Zuhause / Kunst / Galerie Roberto Camasmie aus New York zeigt in der Fotografie
Autor - Marcello Barbusci, Título - mobile 04, Jahr - 2016/17/18, Technique - Druck Inkjet Canson, Foto Satin 240, Dimensionen - 100 x 130 cm.

Galerie Roberto Camasmie aus New York zeigt in der Fotografie

"New York, In New York „hat den Blick von Marcello Barbusci und Thales Weizen Mensch und urbane Aspekte dieser magischen Stadt, für Farbbilder und Schwarzweiß

Die neu eröffnete Galeria Roberto Camasmie Displays "New York, New York", Fotografen Marcello Barbusci und Thales Weizen, kuratiert von Beatriz Vicente de Azevedo. Bestehend por 16 Bilder, das Kollektiv hat den Blick der Künstler auf die menschliche und städtische Aspekte von New York - die Stadt, die die Fantasie von praktisch allen erfüllt, einschließlich denen, die noch nie dort gewesen -, eine Erfahrung, um letzte Momente zu schaffen oder geschaffen werden.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

New York ist ein Universal-Mythos – Stadt in ständigem Wandel, Es verdient zu werden revisited. "Die Aufzeichnungen von Fotografen Marcello Barbusci und Thales Weizen verwalten die Essenz dieser unermesslichen Metropole zu vermitteln. In der Galerie Camasmie, NYC atmet durch Fotos", Kommentare Beatriz Vicente de Azevedo.

Um das notwendige Minimum für Ihre Reise nach New York zu nehmen, Marcello Barbusci Wir entschieden uns, hier die Ausrüstung und schwere Rucksäcke verlassen: "Ich beschloss, nur mein Handy nehmen so mir nichts gestört, aber trotzdem, konnten alle Details erfassen Touristen ohne scheinbare, wie in der Tat war ich". Seine Bilder zeichnen die Bewegungen kommen und gehen durch ein Sieb, ohne das ganze Bild zu verlieren.

Über die Stadt, Thales Weizen Beschreibt: "Meine Beziehung zu New York ist alt. Ich kam zum ersten Mal dort 1969, Es war eine ganz andere Stadt. über Nacht, zu Fuß durch Times Square war ein Abenteuer für einen jungen brasilianischen. Sie waren die sehr gefährlich sein. Der 42. ist nicht Pensar! Ich ging dorthin zurück manchmal, Ich habe gelernt, es zu mögen und genießen. Diese Fotografien wurden auf verschiedenen Reisen genommen, aber, der Geist der Stadt, für mim, Fortsetzung der gleiche wie ich bekam einen jungen Mann kennen". Der Fotograf wählte Szenen in schwarz zu erstellen und weiß, entlang ihrer Fahrten uncommitted, mit kleinen Kameras - Leicas M, mit festem Ziel 24 ein 50mm. "nichts über die Spitze. Die Behandlung ist auch einfach, nur um Anpassungen in Schwarz und Weiß", Kommentare oder Fotograf.

Tatsächlich, New York ist mehr als eine Stadt, Es ist ein magischer Ort, deren Faszination bleibt unerschöpflich. In den Worten von Beatriz Vicente de Azevedo: "Im Herzen und Gedächtnis, Marcello Barbusci und Thales Weizen Sie brachten ein riesiges Gepäck, dass durch teilen sich die Fotos mit uns, ermöglicht treffen, überprüfen oder diesen besonderen Ort zu träumen".

Belichtung: "New York, New York"
Künstler: Marcello Barbusci und Thales Trigo
Kuratiert von: Beatriz Vicente de Azevedo
Öffnungs: 17 August 2019, Samstag, das 13 às 17h
Zeitraum: 19 August bis 06 September 2019
Lokale: Galeria Roberto Camasmie - robertocamasmie.com.br
Adresse: Rua Bela Cintra, 1992 - Cerqueira Cesar - Sao Paulo
Telefon: (11) 3062-5288
Fahrpläne: Montag bis Freitag, 9.30 bis 18.30 Uhr | Samstag, von 10h30 bis 14h30
Anzahl der Bilder: 16
Technik: Foto
Abmessungen: VON 50 x 60cm 100 x 144 cm
Preise: auf Anfrage

.

MARCELLO Barbusci

Fotograf, Filmemacher und Grafiker. Ausbildung von Werbe, Er diente den Markt für mehr als 20 Jahre in der Planung, Kreation und Grafik-Design. Er war Direktor der Planung einer der größten Digitalagenturen in Brasilien – ADCOMM, Ideiasnet Gruppe. Fingen an zu schießen 2012 durch eine professionelle Notwendigkeit und endete in der Liebe mit der Fotografie oben. Fotograf und Offizier der königlichen Familie von niederländischen EVP-Agentur. Er beteiligte sich an der Gruppenausstellung Eldorado Shopping | Aniversario de São Paulo, Januar 2014, und zeigt Foto Mobile in Sardinien, Italien in 2018. Er wurde in Mobile Photo Trip vereidigt, Mobile größte Fotografie-Ereignis in Europa Sep / 2018 – Polen, nein „The Beauty Myth“ mobiles Foto – Mai / 2019 in Mailand, Italien. NUR Gründer und Herausgeber von Mobile Art Magazin (weltweite Verbreitung Magazin über mobile Fotografie). Gründer und Herausgeber des Magazins BLACK&WEISS IN FARBE (Magazin fineart Foto). Es hat sich für einige Marken an verschiedenen Standorten fotografischen Materialien hergestellt, wie: Brasilien, Buenos Aires, Rom, Miami e Nova Yorker.

THALES WEIZEN

in Physik BS von IF-USP. Master in Astronomie von IAG-USP. Doktor in Engineering von der POLI-USP. professioneller Fotokurs in SINAR AG, Schweiz. Training für baccalaureate Lehrplanentwicklung in Fotografie am Rochester Institute of Technology -RIT in New York. professioneller Fotograf aus 1983 und Professor für Fotografie seit 1990. Er entwickelte die ersten Bachelor of Photography in Brasilien bei SENAC-SP und war Koordinator 1999 zu 2007. Physiklehrer an Anglo vestibulären von 1976 zu 2015. Fotografie Lehrer an SENAC-SP Baccalaureate 1999 zu 2007 Professor an SENAC-SP breit sensu Absolvent 1998 zu 2007, Professor an der breit sensu Absolvent der Univali 2004 zu 2015. Fotografie Lehrer an dem Presbyterian Universität Mackenzie dede 2018. Direktor der Voll-School of Photography 2007 zu 2015. Director of Contrast Fotografie-Studien aus 2015. Autor von fotografischen Geräten Publikationen - Theorie und Praxis. Und. Senac-SP sechste Auflage, 2015; Sammlung und Senac brasilianische Fotografie mit Simonetta Persichetti - 18 Bände, Und. Senac- SP. Er machte die technische Übersetzung der Arbeit von Ansel Adams; die Kamera, Der negativer und Druck - Ed. Senac-SP.

BEATRIZ VICENTE DE AZEVEDO

Er studierte Pädagogik an der Katholischen Universität, PUC SP, Kunsthistorisches Institut in San Pietro in Rom Fourrier, Diplom-Kaufmann von Fundação Armando Alvares Penteado, FAAP. Es war Generaldirektor des College of Nuno Andrade, Direktor der Gesellschaft der Freunde der Kunst von São Paulo, SOCIARTE, Executive Director des Museums für sakrale Kunst von São Paulo, Mitglied der Koordinierung des Ersten Internationalen Seminar Heritage Sacro, Mitglied des Vorstands und Mitglied der Sammlung Ausschusses des São Paulo Kunstmuseum, MASP. Er ist derzeit Mitglied des Beirats des Museums für sakrale Kunst von São Paulo, Mitglied des Vorstands und das Programmkomitee und Sammlung von brasilianischem Skulpturenmuseum und Ökologie, MuBe.

ROBERTO GALERIE CAMASMIE

Roberto Camasmie, Artist in Brasilien und im Ausland anerkannt, nach Jahrzehnten der intensiven künstlerischen Produktion, Jetzt nimmt eine neue Rolle: der Galerist. Um die Einstellung der visuellen Künste beitragen, mit dem Markt und die Sichtbarkeit auf die Arbeit seiner Kollegen zu geben,. Sein Studio in São Paulo – wo viele Projekte genommen haben Leben und dessen Landschaft begrüßt seine avantgardistischen Geist, ein bekannter Platz in der Stadt immer – Jetzt wird die Galeria Roberto Camasmie, gewidmet alle visuellen Künste Techniken aussetzt, Kunst, Grafik, photography, sowie Literatur und neue Künstler Experimente. Die Galerie öffnet seine Türen an der gleichen Adresse – die berühmte Ecke der Rua Bela Cintra und Alameda Lorena -, für zahlreiche Kreationen bekannt Camasmie in dem riesigen Fenster der Fassade gemacht, in Aufführungen gekennzeichnet, dass das Viertel Jardins. Mit seiner breiten Erfahrung, Künstler Talent und Sensibilität, Camasmie Es verpflichtet sich, die Besucher Werke von großen nationalen und internationalen Künstlern zu bieten, ein Beitrag zur Skript von Visual Arts der Hauptstadt durch die ständige Aktivität Galeria Roberto Camasmie.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*