Zuhause / Kunst / Projekt "MNBA: offen für Arbeiten | Antino, arbeiten + alt aus der Sammlung des Museums”
Marmorskulptur, die Antinoo . darstellt, Die junge Geliebte von Kaiser Hadrian, ältestes Werk in der Sammlung des Museums. Fotos: Bekanntgabe.
Marmorskulptur, die Antinoo . darstellt, Die junge Geliebte von Kaiser Hadrian, ältestes Werk in der Sammlung des Museums. Fotos: Bekanntgabe.

Projekt "MNBA: offen für Arbeiten | Antino, arbeiten + alt aus der Sammlung des Museums”

Die Blicke der Besucher der MNBA Mouldings I Galerie auf sich ziehen, das älteste Werk der Museumssammlung ist eine Marmorskulptur, die Antino darstellt, Die junge Geliebte von Kaiser Hadrian.





Diesen Donnerstag, Tag 21 Oktober, von 15h, im MNBA-Projekt: Geöffnet für Arbeiten, der Kurator der MNBA Skulpturensammlung, und Doktor der Museologie Euripedes Junior, wird persönlich über den Werdegang des Werkes bis zu seiner Ankunft in Brasilien sprechen und wie die Resonanz dieser Leidenschaft große Auswirkungen auf die klassische griechisch-römische Kunst hatte.

Diese Marmorbüste stammt aus der Zeit von Kaiser Hadrian (76 ein 138 Gleichstrom), und wurde gefunden in 1878 in den von D . gesponserten Ausgrabungen. Teresa Christina, Kaiserin von Brasilien, in der Nähe von Rom (Italien), genauer gesagt in Veio, alte etruskische Stadt.

Das Projekt „MNBA“: open for works" findet immer donnerstags statt, von 15 bis 16 Uhr, mit begrenzten Plätzen 30 Teilnehmer. Kostenlose Registrierung nur über emeio: mnba.eventos@gmail.com

Aufmerksamkeit: der Nachweis einer Impfung gegen Covid ist obligatorisch 19. Die Verwendung von Masken ist obligatorisch und alle Schutzvorkehrungen gegen Covid-19 müssen eingehalten werden.

Facebook: www.facebook.com/MNBARio
Instagram: www.instagram.com/mnbario
Abonniere den Youtube-Kanal: MNBARio
Offizielle website: www.mnba.museus.gov.br

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*