Zuhause / Highlights / Starten Sie so oft wie nötig erneut! Wer gibt nicht auf, Leistung!
Fabiano de Abreu. Fotos: CPAH.
Fabiano de Abreu. Fotos: CPAH.

Starten Sie so oft wie nötig erneut! Wer gibt nicht auf, Leistung!

Wir reden oft über Glück, als wäre es ein zufälliger Faktor, der sich selbst aufbaut. Nicht! Glück ist gleichbedeutend mit Arbeit, von Ausdauer und Konzentration. Wir haben mit dem Neurowissenschaftler gesprochen, Psychoanalytiker und Philosoph Fabiano de Abreu über die Konstruktion von Träumen und wie wir uns den Schwierigkeiten auf diesem Weg stellen sollten.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

“Das Glück eines jeden kommt von dem Engagement und der Anstrengung, die in jedes Ziel gesteckt werden, das wir für uns selbst definieren. Wenn wir uns der Möglichkeiten sicher sind, Wenn wir sicher sind, dass wir etwas wollen und es erreichen können, sollten wir nicht aufgeben, sondern so oft wie nötig versuchen, es zu erreichen. Das Scheitern und erneute Versuchen ist keine Schande und sollte als eine Form des Lernens angesehen werden. Jeder Fehler zeigt uns etwas Neues und hilft uns, unsere Suche zu verbessern.”, erklärt Abreu.

jedoch, Wir müssen aufmerksam sein und wissen, was unsere Mühe wirklich wert ist, Zeit und Engagement.

Laut dem Neurowissenschaftler, “Wir sollten nur aufgeben, wenn vor uns alles darauf hinweist, dass das, was wir uns wünschen, nicht möglich ist und, in diesem moment, Aufgeben ist unsere größte Leistung. Zu wissen, dass unsere Zeit kostbar ist und wir sie nicht mit etwas verschwenden sollten, das keine Früchte trägt. Dort muss unsere Rationalität auffallen und uns auf den Weg bringen, was am richtigsten ist.”.

Nach Abreu, Wir müssen zwischen Versagen und Bedauern balancieren und wissen, wo wir uns positionieren wollen.

“Wenn wir jetzt sicher sind, dass wir das erreichen können, was wir wollen, müssen wir stark sein, engagiert und belastbar. Es ist einfacher, mit der Frustration des Scheiterns umzugehen und es erneut zu versuchen, als mit dem Bedauern umzugehen, aufgegeben zu haben.
Am Ende, Wenn das Ziel erreicht ist, lohnt sich die Mühe, Jeder Schmerz wird kompensiert und jeder Zweifel wird zerstreut!”, abgeschlossen.

Mini Biographie

Fabiano de Abreu Rodrigues ist Journalist mit einem Master und einem Doktortitel in Gesundheitswissenschaften in den Bereichen Neurowissenschaften und Psychologie von der EBWU-Universität in den USA und der Université Libre des Sciences de l'Homme in Paris. Immer noch im Bereich der Neurowissenschaften, Nachdiplom an der Universidade Faveni do Brasil in Neurowissenschaften des Lernens, kognitiv und neurolinguistisch und Spezialisierung auf elektrische Eigenschaften von Neuronen und Hirnregionen an der Harvard University in den USA. Nachdiplom in Neuropsychologie bei Cognos de Portugal, Master in Psychoanalyse von Instituto und Faculdade Gaio, Mitglied der Unesco und des Neuropsychoanalytikers der brasilianischen Gesellschaft für klinische Psychoanalyse. Spezialisierung auf klinische Ernährung und psychosoziale Risiken durch TrainingHouse de Portugal und Philosophie an der Universität Madrid und Carlos III in Spanien.

Integral von SPN – Portugiesische Gesellschaft für Neurowissenschaften - 814, von SBNEC – Brasilianische Gesellschaft für Neurowissenschaften und Verhalten - 6028488 und FENS – Verband der Europäischen Neurowissenschaftlichen Gesellschaften – PT30079 und Mitglied der Mensa, Gesellschaft von Menschen mit hohem IQ mit Sitz in England.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*