Zuhause / Kunst / Historische Gebäude im Zentrum erhält Registrierung für Künstler ihre Ateliers besetzen
kollektiver Ombudsmann 63 während des Schließens von Beruf #1 (Felipe Gabriel / Red Bull Content-Pool).

Historische Gebäude im Zentrum erhält Registrierung für Künstler ihre Ateliers besetzen

Auch Tag 20 Januar, Künstler und in freien Werkstätten interessiert Kollektive besetzen die Red Bull-Station für einen Monat können Vorschläge über das Internet einreichen

Die Red Bull-Station fördert die vierte Ausgabe des Programms BERUF, dass ermutigt Künstler und Kollektive, die Baufelder zu besetzen zu inspirieren, verbinden und die kreative Energie von São Paulo verwandeln. Gemeinsame Nutzung Raum, Erfahrung und Erfahrungsaustausch bietet fünf Sitze für Künstler, kollektive, Studiengruppen, Schöpfer, Manager und / oder Kulturschaffende nutzen das Gebäude für den Zeitraum 20 von Februar bis 20 März.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Die Anmeldung für den BERUF #4 Tag kann nachgeholt werden 20 verfügbar Januar über das Formular hierher. Die Auswahl wird durch die Red Bull Team-Station gemacht werden, um eine Mehrzahl von Teilnehmergruppe und Projekte zu betrachten. Diejenigen, ausgewählt werden, müssen in den Bereichen Stadt Kunst aktiv sein, Design und soziale Innovationen und ihre Namen werden am 1. Februar bekannt gegeben, 2019.

[KLICKEN SIE AUF DIE KOMPLETTE BEKANNTMACHUNG zu LESEN]

In 2018, die drei Ausgaben des Programms erhalten BERUF 360 Anmeldungen. In der ersten Auflage, Sie gingen die Projekte AddWomen, HARD, kollektiver Ombudsmann 63, Kollektiv Abebe und Drag-Therapie. Nach Flavia Redivo, Collective Ombudsmann 63, „Die Macht haben Schwierigkeiten zu teilen und eine Unterstützung haben war sehr wichtig, um unsere Ideen und Aktionen zu entwickeln.“

Die zweite Ausgabe des Programms erhalten kollektive Magenta, Full Steam Festival, Filipe Grimaldi und phänomenale Kreative. Der Musiker und Produzent Rafael Lopes, Festival Die Full Throttle, glaubt, dass Red Bull-Station notwendig, da der physische Raum von Konvergenzen war. „Im Laufe des Monats Besetzung, es war dort, dass das Festival seinen HQ gefunden hat. "

Schon die Teilnehmer BERUF #3 Projekte waren Lernen irren, koralline, Julie Tage und Maternativa. Laut Ana Luiza Meigger, Schöpfer dieser jüngsten Initiative neben Partner Julia Vianna, „Ohne eine solche Unterstützung, wir könnten nicht enxergado das Potenzial unserer Arbeit haben und wie wir in der Lage sind. "

SOBRE O RED BULL STATION

in einem Gebäude 1926, im Zentrum von São Paulo, Red Bull-Station in dem ehemaligen Umspannwerk Riachuelo, deaktiviert aus 2004 und erklärte, eine historische Stätte von Conpresp. Com foco em projetos experimentais de arte, Musik und Technik, die fünf Etagen der Red Bull-Station haben Musikstudio, Maker, drei Ausstellungsräume, eine Terrasse und eine Cafeteria. Weitere Informationen über freie Programmierung, Überprüfen Sie den Zeitplan auf der Website www.redbullstation.com.br.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*