Zuhause / Kunst / Museum der Republik erhält Dichter Treffen der portugiesischen Sprache
EPLP - Treffen der Dichter der portugiesischen Sprache, bald. Bekanntgabe.

Museum der Republik erhält Dichter Treffen der portugiesischen Sprache

EPLP erreicht seine fünfte Ausgabe mit Gedenk Anthologie

Poesie feiert noch einmal die portugiesische Sprache. Vom ersten Tag an 31 August, Es wird die fünfte Auflage des Treffens der Poeten der portugiesischen Sprache statt (V EPLP). Die Eröffnungszeremonie wird im Museum der Republik sein - Catete Palace, in Rio de Janeiro. nach Rio, die Städte von Olinda, Reef, Lissabon (Portugal) und Luanda (Angola) sediarão a edição. O evento é gratuito,für die Öffentlichkeit zugänglich und kostenlos Klassifizierung.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Nach Mariza Lächeln, Dichter und Organisator der Initiative, Das Projekt, die hatte sein Debüt in 2013, Ziel ist es, zu integrieren und jährlich zusammen zu bringen Dichter aus allen der Gemeinschaft der portugiesischsprachigen Länder (CPLP), sowie die Kunst und Kultur aus der ganzen Welt Lusophone einführen.

Aktivitäten

Die Eröffnung findet im Auditorium des Palastes von Catete, von 10:00, auf 31 August. Programmierung Nachmittag wird Feature literarische Führung mit Besuch der brasilianischen Association of Letters (ABL), Nationalbibliothek und die Royal Portugiesisch Lese Office und andere relevante Websites für die Kultur.

Am nächsten Tag, 1th September, Der Vortrag wird ‚Die Bedeutung der Integration der portugiesischsprachigen Dichter für Literatur vorgestellt’ von Prof.. Luiz Otavio Oliani. zu verlangsamen, es wird die Einführung der Gedenksitzung der Anthologie sein, dem Titel ‚Die Poesie der Fado und der Drum‘ (Dowslley Verlag).

– Die Einführung Fado die Kolonisatoren darstellt und die Trommeln aus den ehemaligen Kolonien Portugal. Insgesamt, sind 273 Gedichte von 135 Dichter aus Angola, Brasilien, Cape Verde, Guinea-Bissau, Mosambik, Portugal und Sao Tome und Principe - erklärt Mariza.

Poetas Portugueses presentes no II Encontro Museu da República. Foto: Divulgação.

Portugiesische Dichter, die an der zweiten Sitzung der Republik Museums. Fotos: Bekanntgabe.

Der Mentor der Sitzung sagte auch, dass das Buch die kulturelle Vielfalt hervorhebt, die die portugiesischsprachigen Ländern macht und weiter stärkt Bindungen. „Das‚poetic're Gefühl‘spielt die Rolle der Prophezeiung, Geschichte und übersetzt menschliche Sensibilität“.

– dieses Jahr, Wir verehren einige Dichter in jedem Gastland der Fertigstellung des EPLP etabliert, für ihren Beitrag zur Lusophone Kultur. Wir ehren den brasilianischen Goncalves Dias und Castro Alves, Fernanda de Castro Portugiesisch und Angolas Die. Agostinho Neto - erklärt das Projekt Mentor.

Mariza betont auch, dass der Wunsch, die größte Zahl der portugiesischsprachigen Dichter zu integrieren, darunter einige, die, durch sozioökonomische Fragen, Sie würden keine Chance haben, gehört oder gelesen. "So, Wir schließen uns Dichter verschiedenen Alters und poetisch Erfahrungsstufen, renommierte und preisgekrönte, neben Debütanten in der Poesie ".

nationale und internationale Programmierung

nach Rio, im September, in den Tagen 14 und 15, Wer bekommt das Projekt sind die Städte von Olinda, keine Kunst & Serenaden, und Recife, die portugiesische Büro von Pernambuco Lesen.

Dann, die Dichter treffen in Lissabon (EN), die verfügt über umfangreiches Programm des Tages 19 und 21, kulminiert, auf 22, mit der Zeremonie in der Library of National Sports Museum-IPDJ. UND, Schließlich, Die Veranstaltung findet in Luanda (Angola), in den Tagen 28 und 29, das Camões Institut und Memorial António Agostinho Neto (MANN).

Service:
Anmeldung per e-Mail encontrodepoetasdalinguaportuguesa@hotmail.com
Teilnahmezertifikat nur für Dichter, Lehrer und Schüler der Buchstaben.
Frist Tag 26 August
Frei und für die Öffentlichkeit geöffnet
Wertung: Buch
Museum der Republik

.

freitag Tag 31.08.18

22.00 Uhr - Eröffnungsfeier – Museum der Republik
Von 10.30 bis 12.00 Uhr - Abendgesellschaft mit Gästen
13h - Mittagspause
Bei 14h - early literarische Schaltung geführt, um die wichtigsten Punkte Literatur und Poesie von Rio de Janeiro (ABL, Portugiesisch Leseraum, Colombo, Nationalbibliothek). Die Ausgabe aus dem Itajaí Confectionery, Innenstadt von Rio.

Samstag – Tag 01.09

Von 10.00 bis 12.00 Uhr - kulturelle Aktivitäten und Vorträge
12h bis 13h30 - Mittagspause
Von 14h - Vorstellung der Dichter und Einführung des Gedenk Sammelband
17h - musikalische Präsentation der Lusophone Rhythmen
18h - Fellowship und Abschlusszeremonie

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*