Zuhause / Kunst / Das Institut Français startet die digitale Kampagne #plusloin, die das Erlernen der französischen Sprache bei jungen Menschen fördert 18 und 25 Jahre
Pressemitteilung, September 2020. Bekanntgabe.
Pressemitteilung, September 2020. Bekanntgabe.

Das Institut Français startet die digitale Kampagne #plusloin, die das Erlernen der französischen Sprache bei jungen Menschen fördert 18 und 25 Jahre

Die französische Regierung, über das Netzwerk der französischen Allianzen, startet die Kampagne #plusloin*, das lädt junge Leute aus der ganzen Welt ein, Französisch zu lernen und, so, Erweitern Sie Ihren Horizont und gehen Sie des Weiteren*.

Die Kampagne, voll digital, richtet sich an junge Menschen 18 und 25 Jahre und bietet, in 34 Länder, Gesprächspartner für ein französisches Gespräch in Echtzeit, über WhatsApp. Ziel ist es, junge Menschen zu ermutigen, sich in die neue Sprache zu wagen und herauszufinden, wie die französische Sprache ihnen helfen kann des Weiteren – in den Studien, in der Lebenserfahrung, Träume wahr werden lassen, im beruflichen Erfolg.

#plusloin sammelt das Zeugnis von Menschen, die die Unterstützung der französischen Sprache hatten, um anzukommen des Weiteren. Prominente verschiedener Nationalitäten nehmen teil, als englische Schauspielerin und Sängerin Jane Birkin und spanische Choreografin und Regisseurin Blanca Li, unter so vielen anderen. Aber nicht nur! Die Kampagne zeigt auch anonyme junge Menschen mit schönen Geschichten über Erfolg und Überwindung.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Vergnügen, Kadjyna!

Kadjyna Aniceto wuchs im Slum von Rocinha auf. Erhielt ein Stipendium bei PUC in Rio de Janeiro. Er hat einen Abschluss in Chemieingenieurwesen mit einem doppelten Abschluss in Verfahrenstechnik, nein Insa – Rouen Nationales Institut für Angewandte Wissenschaften, Frankreich. Mit scharfem Französisch, ist verantwortlich für die “Business Intelligence” aus der Professional Products Division von L'Oréal.

Ein Chat auf Französisch von WhatsAppNeben a Standort engagierte und Social-Media-Beiträge, Die Kampagne bietet eine Reihe von WhatsApp – +33 6 99 82 13 75 – wo Interessierte etwas mehr über die Reichweite der französischen Sprache und die Türen, die die Sprache öffnen kann, verstehen können. Die Person auf der anderen Seite ist im Land ansässig, fließend Französisch. Da ist die Kampagne weltweit, Das Gerät ist in sechs Sprachen erhältlich: Portugiesisch, Englisch, Araber, Chinesisch, Spanisch und Russisch!

Die Kampagne #plusloin soll zeigen, dass Französisch ist, auf internationaler Ebene, eine moderne Sprache, zugänglich und das kann neue berufliche Möglichkeiten eröffnen. Nur in Brasilien, etwa sind 1.000 Französische Unternehmen in Betrieb.

Die französische Sprache – Gegenwärtig, 300 Millionen von Menschen sprechen Französisch em todo o mundo, nach Angaben der Internationalen Frankophonen Organisation. Das Netzwerk von Französische Allianzen versammelt sich 830 Schulen in 134 Länder, 34 von ihnen sind in Brasilien und bringen zusammen 22 tausend Studenten. Allianzen sind gemeinnützige Einrichtungen und ein Teil der offenen Stellen ist für benachteiligte Studenten bestimmt.

Die Kampagne #plusloin passiert gleichzeitig in 75 Länder. Die erste Phase, das beinhaltet die Teilnahme von WhatsApp, läuft bis zum 2. Oktober. #plusloin wird vom französischen Institut entwickelt, Organ, das für die Förderung der französischen Kultur im Ausland zuständig ist und die Rückkehr von Aktivitäten im gesamten französischen Lehrnetzwerk begleiten und unterstützen soll, von der Pandemie in diesem Jahr betroffen 2020.

Die französische Allianz kam in Brasilien an 1885 und feiern, in 2020, 135 Jahre! Gegenwärtig, Das umfangreiche Netzwerk der französischen Allianzen in Brasilien hat 34 Einheiten im ganzen Land verteilt, Veranschaulichung der Bedeutung vondiese langjährige Partnerschaft zwischen Frankreichça und Brasilien.

Die Institut françzurück ist die öffentliche Einrichtung, die für das kulturelle Handeln Frankreichs im Ausland verantwortlich ist. Unter der doppelten Aufsicht des Ministerses istFluss in Europa und das Auswärtige Angelegenheiten und das Ministeriumes istKulturfluss, trägt aktiv zur Diplomatie bei von iEinfluss von Frankreich. Seine Projekte und Programme basieren auf einer einzigartigen Umsetzungskapazität durches ists des riesigen Netzwerks kultureller Dienstleistungen der französischen Botschaften, Französische Institute und Allianzenals Francesas vorhanden uns fünf Kontinente.

Weitere Informationen:
www.rioaliancafrancesa.com.br/aulasonline www.rioaliancafrancesa.com.br/aulasonline.
www.rioaliancafrancesa.com.br
www.facebook.com/aliancafrancesarj
www.youtube.com/user/aliancafrancesarj
www.instagram.com/rioaliancafrancesa

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*