Zuhause / Kunst / Virtuelle Vorträge des Projekts „Art Meeting of Afro-Azorean Culture“ gehen diesen Donnerstag weiter (3)
Antonio Lopes de Matos, der Meister Zango: Ahnenwissen. Fotos: Felipe Janicsek.
Antonio Lopes de Matos, der Meister Zango: Ahnenwissen. Fotos: Felipe Janicsek.

Virtuelle Vorträge des Projekts „Art Meeting of Afro-Azorean Culture“ gehen diesen Donnerstag weiter (3)

Juni passt, Die Anzüge von Königen und die Laufbahn eines Pioniers sind das Thema der Vorträge, die Persönlichkeiten und kulturelle Ausdrucksformen der Mittelküste zeigen

Drei virtuelle Vorträge, die den Beitrag von Persönlichkeiten und künstlerisch-kulturellen Ausdrucksformen hervorheben, die die Mittlere Küste der RS ​​identifizieren, werden fortgesetzt, in diesem Donnerstag, Tag 03 Juni, zum Projektplan"Kunsttreffen der afro-azorischen Kulturein". Die Übertragungen erfolgen über die Seite des Kulturpunkts Coração de Tambor auf Facebook. Die Initiative stammt von der Rota Afro-Açoriana Association über den Coração de Tambor Culture Point, in Zusammenarbeit mit Pandorga Cultural Producer, und finanziert mit Mitteln aus dem Gesetz Nr. 14.017/2020 (Lei Aldir Blanc).

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Diese Woche, das Highlight geht an den Vortrag der Lehrer Zum Meer Silva e Laureane Colares dieser Kommentar zur Tradition der Juni-Anzüge, aus der Erfahrung des Junino Mirim Anzugs der Onofre Pires School, in der Stadt Capão Comprido, in Tavares. Das Projekt, geboren 2010, will die regionale Kultur fördern, von der Wertschätzung der für diese Region charakteristischen künstlerischen Ausdrucksformen.

Der andere Vortrag ist von Antonio Lopes de Matos, bekannt als Meister Zango, aus der Stadt Casca, die über Versprechensproben und die Anzüge der Könige spricht. Angesehene Persönlichkeit in der Region, er besitzt ein wertvolles Wissen über diese kulturellen Manifestationen..

Der Kulturaktivist Luiz Agnelo Chaves Martins (Gordo de Tavares) Vortrag über eine wichtige historische Persönlichkeit, der Viehtreiber Cristovão Pereira de Abreu (1678-1755). dieser portugiesische Adlige, der durch den Süden Brasiliens wanderte, bis er sich in der Region Middle Coast niederließ, hat einen großen Beitrag zur wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung dieser Region geleistet.

Das Projekt

Das Projekt „Art Meeting of Afro-Azorean Culture“ ist eine audiovisuelle Ausstellung, die die künstlerischen und kulturellen Manifestationen afro-azoreanischer Herkunft hervorhebt, Merkmale der Halbinsel, an der mittleren Küste von Rio Grande do Sul, zwischen Lagoa dos Patos und dem Atlantischen Ozean, Region, zu der die Städte Mostardas und Tavares gehören. Diese kulturellen Veranstaltungen sind: der Quicumbi-Versprechens-Zahlungsaufsatz, Afrikanisch verwurzelt; die Junino-Anzüge der Schutzheiligen (einschließlich der von Sant'Ana, die im Monat Juli stattfindet) und der Könige; die Festa do Divino Espírito Santo und die Cavalhada-Rennen, diese luso-azoreanischen Ursprungs. Diese vier Veranstaltungen werden dokumentiert und auf der Website von Rota Açoriana zur Verfügung gestellt (www.rotaacoriana.com.br).

Coração de Tambor ist ein Kulturpunkt in Tavares, der die reiche Quicumbi-Kultur am Leben erhalten möchte., einzigartige Manifestation in RS und dass es mehr als 260 hält seit Jahren seine Zahlungstests ein. Es konzentriert sich auch auf die Wertschätzung der afro-azoreischen Kultur, die auf der Halbinsel praktiziert wird.

Es ist bemerkenswert, dass neben Vorträgen und Zeugnissen von kulturellen Persönlichkeiten, die die Halbinsel und die Nordküste von RS . repräsentieren,, die virtuelle Ausstellung „Art Meeting of Afro-Azorean Culture“ präsentiert ein abwechslungsreiches künstlerisches Programm, Zusammenbringen von Namen, die in dieser Region geboren wurden oder sich selbst durch die Verbreitung der afro-azorischen Kultur projiziert haben. Sie sind: Marco Araujo & Band, Marcello Caminha & Gruppe, Ze Neto Souza, Gilberto Oliveira-Trio, Hausheilige, Ivan Therra & Boizinho da Praia und Loma Folkloregruppe & Sandbodengruppe. Die audiovisuellen Produktionen sind auf der Website von Rota Açoriana verfügbar (www.rotaacoriana.com.br).

SERVICE:
Wann: Tag 03 Juni 2020, Donnerstag
Wo: www.facebook.com/CoracaodeTamborPC
Links zu den Vorlesungen:
– Junino Junior Anzug Escola Onofre Pires:
youtu.be/5HMJ86DRvOA
– passt & Zahlungsversprechen von Meister Zango (mit Pfund):
youtu.be/JeBsscmR6Es
– Cristovão Pereira de Abreu von Luiz Agnelo Chaves Martins (mit Pfund):
youtu.be/-ZyU2qaqpBg
Weitere Informationen:
www.facebook.com/CoracaodeTamborPC
www.rotaacoriana.com.br

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*