Zuhause / Kunst / Moderne intergalaktische Sereno
Miguel Sereno. Fotos: Bekanntgabe.

Moderne intergalaktische Sereno

„Nature Unbekannt“ enthält Verweise
der Moderne und futuristische Ästhetik

Der bildende Künstler Miguel Sereno verfügt über 26 Juli in Art Feuchtes, seine neue Ausstellung Natur Unbekannt. In dieser Phase erneut besucht seine primitivsten Ursprünge ihre neueste Inspiration von der Moderne zirkulierenden, und organische Formen ein Ambiente Futurist.

Sereno lädt uns eine unbekannte Kugel zu erkunden, in seiner Atmosphäre einen Tanz Transparenzen Durchfahren von organischen Strukturen bewohnt, und Verbindungsfläche Weite.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Einige Elemente von Sereno künstlerischer Laufbahn erscheinen in seiner neuesten Produktion, die Neuheit dieses Mal ist die Aufnahme von organischen Formen von mikroskopischen Bildern inspiriert. „Ich dachte, die Vielfalt der Bestände, organische Formen, die eine Reise zurück in der Zeit widerstehen konnten,, vielleicht intergalaktische, Moleküle oder andere Bakterien, die die Planeten besiedeln könnten, bringt das Thema der eigenen Zerstörung bis wir Menschen verursachen die Planeten ", Sereno erklärt.

Das ästhetische Ergebnis seiner neuesten Produktion ist erstaunlich, – eine abstrakte Komposition, geometrische, mit strengen und Spurenelementen, die auf dem Bildschirm gravitieren. Sie können sehen,, die Zusammensetzung, Zeichnungen von Grundrissen von Burle Marx Gärten, sein größter Einfluss in den Jahren Architektur Hochschule.

Die Reise durch die unbekannte Natur ist auch ein Blick in sich selbst. Die Volatilität des Rohzustand ermöglicht Schwingungs in anderen Frequenzbändern arbeiten, Bereitstellung neuer Sensationen, wie durch die Menschen heute gesucht.

Sohn Ingenieur und Architekt Vater Mutter, Sereno wuchs mit Kompass spielen, Bolometer und escalímetros, Erwachen Ihr Blick auf die Möglichkeiten, – selten, Kurven, Kreise, und Grundrisse.

Teenager entdeckt Graffiti, Es begann mit der Bombe Kalligraphie, Tags e trow-ups, und erstellt die Codenamen „Sereno Gegenangriff“. Das Spray und muralismo, Sie kehren zu verschiedenen Zeiten in seiner Kunst. Auch in dieser Zeit tat Sereno Verlauf der Ölfarbe.

In der Architektur der Schule entwickelt Sereno ihre Beziehung mit dem Design und die Art und Weise andere Dimensionen, Er kam die Kunst artikuliert urbanen Raum zu verstehen,, die Möglichkeit, fließt zu entwerfen, die für lebende Menschen dienen. „Zu der Zeit hatte die Architekturschule ein Team von Lehrern, die mich beeinflusst: Suzana Queiroga, Hilton Berredo, Nelsom Felix, Pingarrilho, bei der Gestaltung des Universums in der Architektur weiter eingetaucht „, sagt Sereno.

In 2010 Sereno zurück Street Art zu tun, diesmal schon mit einem sehr auffälligen Merkmale - die Geraden, geometrisch, Dreidimensionale abstrakte, einen einzigartigen Stil, der ihn gut bekannt gemacht hat,. Seine Kunst ist in den Straßen vieler Städte Rio de Janeiro: Borel, Manguinhos, Kaschunuss, Vidigal, Rocinha, Barrier Vasco, Jardim Gramacho, Terreirão Spielplatz, Jacarezinho, Grotte , Arbeiter Dorf, Santa Marta, Vergnügen, Leblon, Ipanema , Copacabana, Botanischer Garten, Botafogo und andere.

In 2014 – Startphase „Geometric“ Abstrakte Kompositionen mit, keeping Aussichten, einschließlich fett Formen, Texturen oft poetisch und apokalyptische. Es ist, wenn sie den Himmel kommen, Farben und Formen durch die futuristischen Film beeinflusst, wie von der klassischen Blade Runner extrahiert, Thron ein Metropoles.

Die Wandbilder gewonnen haben große als Gebäude 40 m hoch und 13 Fußböden in Copacabana. Seine Kunst wurde bekannt und wurde vor kurzem von Rede Globo eingeladen Graffiti an einer malerischen Stadt zu machen, für den Roman „Der Besitzer des Stückes“ „Zuerst habe ich für Graffiti wurde bezahlt, etwas, das immer irgendwie verboten wurde, ein anderes Gefühl „war spielt Sereno.

Service
Belichtung: “unbekannte Natur”
Künstler: Miguel Sereno
Öffnungs : Tag 26 Juli, zu 19 h
Lokale : Nass Kunst
Adresse : Straße Ingenieur Pena Chaves 6, Haus 5 – Botanischer Garten – RJ
Führungen Kombination nicht Instagram @umida_arte oder Telefon (21) 988088010

.

Über den Künstler

Miguel Sereno, lebt und arbeitet in Rio De Janeiro.

Er malte seine ersten Bildschirme 1995, Öl-Schullehrer Roberto de Souza, in Ipanema, wo er sein Atelier bis Mitte 2018. In 1996 Er besuchte seine erste Gruppenausstellung im Alten Kulturzentrum Delfine, in der Nähe von Humaita. Cursou faculdade de Arquitetura e Urbanismo Universidade Santa Úrsula. In 2010 seine erster Graffiti-Panel / Street Art, Zusammenarbeit in der Gemeinschaft der Complexo do Alemão. Seit, Miguel wurde ein aktiver städtischer Künstler. In 2013, Miguel schafft die kollektive CONTRAATAQUESERENO, Herstellung von konzeptuellen audiovisuellen Inhalten. Während dieser Zeit beginnt Miguel Bildschirme zu malen die erlernten Techniken in Graffiti / StreetArt Einführung, als Beispiel, die Verwendung von Schablonen und Spray. In 2014 Geometrische Phase beginnt mit abstrakten Kompositionen, Dieser Schritt ist wichtig, Arbeit, darunter: Die Teilnahme in der Malerei 600 Quadratmeter in Linie 2 Metro Rio von Galerius Projekt. In 2015 führt Panel Park Shopping Campo Grande und erste Einzelausstellung Malerei in Caiçaras Club of Rio de Janeiro. In 2016, produziert wichtige Platten in Abstellgleise Werke in Leblon und Botanischer Garten. Im selben Jahr machte Gebäudewandmalerei mit der Höhe 13 Etagen, in Copacabana, Handeinzelausstellung in den Club-Lounge 17 der Botanische Garten, und in Kollektiv in Art Feuchtes teilgenommen. Graffiti gehalten Malerei in Berlin. In 2018 Er machte zwei Platten, ein in EXC Raum Jockey Club und ein für die neue Zentrale der Kosmetikfirma L'Oréal, Live während Ereignis erzeugt. Im selben Jahr nahm er an europäische und lateinamerikanischer Biennale für zeitgenössische Kunst. Auch in diesem Jahr gehalten malerische Stadt Malerei TV Globo Seifenoper. In 2019 sein Studio wechselt in den botanischen Gärten und Natur präsentiert die Unbekannte Serie.

Über Wet Kunst

eingeweiht in 2017, die Wet-Kunst ist ein offener Raum für Kunst und Schöpfung im Dorf von Künstlern, künstlerische Nabe im Botanischen Garten, Rio de Janeiro. Der Moist ist Teil des kreativen Kunsttempels „Inspiration Conscious“, die in seinem genetischen Experiment. Ermutigt Künstler und unabhängige Projekte, sempre buscando iniciativas sinceras pautadas no amor e na arte. A Úmida se propõe a conectar artistas, Öffentlichkeit und Marken durch Aktionen, Ausstellungen, Veranstaltungen, Kunst Büros, Charity-Kunstauktionen, und Projekte, die vermitteln Kunst und Design. Immer Bewertung der nur emotionale Verbindung, die nur die Kunst fördert. der nasse, präsentiert eine Auswahl von jungen zeitgenössischen Künstlern in seiner Sammlung. Unser Kurator der Kunst beruht auf der Achtung der Unterschied, Verantwortung für die Umwelt und die Beteiligung von gezielten sozialen Projekten für Kunst und Bildung.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*