder Galerie beherbergt Ausstellung von Charlotte Lissabon

A zeigt “Meer”, der Künstler Charlotte Lissabon, schließt den Kalender 2018 die Moder Galerie, in Santa Teresa, im Zentrum von Rio De Janeiro. Die Ausstellung wird eröffnet am 24 November und wird auf dem Display, bis 20 Januar 2019. In Ihrem Pfad, Der Künstler entwickelt seine Arbeit mit Vielfalt: grafite, Kohle, Aquarell, Acryl und Öl.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Charlotte Lissabon, Bahia Freiwasser, lebt und arbeitet in Salvador und Florida Welle, wo er bewegt als Teenager, Verfestigen seine Inspiration. Explo verschiedene Schulen, Impressionismus, Realismus und figuratismo, Charlotte zeichnet und malt, Reflektieren des femininen, der Antrieb und die geistige, ein Besuch in der potenten Natur und Einsamkeit vor einer Vielzahl: Meer.

Zu den Referenzen, über die Techniken in großen Meistern inspiriert ausgeübt, beispielsweise, Velasquez, Entgasen, unter anderem, und lädt sie auf diese Anzeige, Wo kann man eine wirklich tief tauchen Emotionen nehmen, wo Sie den Takt des Wassers in der Brust spüren und die Haut. „Meine Ausstellung bringt Marke als Inspiration, die durch das Wasser als ein Spiegelbild des Lebens kommt, durch die Strömung repräsentiert, die uns zeigt, dass es nicht immer notwendig ist, dass alles unter unserer Kontrolle. Sie müssen es wie das Wasser des Meeres fließen lassen, manchmal mit aktiver Kraft und anderen mit passiver Höflichkeit, dies hat sich für mich eine Ausbildung über das Leben gewesen. Das Meer mit Herausforderungen und Aussagen, die nicht immer in unseren Plänen sind , sagt uns, dass, wenn wir wirklich im gegenwärtigen Moment tauchen, mit Blick auf die Wellen und zu glauben,, Leben kann außerordentlich geworden ", Er erklärte den Künstler.

Die Altersfreigabe ist kostenlos, der Eintritt ist frei und die Galerie ist Modernisten in Paschoal Carlos Magno Straße, 39 Santa Teresa in Rio de Janeiro. Die Ausstellung kann von Mittwoch bis Samstag von 9 Uhr bis 22 Uhr und Sonntag von 9 bis 17 Uhr besucht werden. Weitere Informationen per Telefon (21) 3852-8265.

EIN WENIG ÜBER DEN KÜNSTLER

Charlotte wurde in Lissabon Bahia und als Teenager er in die Vereinigten Staaten ausgewandert geboren, wo er sein Studium und einen Master-Abschluss an der University of Miami, in Florida. Er machte mehrere Kurse der Spezialisierung in dem Impressionismus und Realismus mit zeitgenössischen Meistern. Der Künstler hat Ausstellungen in Paris getan, Lissabon, Italien, Nova Yorker, Miami und no Brasil.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*