Zuhause / Kunst / Getulio Damado, Künstlersymbol der Heiligen Teresa, wird diesen Montag sein erstes Live machen
Atelier Getúlio Damado, Santa Teresa Straßenbahn. Fotos: Courtesy Key Master.
Atelier Getúlio Damado, Santa Teresa Straßenbahn. Fotos: Courtesy Key Master.

Getulio Damado, Künstlersymbol der Heiligen Teresa, wird diesen Montag sein erstes Live machen

Fast drei Monate sind vergangen, seit Rio de Janeiro dem Coronavirus ausgesetzt ist und die Auswirkungen auf den Tourismus in Santa Teresa enorm sind. Um die Teilnahme von Künstlern an der traditionellen Veranstaltung Arte de Portas Abertas hervorzuheben, Hauptschlüssel, Neighborhood Visual Artists Association, führt einen Lebenszyklus durch.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Diesen Montag ist der Künstler Getúlio Damado zu Gast: „Ich fing an, die Dinge, die ich auf der Straße gefunden hatte, aufzuheben und kleine Geräte aufzustellen. Ich fing an, die hölzerne Seilbahn zu bauen, gelb gestrichen und mit roten Herzen. Er war so, als ich in die Nachbarschaft kam. Meine Puppen kamen zur Ergänzung. Ich habe Dinge getan und sie hier gelassen. Einige Leute haben sich dafür interessiert und es gekauft. “.

Damada und sein Sohn Victor, das integriert auch Atelier Chamego Bonzolândia, wird an diesem Tag mit der Öffentlichkeit verbunden sein 8 bei 16 Stunden nicht instagram @arte_de_portas_abertas.

Das Projekt wird mit den Künstlern Alcir Dias fortgesetzt (Afro-brasilianische Malerei und Kultur, 10/6 zu 16 Stunden) und Boni (Origami in der Pandemie, 15/6 um 15:00).

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*