Zuhause / Kunst / Solar tun Barão erhält Kernklassen von Curitiba

Solar tun Barão erhält Kernklassen von Curitiba

Juliana Lara Silveira. Fotos: FCC/Cido Marques.

Juliana Lara Silveira. Fotos: FCC/Cido Marques.

Der Unterricht im Curitiba Opera Center hilft Juliana de Lara Silveira, Mitglied der Rockband “Fearless Frauen”, eine noch aufregendere Show zu präsentieren. Die Rockerin ist Studentin des Studiengangs und wendet die neu erworbenen Gesangstechniken in ihren Kompositionen an. seit September, die Sala Scabi im Solar do Barão veranstaltet wöchentlich 31 Lehrlinge, die Einzelunterricht im Gesang erhalten, Repertoire, Leistung, Körpersprache, Diktion und Stimmphysiologie. Kollektivunterricht in musikalischer Strukturierung, Musikgeschichte und Vorträge mit Ärzten, Logopäden, Künstler und Philosophen stehen ebenfalls auf dem Stundenplan..

"Das Lernen des Nukleus wird den Klang der Gruppe direkt beeinflussen, bei der Schaffung noch originellerer Musik mitzuarbeiten und Curitiba-Rock mit Oper zu mischen", sagt Juliana. Dein musikalisches Wissen wird immer umfassender, erzählt der Lehrling, der auch im Chor mitgewirkt hat “Unser Platz” der regionalen Boa Vista. Das Theater, Musik- und Stimmwissenschaft sind die Hauptthemen im Unterricht. in Klassen von 40 Minuten, Schüler lernen Techniken, die die Aufführung von lyrischem Gesang beinhalten, mit dem Betreuer Ivan Moraes. Das Ziel ist es, die Klasse auf die umfassendste Kunst vorzubereiten, das alle künstlerischen Bereiche in seine Präsentation einbezieht.

Ivan Mathew. Fotos: FCC/Cido Marques.

Ivan Mathew. Fotos: FCC/Cido Marques.

“Neben der Vermittlung der Technik, die Funktion des Nukleus besteht darin, Multiplikatoren zu bilden, die die Praxis des Kunst- und Operngesangs weiterführen.", sagt der Berater Ivan Moraes. Deshalb, die Wahl der Schüler zwischen der Altersgruppe von 16 ein 35 Jahre, "wenn die Stimme besser zur Vorbereitung geeignet ist", Sag es dem Meister.

Die Studentin Milena Gimenez, 23 Jahre, hat einen Abschluss in Geschichte und machte populäre Gesangsaktivitäten, als sie den Kern entdeckte, „Es ist sehr interessant zu sehen, wie sich die Technik verändert, der Unterschied des Kurses liegt in der vollständigen Herangehensweise an klassische Musik", sagt die Sängerin.





Neben Einzelunterricht, Studenten erhalten auch Anleitung von Fachleuten, die mit Stimme und Dolmetschen zu tun haben.. Die Logopädin Dóris Beraldo, hielt einen Vortrag über die Wissenschaft der Stimme, “Auch die wissenschaftliche Forschung trägt viel zur Kunst bei, Sängern neue stimmliche Möglichkeiten eröffnen", sagt der Spezialist für Stimme vom Spezialisierungszentrum für Klinische Logopädie und Masterstudent in Musik von der UFPR.

Lucas und Milena Gimenez. Fotos: FCC/Cido Marques.

Lucas und Milena Gimenez. Fotos: FCC/Cido Marques.

Laut Ivan, Der Kurs im Opera Center ist kostenlos und wird auf unbestimmte Zeit im Solar do Barão . fortgesetzt. In den nächsten Kursen haben die Schüler Kontakt zu Themen wie Philosophie und Kunst. "Ziel ist es, Sängern eine humanistische Ausbildung anzubieten, um die Kunst in ihrer wahren Form zu teilen", schließt Moraes.

Über Ivan Moraes – Tenor der Camerata Antiqua von Curitiba seit 1994, spielte in den Opern Carmen de Bizet, Faust von Gounod, Viúva Alegre Opereta von Franz Lehár, Die sieben Todsünden von Kurt Weill, Mozart Zauberflöte, Rossinis Barbier von Sevilla, Don Giovanni de Mozart, Julius Cäsar von Händel, Tosca Puccini, La Boheme de Puccini, Die Garantie von Carlos Gomes, Donizettis Liebeselixier, Bastien und Bastienne de Mozart, andere. Mit Sergio Brito als szenische Richtung, Gianni Ratto, Oswaldo Loureiro, Milko Sparemblek, Stefano Poda ( Regieassistent Franco Zeffirelli) , Marcelo Marchioro, Edson Good, Maria Fernanda, andere.

Ivan Moraes und Dóris Beraldo. Fotos: FCC/Cido Marques.

Ivan Moraes und Dóris Beraldo. Fotos: FCC/Cido Marques.

Er produzierte die Opern L’elisir D’Amore in 2005 und "Die Estrepulias de Teresica" in 2008, letzteres mit musikalischer Leitung von Roberto de Regina und szenisch von Edson Bueno. In Lá Bohéme spielte er eine wichtige Rolle als Parpignol, mit der szenischen Gestaltung des Italieners Roberto Inocente und der Leitung von Alessandro Sangiorgi. Während 9 Jahre, VON 2005 ein 2013 war Vertreter und Mitglied des Künstlerischen Rates der Camerata Antiqua de Curitiba. Er war Assistenzprofessor am Curitiba Music Workshop im Chorgesangskurs in 2012 und 2013 Assistentin der Dirigentin Mara Campos.

Service:
Kostenloser Kurs - "Curitiba Opera Center"
Lokale: Solar do Barão – Scabi-Zimmer.
Adresse: Carlos Cavalcanti-Straße, 533 - Zentrum.

Obs.: Anmeldung wird wieder geöffnet in 2016.

 

Auf der Karte:

2 Kommentare

  1. Solar do Barão erhält Unterricht vom Curitiba Opera Center #art #opera #music

    https://t.co/CQIdQe5bHq https://t.co/jP7itMsYhD

  2. Der Unterricht im Curitiba Opera Center hilft Juliana de Lara Silveira, Mitglied der Rockband… https://t.co/KcACMtzmtq

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*