Zuhause / Kunst / Estacio de Sa Denkmal bietet kostenlose Ausstellung „Urban Vorfahren“
Belichtung "städtische Abstammung". Fotos: Bekanntgabe.

Estacio de Sa Denkmal bietet kostenlose Ausstellung „Urban Vorfahren“

Rio de Janeiro - Bis 6 Januar, die Einheimischen und Touristen, die unsere Stadt besuchen können die „Vorfahren Stadt Exposure“ überprüfen, der Künstler Jacques Zikade. A zeigt – das ist völlig kostenlos - findet von Dienstag bis Sonntag, von 09:00 bis 17:00, im Besucherzentrum Monument Estacio de Sa, keine Flamengo. Nach Rodrigo Cid Kurator der Veranstaltung, die bildende Kunst sucht gemeinsam den primitiven Geist (Ahnen-) der Mensch mit der zeitgenössischen Kultur unter Tage, Express, speziell, von Graffiti. Durch seine soziale Verantwortung Programm in der Säule der Kultur, Estacio ist ein Partner von Riotur, Es ist verantwortlich für die Kuration des Denkmals Besucherzentrum Estacio de Sa.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Besucher treffen 21 Werk, einschließlich Zeichnungen und Gemälde in verschiedenen Medien: sechs auf Papier und gerahmte 15 Eucatex oder MDF-Platten mit Rahmen. Sie wurden in diesen Arbeiten mehrere Funktionen verwendet, als Latex-Tinte, Acryl, Gouache, sprühen, Kleber, Ton, gemahlener Kaffee, Kugelschreiber und Collagen. Jacques Cicada Sprache ist tief von der Kultur beeinflusst Punk, der Hip-Hop und schon wie Basquiat etablierten Namen, Keith Haring, A. R. Penck, unter anderem Graffiti-Künstler.

Cicada hat eine eigenwillige Identität, so dass wir Anerkennung in einem seiner Werke. Er wurde in New Bridge geboren, MG, und, momentan, Letters Studie der Bundesuniversität von Ouro Preto und Mariana leben in. In 2008, Er startete das Buch mit Gedichten „Ein Liter Buchstaben“, Unabhängige Produktion in FIEMG / OP. Der Künstler veröffentlicht ständig seine Gedichte in Bücher und brasilianischen und europäischen Zeitschriften. Teilgenommen an der allgemeinen Produktion des Rap-Album "Closing The Body", Singer Djonga, und bei der Herstellung von ästhetischen Gedichten aus dem Buch „200 000 paçocas und endloser Dichtung“ zusammengearbeitet, Dichter und Felipe Rapper Bow. Er war auch Gründer und gelobte, das Rap-Battle "Battle of the General" in Mariana MG; und komponiert Musik und Texte mit Luiz Dias, José Carlos Daniel und David Frühling. Es war ein Assistent des Künstlers Ayrton Pyrtz. Zeichnet und malt aus 2007. Es hat eine breite Palette von Arbeiten in sozialen und anderen alternativen Mediennetzwerken ausgestellt und verkauft.

SERVICE:
Lokale – Estacio Monument Besucherzentrum de Sá
Adresse - Avenida Infante Dom Henrique, s/n, Untergrund - Flamengo - RJ
Veranstaltung – Urban Ausrichtung Ahnen, Jacques Zikade
Freier Eintritt
Daten -Bis zu 6 Januar
Tage und Stunden - Dienstag bis Sonntag, von 09:00 bis 17:00

.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*