Zuhause / Kunst / Museum für Fotografie eröffnet zeigt Abraham Votroba und Sandro Riquetti

Museum für Fotografie eröffnet zeigt Abraham Votroba und Sandro Riquetti

An diesem Mittwoch (07/11), die Curitiba Stadt Fotografie Museum eröffnet zwei Fotoausstellungen. Die Ausstellung Inner-Reisen, Abraham Votroba tun argentinische Fotograf installiert sala na 1. zeigen bereits den Künstler Sander Riquetti, Es basiert auf dem Bleistift Raum montiert. Mit dem kostenlosen und kostet Bewertung, beide offen zeigt gleichzeitig an 19h. Beide Ausstellungen sind noch bis zum 10 Februar 2019.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Reise innerhalb Abraham Votroba im Zimmer 1 das Museum für Fotografie

Eine Reise gemacht von dem Fotografen und seinem Vater Abraham Votroba zwischen den Provinzen Corrientes nach Posadas, nordöstlichen Argentinien führte zur Exposition Inner Reise. Die Show öffnet am Mittwoch (07/11), às 19h, in Curitiba Stadt Fotografie Museum. Bei freiem Eintritt, Die Ausstellung läuft bis zum 10 Februar 2019.

Der Fotograf reiste über 300 gefahrenen Kilometer um seinen Vater zu begleiten hatte eine Herzoperation zu tun. Die Unsicherheit über die Gesundheit Ihrer Eltern, der umfangreiche Weg, Müdigkeit und Stunden der Straße haben eine Metapher für inneren Fotografen wurden.

Die Fotos wurden aufgenommen in 2009, aber nur in 2016 Votroba öffnete seine Fotoarchiven. A zeigt, zusammen por 17 Schwarz-Weiß-Fotografien, zeigt Fragmente von Zeit und überlappenden Bildern, Schuss aus dem Inneren des fahrenden Auto. Da die einzige wirkliche Tatsache waren die Vögel, Strommasten und Leitungen vom Fotografen erstellt. Die Show reflektiert, was der Künstler im Inneren des Fahrzeugs und sah, wie die Landschaften und Schwalben fütterten ihre Hoffnung.

“Für mich ist es sehr wichtig, meine Fotoarbeit Travel Innen in Curitiba Stadt Fotografie Museum für die Pflege für die Menschen in dieser Stadt und die Bewunderung, die ich für die Kultur von Brasilien habe gemeinsam nutzen. Mein erstes Gefühl ist Dankbarkeit und persönlich das Gefühl eines versierten Projekt, weil ich eine sehr emotionale Arbeit für mich und meine Familie teilen ", markieren Sie den Fotografen. Zärtlich in Curitiba Menschen und Bewunderung für die brasilianische Kultur, ist das erste Mal, dass Votroba in Brasilien aussetzt. „In 2017 Ich besuchte Curitiba zum ersten Mal und hatte die Ehre, mein Buch zu präsentieren “Der Schleier der Zeit” in der Stadt. Jetzt, ein Jahr später, Rückseite mit einer einzelnen Probe. Dies ist eine schöne Anerkennung dieser Stadt, die mich mit allen kulturellen Vorschlägen überrascht es bietet ", sagte.

Biografie

Geboren 1979 na Provinz Misiones, in Argentinien, Abraham Votroba graduierte als professioneller Fotograf und leitende Techniker in Photographisches Bild in Argentinien School of Photography. Lebt und arbeitet in Buenos Aires. Er arbeitete als Fotograf für das Magazin Casa FOA, Design-Raum tun Grupo Clarin. Koordinierte das offene Treffen Portfolios Forum-Festival de la Luz. In 2016 Er präsentierte seine Arbeit im Ausland und, in 2017, Er wurde zum Patagonia Photo Festival und die 9. South Conference Fotografie eingeladen, über ihre Werke zu sprechen. Gegenwärtig, leitet den Workshop von Fotoessays.

Bleistift Raum erhält BELICHTUNGSJUSTAGE(…) der Offset eines Gedankens, ein Testament, ein Gefühl ", Sander Riquetti

Aus der fotografischen Aufzeichnung der urbanen Interventionen suchte der Künstler Sander Riquetti die Öffentlichkeit auf das Problem der Verschiebung zu provozieren. Seine Werke den Betrachter einladen, um die Gefühle zu bewegen und bauen ihre eigene Erzählung durch den Übergang zwischen dem Foto und urbane Intervention zu provozieren Fragen, neue Möglichkeiten und ein neues Gefühl. Das Projekt "shift(…) der Offset eines Gedankens, ein Testament, ein Gefühl „war das Programm möglich gemacht durch für die Unterstützung und Förderung der Kultur, die Curitiba Kulturstiftung und die Unicultura - Freie Universität Kultur, Trento Kultur Works und wird von Shopping Mueller und FH Beratung gefördert.

Der Künstler

Sander Vital Riquetti geboren in Capinzal, Santa Catarina. Unterteilt in dem Oberlauf der Gravur an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst von Paraná, Riquetti einen Fotografen und bildenden Künstler. Kollektive und individuelle Ausstellungen teilgenommen, Nationale Kunst-Hallen, internationale Messen und Ausstellungen der Fotografie, mit einigen Preisen und Anerkennungen als 8. internationalen Festival des fotografischen Bildes in Atibaia-SP und 5. Salon FUNDARTE/SESC in Montenegro-RS. Seine letzten Einzelausstellungen wurden „going(ECHTE)", statt in 2012 und „Shift(…) der Offset eines Gedankens, ein Testament, ein Gefühl, „statt in 2016 die Galerie EMBAP.

Service: Reise Ausstellungen Innen, Abraham Votroba, und Verschiebung(…), Sander Riquetti
Lokale: Museum für Fotografie Curitiba Stadt (Präsident Carlos Cavalcanti Straße, 533)
Öffnungs: am mittwoch (7/11), às 19h
Dauer der Ausstellung: VON 8/11/2018 ein 10/2/2019
Zeit: Montag bis Freitag, die 09:00 bis 12:00 und 14:00 bis 18:00. Samstag, Sonntag und Feiertage, von 12:00 bis 18:00
Freier Eintritt
Telefon: 3321-3260

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*