Zuhause / Kunst / Lesen während der Kindheit versteckt, Leandro Chagas bereitet sich darauf vor, Fantasy-Arbeiten zu starten

Lesen während der Kindheit versteckt, Leandro Chagas bereitet sich darauf vor, Fantasy-Arbeiten zu starten

Der Autor unterzeichnete einen Vertrag mit Grupo Editorial Coerência über den Start von „Diaspora“., erstes Buch einer epischen Saga

Ohne die Freiheit, magische Universen in der Kindheit zu kennen, Leandro Chagas, Physiotherapeut 26 Jahre, hat kürzlich einen Vertrag mit der Redaktionelle Gruppenkohärenz e aos poucos se prepara para o lançamento de "Diaspora", sein Fantasy-Buch, das den Beginn einer literarischen Saga und sein Debüt in der Literatur markiert.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Schon früh wurde der Künstler aufgrund der Starrheit seines Vaters daran gehindert, Fantasy-Geschichten mit einer Tendenz zu magischen Universen und voller verschiedener Kreaturen zu konsumieren, so, fand Trost und Freiheit in den Schulbibliotheken, die Umwelt nutzen, um andere Welten zu entdecken.

„Es fehlte ein Lehrer, Bibliothek; Unterbrechung, Bibliothek; Sportunterricht, Bibliothek. Aus irgendwelchen Gründen, Ich konnte auch nicht zum Religionsunterricht gehen, dann, vermuten, Ich ging in die Bibliothek. “, sagte der Autor, nachdem er betont hatte, dass die Ansicht seines Vaters im Moment völlig anders sei.

Das Buch steht kurz vor der Veröffentlichung, Leandro Chagas revela que seu pai e a mãe são um dos maiores apoiadores para a publicação do livro: “tenho apenas a agradecer pelo empenho que eles têm mostrado em me ajudar”, informiert.

Das Buch "Diaspora" narra Trizno, Lehrling der mächtigsten Magier des Königreichs, mit Diaspora, eine alte Magie, Hunderte von Soldaten zu fliehen, nachdem sie beschuldigt wurden, ihre Herren ermordet und legendäre Waffen gestohlen zu haben. In eine andere Welt gebracht werden, Er erkennt, dass er die Relikte verloren hat, die er aus dem Königreich gestohlen hat, und findet heraus, dass die Menschen dieser Zivilisation auf seine Ankunft warteten. Bereit zu verstehen, was los ist, Der Protagonist muss in seine Vergangenheit eintauchen, Aber die Suche nach der Wahrheit kostet viel Blut.

Keine Zeit, "Diaspora" está em produção editorial e está previsto para ser lançado em julho de 2021.

Biografie: Leandro Pontes Chagas se graduou em Fisioterapia pela Universidade Federal de Alfenas, Dort produzierte er wissenschaftliche Arbeiten für nationale und internationale Veranstaltungen. Erstellt Geschichten von Izyncor für seine Brüder und Freunde, was zu der von der Diaspora initiierten Saga führt. Musiker, lebt in Mariana-MG, wo kümmert sich das um Apollo (dein Hund) verschlinge die beiden Katzen nicht, dient als Physiotherapeut und ist Kolumnist für eine regionale Zeitung. Liebt es, Prestige zu gewinnen - Schokolade - aber leugnet nicht die Bewunderung.

Erfahren Sie mehr unter:

@lleandro_chagas
@comunicahype
sagadiaspora.com

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*