Zuhause / Kunst / Leslie Diniz Auktionen fördert Auktion mit Tito Besitzstand und Remus Bernucci
Remo Bernucci mit Stern Skulptur. Fotos: Bekanntgabe.

Leslie Diniz Auktionen fördert Auktion mit Tito Besitzstand und Remus Bernucci

Belichtung vor der Auktion geschieht in Recreio dos Bandeirantes

Leslie Diniz hält Auktionen in den nächsten Tagen 5, 6, 7 und 8 November, um 20:00, eine große Online-Auktion mit Werken von Tito Bernucci Besitzstandes (1903 – 1984) e Remo Bernucci (1942 – 2018), escultores que marcaram o desenvolvimento da história da arte no Brasil e que possuem diversas obras em bronze, Marmor und Stein nach Land. Unter Hinweis auf die Skulpturengruppe „National Monument zum Zweiten Weltkrieg GI von“, laufen durch Tito zusammen mit Alfredo Ceschiatti, in Herrlichkeit ausgesetzt, und die Skulptur „Die Nymphen - Dancing Waters“, von Remo Bernucci erstellt, in der Hall of Fine Arts zu gewinnen 1965, wenn der Künstler war 23 Jahre. Zur Zeit ist die Arbeit vor dem Rathaus, die Gebäude in Rio de Janeiro.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

“Das Erbe von diesen großen Künstler übrig war fast verloren, als Remo gestorben, auf 31 August. Die Familie soll den Besitzstand und die Person dafür angeheuert zerstören hatte den Mut nicht und kontaktiert uns, machen die Einzelteile kamen in unsere Hände. Diese Auktion ist die Möglichkeit, am Leben Teil der Geschichte der italienischen-brasilianische Kunst zu halten ", erklärt der Händler Leslie Diniz.

So organisieren Sie den Katalog, Leslie traf eine historische Sammlung für Kenner und Sammler, dass bringen einzigartige Werke der italienischen, Mitglieder der traditionellen Familie Bernucci Bildhauer, Ursprung in Carrara Region, Geburtsort vieler Künstler.

Die Auktion, sowie Skulpturen, enthält auch Dokumente, Zeitraum Fotos, berüchtigter Absender von Briefen, Projekte, Skizzen, Grafiken, Rahmen und Trivia Künstler. Zu den Höhepunkten, eine Skulptur Spersa ", Teil aller drei Sterne „Estella“, „Marina“ und „Spersa“ und Skulptur in Form eines mächtigen Strahl Titel „Proteus“. Eine Version des Buches „Guanabara Mythologische“, Das ist in Zuckerlaib, na Climb, wo der Künstler das Bild kontrastiert, dass es erscheint mit einer Carioca Frau – Wald mit Haaren, die Berge mit ihren Brüsten, die Strände an der Taille und die gesamte Silhouette mit seiner Gnade – Es wird auch versteigert.

Wer Interesse an abwerfen den Werken, sollte auf die Website zugreifen www.lesliediniz.lel.br. Die Arbeiten reichen von R $ 10 R $ 5000. Die Sammlung, vor der Auktion, Es ist auf dem Display in den nächsten Tagen 25 und 26 Oktober, die 13:00 bis 17:00, in Recreio Dos Bandeirantes.

ÜBER DEN KÜNSTLER

TITO BERNUCCI (1903 – 1984)

in Carrara geboren, Italien, Tito Bernucci lebte in São Paulo, aber später zog er nach Rio de Janeiro. Es ist spezialisiert auf sakrale Werke, Büsten und Figuren extremer Realismus, mit mehreren Werken das Land und die Welt.

Einige Highlights Werke von Tito Bernucci:

Skulpturengruppe - „Nationales Denkmal für die GI des Ersten Weltkrieges“ - lief neben Alfredo Ceschiatti - Gloria - Rio de Janeiro;

Santana Course - RJ, „Leiter der Gesichtsausdruck von Vicente Celestino“, in 1970; und "Catull da Paixão Cearense", Herr Gesicht Kopf, in dank der Cariocas.

Square Garden Meier, „Die Büste von Aristides Caire“;

Plinius Historical Museum und Travassos dos Santos - Ribeirao Preto - SP;

Skulptur „St. Bernadette“, in N Cave. Mrs.. de Lourdes "Mossa Bielli", besuchten jährlich von einer Million Pilger - Jose Menino – Santos - SP;

Fonte „The Fountain dos Tal“ - em Forest Park - Indiana - USA;

REMO BERNUCCI (1942 – 2018)

Als Familientradition, Wir hatten eine gute handwerkliche Vorbereitung, weil, früh, Er zeigte sich als ein großes Talent für Skulptur, während er mit seinem Vater Tito Bernucci arbeitet, das Studio, das in Gal Straße gehalten. Polidoro, Botafogo, in Rio de Janeiro.

Bekannt für seine Skulpturen unter freiem Himmel, Der Künstler hatte moderne Trends und verwendete recyclables und wiederverwendbar.

Neben seiner spielerischen Seite in der Kunst, Remo war ein Mann des Glaubens, religiöse, kulinarische Liebhaber und Bodybuilding, haben konkurrierten, in 1960, der Titel des Herrn Brasilien, als das beste körperliche Jahr. Ferner, Es war eine Mode-Ikone. Client große internationale Marken wie Armani, Christian Dior, Ermenegildo Zegna, Salvatore Ferragamo, andere, Remo war ein regelmäßiger Kunde der neuesten Trends in den letzten Tagen des Lebens. Deshalb, grande parte do seu acervo de roupas dos maiores estilistas europeus, zwischen Anzüge, Schuhe, Gürtel, Handtaschen, usw., wird bei einer Auktion zur Verfügung.

In 1967, Skulptur „Die Nymphen - Dancing Waters“, von Remo Bernucci erstellt, Es wurde in der Hall of Fine Arts verliehen 1965, wenn der Künstler war 23 Jahre. Die Regierung in Auftrag gegeben, die Arbeit, um den kontinuierlichen Bereich Pariser Platz zu schmücken. Heute ist die Arbeit vor dem Rathaus, die Gebäude in Rio de Janeiro. Zugleich, Sie wurden auch ausgezeichnet mit dem Preis, beziehungsweise, Künstler: Rubens Gerchman, Carlos Bracher und Amilcar de Castro.

Später, Er ließ sich in Rom, aber in ganz Italien gereist, von Mailand, Venedig, Kilikien, in die Stadt seiner Vorfahren zurückkehren, Carrara, Wie entstand die Idee, die drei Sterne machen: „Estella“, „Marina“ und „verteilt“, drei wichtige Arbeiten auf einer Auktion angeboten werden. Im gleichen Zeitraum, erstellt „Proteus“, Skulptur in Form eines mächtigen Strahl, die auch versteigert.

In der 70, auch in Europa, Er hatte Anschläge in London, Kopenhagen, Paris, Madrid, Athen und andere europäische Städte, die mit Schattierungen von Grau dunkler Materialien wieder zusammengetan. Im Gegenzug, Bände sind glatter geworden, im Gegensatz zu der Oberfläche ihrer früheren Formen durch mit Steinen Arbeits. Und um die Form der Bäume zum Ausdruck bringen, wie in seiner Kunst üblich, Vorteil der zulässigen Texturen erfolgt.

Remo Bernucci hat Werke in Quadrate verstreut, Botschaften, Banken und Regierungsgebäude, als das Oberste Gericht, City Hall - Palace Pedro Ernesto, und private Sammlungen in Brasilien und im Ausland.

Unter Hinweis auf die „Guanabara Mythologische“, Das ist in Zuckerlaib, na Climb. Wird der Verkauf in der Auktion auch eine Version dieser, wo der Künstler das Bild kontrastiert, dass es erscheint mit einer Carioca Frau: Wald mit Haaren, die Berge mit ihren Brüsten, die Strände an der Taille und die gesamte Silhouette mit seiner Gnade, entsprechend dem Titel, “Guanabara Mitológica”, „Ibis am Fuß der Statue“.

Die expressionistische Charakter Remo Bernucci Kunst erscheint in der Sammlung von Stücken auf einer Auktion angeboten, in verschiedenen Stadien des Künstlers, mit gut strukturierten Zusammensetzungen, wo die italienische Tradition mit modernen kombiniert, und manchmal, viele seiner Werke haben einen Charakter Kinder.

Einige Highlights der Werke von Remo Bernucci:

Katakombe Park - Rio de Janeiro - Arbeit: „Athlet“

Supreme Court: in vulkanischer Steinskulptur: „Zwei Magistrates“

SERVICE: LESLIE DINIZ AUKTIONEN
BELASTUNG - Days 25 und 26 Oktober 2018 - ZEIT: Die 13:00 zu 17:00h
Die Sammlung ist in der Nachbarschaft Recreio dos Bandeirantes - RJ
LOCAL: Durch. Amerikas, Nicht 16.313 - Shop C - Fonds - Recreio dos Bandeirantes - Rio de Janeiro - RJ
ONLINE VERSTEIGERUNG: Tage: 5, 6, 7 und 8 November 2018 – STUNDEN: 20:00 h.
Weitere Informationen auf der Website und Gebote: www.lesliediniz.lel.br
Solche.: (21) 3442-0548 - (21) 99934-0511 (WhatsApp)
IN der Auktion teilnehmen, Geben Sie NUR DIE WEBSITE UND REGISTRIERUNGS

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*