Zuhause / Kunst / RIO by YOO rettet die Erinnerung an Rio durch die Geschichte des legendären Hilton Santos-Gebäudes

RIO by YOO rettet die Erinnerung an Rio durch die Geschichte des legendären Hilton Santos-Gebäudes

RIO by YOO rettet die Erinnerung an Rio durch die Geschichte des ikonischen Gebäudes, vom ehemaligen Hauptsitz des Clube do Flamengo bis hin zur Nachrüstversion der Luxus-Eigentumswohnung

Mit 304 Seiten, Herausgegeben von TIX und seinem Art and Creative Director, Anne Borelli, Das Buch wird für Einwohner kostenlos gedruckt und auf den Websites frei zugänglich sein: www.cyrela.com.br/imovel/rio-by-yoo-apartamento-flamengo-zona-sul-rio-de-janeiro-rj und www.anaborelli.com




Die Publikation bringt den gesamten Transformationsprozess des berühmten Hilton Santos-Gebäudes an die Öffentlichkeit, bekannt als Sede do Morro da Viúva, Ort, der von großen Namen der Carioca-Gesellschaft frequentiert wird, das nach einer Phase des Verlassenwerdens, verwandelte sich in das charmante Wohngebäude, das von RJZ Cyrela gebaut wurde.

Die Buchveröffentlichung es wird tag 29 September, in einer geschlossenen Veranstaltung und mit Bianca Chamis Taschenshow.




Hinter den Mauern des historischen Hilton Santos Gebäudes stecken viele Geschichten, besser bekannt als das ehemalige Hauptquartier von Morro da Viúva, des glorreichen Clube do Flamengo, befindet sich in der Umgebung des denkmalgeschützten Aterro do Flamengo. Um diese Erinnerung zu retten, auf 29 September, a partir das 19h, na Av. Rui Barbosa, 170, werden der Öffentlichkeit und den Anwohnern präsentiert, RIO von YOO, das Buch, das die Geschichte des Standorts und der Nachrüstung von Luxus-Eigentumswohnungen erzählt, Unternehmen gebaut von RJZ Cyrela, ein charmantes und modernes Wohngebäude, die in der Vergangenheit von großen Namen der Gesellschaft Rios frequentiert wurde. Das Buch wird von TIX und seinem Art and Creative Director herausgegeben, Anne Borelli, der den Text der luxuriösen Publikation über das Gebäude unterzeichnet.

Borelli ist für die Forschung verantwortlich, Inhaltserstellung, Grafik-design, Text und Illustrationen von RIO by YOO. Ihre Faszination für die Architektur und Naturlandschaft der wunderbaren Stadt, oft aufgegeben, hat sie motiviert, Geschichten zu erzählen, die viele Menschen nicht kennen und deshalb nicht wertschätzen. Seine Illustrationen übersetzen den Magnetismus der Stadt, die Lust am Entdecken steigern, das materielle und immaterielle Erbe zu kennen und zu schätzen, das manchmal nicht bewahrt wird. So, Sie hat Bücher veröffentlicht, in denen Rio die Hauptfigur ist, wie in"Rio de Janeiro verloren"(2019), über bedeutende Bauwerke des letzten Jahrhunderts, die aus der Carioca-Landschaft verschwand, neben der Erhaltung vieler anderer, die einen anderen Zweck hatten und wieder in die Carioca-Landschaft integriert wurden;  "Sergio Bernardes Rio do Futuro" (2020), über das Projekt Rio de Janeiro do Futuro, veröffentlicht in der Zeitschrift Manchete de 1965, Zusätzlich zu"MMM Roberto", das die Geschichte der bekanntesten Brüder in der Geschichte der brasilianischen Architektur erzählt: Marcelo, Milton und Maurício Roberto und „Heiliger Christoph, Kaiserviertel"(2021), das erste Buch in einer Reihe, die wichtige Stadtteile in Rio behandeln wird, wie Flamengo, Botafogo, Catete, Ruhm und Mitte. Ana signiert auch das Coverdesign von „Descarbonário“ und „Silicone XXI“, des Journalisten, Fernseh- und Filmautor und Drehbuchautor, Alfredo Sirkis (1950/2020), mit dem sie fast drei Jahrzehnte lang verheiratet und partnerschaftlich verbunden war.



Als eine Möglichkeit, den Zugang zu Informationen zu demokratisieren, RIO by YOO wird kostenlos an die Bewohner verteilt und auf der Website frei zugänglich sein: www.cyrela.com.br/imovel/rio-by-yoo-apartamento-flamengo-zona-sul-rio-de-janeiro-rj und www.anaborelli.com

"Meine affektive Erinnerung an das Gebäude war grundlegend für die Grundlage der ikonografischen und bibliografischen Forschung, den Aufbau des Textes und das redaktionelle Projekt. Es war ein Sprung in die Vergangenheit, meiner Umgebung und des Charakters, was ist das gebäude, nur, Ihr Baustil, Deine Geschichten, die Phase von der Aufgabe bis zur Wiedergeburt. Die Erzählung eines Gebäudes zu konstruieren ist anders, als wenn wir über eine Nachbarschaft sprechen, wie im Buch „Saint Christopher, Kaiserviertel“. Es ist ein tiefes Eintauchen in seine DNA und seine Transformationen im Laufe der Zeit.. Als Bewohnerin von Flamengo und Nachbarin hatte ich einen anderen Look und wurde von meiner persönlichen Erfahrung beeinflusst", sagt Ana Borelli.

Mit 304 Seiten, RIO by YOO präsentiert den gesamten Transformationsprozess des ikonischen Hilton Santos-Gebäudes, seine Momente des Glanzes und des Glanzes in den Jahrzehnten von 1950 und 1960, als es von Persönlichkeiten der Rio-Gesellschaft und berühmten Einwohnern wie der Schauspielerin Bibi Ferreira besucht wurde, der darin wohnte 170 von der Avenida Rui Barbosa. In der 1970, Der Ort erhielt eine große Konzentration von Künstlern und Musikern, als die Adresse als Hauptsitz für den Clube do Samba diente. Dort fanden große Sambazirkel zur Verteidigung der brasilianischen Musik statt. Dann kam die Abbruchphase., als das Gebäude besetzt wurde, bis zum aktuellen Wohnprojekt, mit Fassadensanierung, und Gemeinschaftsbereiche, die von dem französischen Architekten und Designer vorgeschlagen wurden, Philipp Starck, erstes Projekt für ein Wohnhaus in Rio de Janeiro,vom International Office YOO-Studio.

Erhalten Sie Nachrichten von Messen und Veranstaltungen im Allgemeinen in unserer Whatsapp-Gruppe!
*Nur wir posten in der Gruppe, also kein Spam! Sie können ruhig kommen.

die Teilnahme von Rogério Jonas Zylbersztajn, Gründer von RJZ Engenharia, Direktor und Generaldirektor von RJZ Cyrela, war im gesamten Verhandlungsprozess des Projekts ausschlaggebend. Im Dezember 2017, Das Unternehmen kaufte das Gebäude und startete das Projekt RIO by YOO, eine der modernsten Entwicklungen auf dem brasilianischen Immobilienmarkt. Rogério Zylbersztajn verstarb im Oktober 2018, dies war sein letztes Projekt. Das Unternehmen startete vor zwei Jahren mit der Schlüsselübergabe im September 2021, bietet den Bewohnern Räume, die das Leben inspirieren, durch Architektur und Städtebau, die die Erinnerung und Geschichte des Ortes mit Raffinesse reaktivieren, Eleganz, Innovation, Bequemlichkeit, Funktionalität, Nachhaltigkeit, Sicherheit und Zugänglichkeit.

"Das Buch RIO BY YOO ist eine großartige und entzückende historische und visuelle Reise durch das Flamengo-Viertel und das ikonische Hilton Santos-Gebäude., bis zur Ankunft von RJZ Cyrela mit dem Nachrüstungsprojekt des Gebäudes. Ein Geschenk nicht nur für die Bewohner von RIO by YOO, sondern auch für alle Liebhaber von Rio de Janeiro.

Und diese Geschichte mit so viel Detail und Leidenschaft zu erzählen, Anne Borelli – Carioca, wohnhaft in Flamengo und lebte viele Momente im Hilton Santos-Gebäude. Ana war auch ein persönlicher Freund von Rogério Jonas Zylbersztajn, Gründer von RJZ Engenharia, Direktor und Generaldirektor von RJZ Cyrela.

RIO BY YOO war Rogérios letztes Projekt, der darin gestorben ist 2018. Und dieses Buch ist unsere Hommage an ihn., afirma Michel Gottlieb – Generaldirektor RJZ Cyrela.

Neben den Illustrationen von Ana Borelli, Rio von YOO enthält Archivfotos von Jornal O Globo und einen Fotoessay von Fabio Seixo, Sind mehr als 20 Jahre für Zeitschriften und digitale Kanäle gearbeitet, zusätzlich zur Erstellung von institutionellen Videos, gebrandete Dokumente und Inhalte für Unternehmen. Seine Fotografien sind beeindruckend und dokumentieren die Phase der Aufgabe des Hilton-Santos-Gebäudes., wie auf dem abgebildeten Foto, das von einem der Fenster mit dem „vendo“-Schild und dem Panoramablick auf Aterro do Flamengo im Hintergrund aufgenommen wurde.  

„Zusätzlich zu einem Essay über dieses ikonische Gebäude und seinen Verfall,, bei mir haben sie es auch bestellt, Machen Sie ein Foto von der Aussicht aus jedem Ihrer Fenster. Ich kann also sagen, dass ich in jedem Zimmer in diesem Gebäude war, Ich bin dort vorbeigekommen 15 Tage, an denen ich diese Treppe hinauf und hinunter ging, mit dem Gebäude ohne Licht und in Trümmern. An manchen Tagen würde ich im Morgengrauen aufstehen, mit einer Taschenlampe, die die Stufen beleuchtet, um den Sonnenaufgang zu fotografieren. Bis ich an einem dieser Morgen einen Raum betrat 18 laufen und mir wurde klar, dass ich dort schon auf einer Party gewesen war. Es war die Heimat eines Plastikkünstlers, der Kissen mit menschlichen Formen herstellte., und sie waren immer noch da“, Konto Fábio Seixo.

"Überall waren Tauben, Löcher in den Wänden, es war gruselig, es sah aus wie in einem Horrorfilm. Die ersten Tage konnte ich nicht schlafen., bis ich anfing zu glauben, ich wäre in einem Film, aber nicht die Schwarz-Weißen der Jahre 50, es war eher wie Blade Runner. In einem der Säle waren mehrere japanische Schriftzeichen an die Wände gemalt., Später fand ich heraus, dass es ein altes Dojo war. Es gab alte Fernseher, CDs und alte Computer und Tastaturen überall, Es sah aus wie ein Hollywood-Set, aber genau dort, vor dem Zuckerhut“, sagt der Fotograf.

Über Ana Borelli

künstlerischer Leiter, von der Schöpfung, Illustrator und Herausgeber, ist für die Forschung zuständig, Inhaltserstellung, Text, Redaktionelle Koordination und grafische Gestaltung von Publikationen der TIX Editora, Neben der Produktion von Grafiken und Illustrationen für andere Projekte. Sie arbeitet auch als Szenografin, Forscher, Kurator und ausführender Produzent, in den Bereichen Bildende Kunst, audiovisuell, visuelle Identität, Grafikdesign und Erstellung exklusiver Kunst für verschiedene Inhalte. Er war verantwortlich für wichtige Projekte wie Architektur und Szenografie, plus Ladenbeschilderung Jahrgang von Drogarias Pacheco (Andradas Street mit Buenos Aires in der Innenstadt von Rio) und Veröffentlichungen wie Bücher: Rio de Janeiro verloren, Sergio Bernardes Rio do Futuro, Medizinische Pflanzen- Ernte, MMM Roberto und St. Kitts, Kaiserviertel. Er ist auch für die grafische Gestaltung der Cover der letzten beiden Bücher von Alfredo Sirkis verantwortlich (Dekarbonär und Silikon XXI), mit denen sie mehr als drei Jahrzehnte verheiratet und Partnerin war.

Es hat eine charmante Linie von handgefertigtem Briefpapier mit Ihren Zeichnungen (@anouskamarocs).   Einige dieser Zeichnungen waren Teil der Eröffnung des Saia Justa-Programms, vom GNT-Kanal, während 2020.

TIX Editora

Der Verlag zusammen mit IYÁ Produções Ilimitadas, sind zwei kreative Unternehmen, Inhalt, Kunst und Bearbeitung. Agieren Sie als kleine Agentur für Projekte, Kampagnen und Veröffentlichungen, sowie Kunst für TV und andere Medien. Die geschäftsführende Gesellschafterin Ana Borelli ist für die Entwicklung aller Projekte verantwortlich, Kreationen und Illustrationen. TIX/IYÁ produzieren Bücher im Kunstbereich, Architektur und Fotografie, Grafikdesign und Illustration mit Schwerpunkt Rio de Janeiro. Von 2018, entwickelt Illustrationen speziell für Publikationen.

www.anaborelli.com / Facebook: /tixedicoesartes / Instagram: @tixedicoesearte @anaborelli

SERVICE:

RIO von YOO

304 Seiten, TIX Editora

Verfasser: Anne Borelli

Format: gedruckt und virtuell

Portugiesisch

Enthält unveröffentlichte Illustrationen, die von Ana Borelli und dem Team von TIX Editora/IYÁ Produções Ilimitadas erstellt wurden.

Verfügbar in:

www.cyrela.com.br/imovel/rio-by-yoo-apartamento-flamengo-zona-sul-rio-de-janeiro-rj und www.anaborelli.com

Start

Daten: Tag 29 September

Zeit: 19h

Lokale: Rio von Yoo, Allee Rui Barbosa, 170, Flamengo, RJ.

Programmierung:

19h - Öffnung

20h – Buchpräsentationszeremonie

20h30 – Taschenshow von Bianca Chami

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*