Zuhause / Kunst / Der Englischlehrer startet ein kostenloses E-Book zum Wortschatz der bildenden Kunst

Der Englischlehrer startet ein kostenloses E-Book zum Wortschatz der bildenden Kunst

Wir leben in einer globalisierten Welt, in der die meisten grenzüberschreitenden Kommunikationen auf Englisch stattfinden. Im professionellen Bereich, In dieser Sprache kommunizieren zu können, ist seit langem kein Unterscheidungsmerkmal mehr; Der Austausch von Wissen mit Kollegen aus allen Ecken ist nicht nur für das Wachstum von entscheidender Bedeutung, sondern auch, um die Beständigkeit auf dem Arbeitsmarkt zu gewährleisten.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Diese Realität lässt diejenigen, die in Brasilien mit bildender Kunst arbeiten, in einer sehr komplizierten Situation zurück: große Chancen gibt es im Ausland oder kommen daraus, Es gibt jedoch keine Materialien oder Kurse, die das in diesem Bereich verwendete Englisch abdecken! Nachdem ich die schädlichen Auswirkungen dieses Problems auf die Karriere vieler Bekannter gesehen habe, Samuel Danke, ein Englischlehrer aus Rio de Janeiro, beschlossen, seine starke Verbindung sowohl mit der Sprache, die er unterrichtet, als auch mit der Kunst zu nutzen, um diese pädagogische Lücke zu schließen. Er schuf ein Studienprogramm, das auf die Bedürfnisse von Studenten und Kunstfachleuten zugeschnitten war.

Um dieses Programm zu erstellen, nahm Samuel seine eigene Flugbahn als Basis, denn es hat immer die Arbeit in Schulen mit der Arbeit in kulturellen Räumen in Einklang gebracht. Als Lehrer, arbeitete in traditionellen Kursen und mit in Firmenklassen; schon als Agent der Kultur, arbeitete in Institutionen wie Museen und Kunstgalerien.

In diesem Moment der Schwierigkeit und Unsicherheit, wo unsere Gesellschaft unter Quarantäne gestellt wird, Der beste Weg für Menschen, Zeit zu Hause zu verbringen, besteht darin, ihre Fähigkeiten zu verbessern. Vor diesem Hintergrund beschloss der Lehrer, sein E-Book „English for the Arts“ zum kostenlosen Download herunterzuladen. Es gibt mehr als 200 Kunstbegriffe ins Englische übersetzt.

Der Inhalt des digitalen Buches konzentriert sich darauf, bestimmte Vokabeln zu lernen, weil, zweiter Samuel, Dies ist eines der größten Hindernisse für Brasilianer, um auf Englisch über Kunst sprechen zu können. Die Datei kann über den Link heruntergeladen werden inglescomsamuelart.wixsite.com/meusite , während sein Autor von Instagram im Profil kontaktiert werden kann @inglescomsamuel.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*