Zuhause / Kunst / Letzte Woche für die Registrierung wichtig von der Alliance Française Brasilien gesponsert Fotowettbewerb, der Prix Photo Alliance Française (alt Prix Photo Web) bis Tag 7 Oktober

Letzte Woche für die Registrierung wichtig von der Alliance Française Brasilien gesponsert Fotowettbewerb, der Prix Photo Alliance Française (alt Prix Photo Web) bis Tag 7 Oktober

Unter dem Motto „Wo ist das Wasser?„Der Wettbewerb bietet drei Finisher als attraktives Gewinnticket nach Paris, Stipendium an der Alliance Française, Plus Gruppenausstellung in der Galerie Allianz Französisch Rio de Janeiro. Die Registrierung ist kostenlos über die Website www.prixphotoaf.com.br

„Wir alle wissen, dass das Leben ohne Wasser ist unmöglich. dennoch, in unserem Alltag, Wasser ist zunehmend unsichtbar: kanalisiert, begraben, in Flaschen… Versteckt in der Stadt, sie vergessen, dass das Wasser (Fluss oder das Meer) Er war verantwortlich für seinen Ursprung; unsichtbar auf dem Gebiet, wegen der Verschmutzung. Und wenn das Wasser sichtbar wird, wenn er überläuft: Flüsse, die füllen, Überschwemmungen, Tsunamis… „Aber wo ist das Wasser“ als Einladung gedacht, um herauszufinden, oder fragile Spur von Wasser in unserem täglichen Leben ".

Laurent Vidal, Historiker, Forscher und Professor an der Universität La Rochelle, Frankreich

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Anmeldung für den Fotowettbewerb Prix ​​Photo Alliance Française 2018 Sie können von jedem Fotografen gemacht werden, Einzelne, höchste 18 Jahre und wohnhaft in Brasilien, VON 03 setembro à 07 Oktober 2018, kostenlos. Interessenten sollten die Wettbewerbs-Website zugreifen www.prixphotoaf.com.br, Füllen Sie das Anmeldeformular aus und senden 10 Bilder von dem Thema inspiriert „Aber wo ist das Wasser?", que convida os fotógrafos do Brasil a direcionar seus olhares sobre a importância da água em nosso cotidiano. As imagens podem ser em cor ou em preto e branco, manipuliert oder nicht, obtidas por meio de equipamento analógico ou digital. O concurso cultural é promovido pela Delegação Geral da Aliança Francesa do Brasil com apoio da Air France, Hotel Sofitel autorisiert von Caixa, C.A.nº 3-6912/2018.

Materialien Gewinner werden von einer Fachjury ausgewählt werden, die aus folgenden Teilnehmern: Eugenio Savio, Abschluss in Journalismus (UFMG), Master in Kommunikation und Kultur (UFRJ), Fotograf und Professor für Fotografie und Journalismus an der PUC Minas. Von 2004 Es widmet sich der Verbreitung der brasilianischen Copyright fotografischen Produktion zu fördern; Ioana Mello, Coordenadora de Exposições do FotoRio e atua como curadora, Schriftsteller, Berater, Professor und Kritiker der Fotografie; João Kulcsar, Professor, Fotograf, Master of Arts von der University of Kent, Canterbury, UK. Curador de exposições de fotografia, Lehrer und Koordinator der Fotografie an Senac-SP aus 1990; Marie Krankenhaus, Journalist und Korrespondent Agence France Presse in Rio de Janeiro, macht die Video-Berichterstattung über die brasilianischen Nachrichten, arbeitete in London und Paris und ein Teil des Gründungsteams AFPTV ist, der Videokanal der internationalen Nachrichtenagentur; Katia Chalita, Gouvernante, Produzent und Kulturmanager, Berater für Medienpädagogik und Kommunikations, dirigiu o Núcleo de TV, Rádio e Cinema da MultiRio. Presidente do Conselho da Aliança Francesa do Rio de Janeiro, Präsident des Instituts für Brasilien-Libanon Kultur. Foi Secretária de Cultura de Petrópolis. Membro da Academia Petropolitana de Letras e Debatedora do programa “unzensiert”.

Die beiden oberen von der offiziellen Jury und einem dritten Platz gewählt werden, wird durch eine Volksabstimmung in ausschließlich elektronischer Abstimmung gewählt, über die Website durchgeführt www.prixphotoaf.com.br, zwischen 24 Oktober und 25 November.

Prix Photo Aliança Francesa 2018. Divulgação.

Prix ​​Photo Alliance Française 2018. Bekanntgabe.

Die erster Stelle empfängt als ein Reisepaket mit dem richtigen Begleiter Preis, enthält: Flugtickets von Air France / Ticket nach Paris, von Sao Paulo, Rio de Janeiro und Fortaleza, Verlegung des Wohnsitzes, Hosting sechs Nächte in Paris mit Frühstück im Hotel 3 Sternen, o que equivale o valor total do prêmio na ordem de R$7 mil reais. Die den zweiten Platz empfängt als ein Reisepaket mit dem richtigen Begleiter Preis, berechtigt, Hosting zwei Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Sofitel Ipanema, in Rio de Janeiro (Durch. Vieira Souto, 460, Ipanema, Rio de Janeiro - RJ), Rundreisekarten / zurück nach Rio de Janeiro, Verlassen die Stadt in Betracht gezogen und Verlegung des Wohnsitzes, Der Bruttobetrag von R $ -Paket 3 1000 echte. Die dritte Arbeit gewählt durch eine Volksabstimmung gewinnt ein Stipendium für ein Semester an der Alliance Française am nächsten an der Residenz des in Betracht gezogen,, nicht wert R $ 3 1000 echte.

Die Portfolios der drei Gewinner teilnehmen, noch, de exposições itinerantes pelas Alianças Francesas no Brasil e no exterior. A exposição de abertura será na Galeria da Aliança Francesa Rio de Janeiro, für März 2019.

Das Thema der achten Ausgabe dieses wichtigen Fotowettbewerb „Aber wo ist das Wasser?" oder "Aber wo ist das Wasser?„Ich wurde von dem Französisch Historiker und Professor an der Universität von La Rochelle vorgeschlagen, Frankreich, Olivier Laurent Vidal. Laurent ist Geschichte Forscher in Brasilien und Amerika und mit diesem Thema inspiriert Fotografen über die Bedeutung von Wasser in unserem Leben und in unseren Städten gesucht. Ihm zufolge, oft nur erkennen wir ihre Bedeutung, wenn es unsichtbar ist oder überläuft. Der Forscher verlässt die Fotografen teilnehmen, die Einladung, um herauszufinden, oder fragile Spur von Wasser in unserem täglichen Leben.

Die Offenlegung der Ergebnisse der Jury Voting und die offiziellen Jury wird auf der Wettbewerbs-Website Prix Photo Alliance Française gemacht werden, auf 30 November.

Der Wettbewerb

Die PRIX PHOTO ALLIANCE FRENCH, unter dem Titel Prix Foto Web früher bekannt ist ein Fotowettbewerb von der Generaldelegation der Allianz gesponserte Française von Brasilien. Ihr Ziel ist die Schaffung von zeitgenössischen jungen Fotografen zu verbessern, und fördern den kulturellen Austausch zwischen Brasilien und Frankreich. Der Wettbewerb wird ermächtigt, durch Federal Savings Bank (Certificate of Authorization Nr CASH 3-6912/2018). Esta é a oitava edição deste importante concurso que já se tornou tradicional no mercado da fotografia nacional. Nesta edição de 2018 die Platte wird gebildet, indem: fünf Mitglieder der nationalen und internationalen Anerkennung im fotografischen Bereich, unter den Kritikern, Treuhänder, Künstler und Wissenschaftler, und der Generaldirektor der Französisch-Allianz in Brasilien, Peggy Giordano.

Über die Alliance Française

Mit 133 Jahre Tätigkeit in Brasilien, die Französisch-Allianz ist eine Referenz in der Sprache und ohne Zweifel, der angesehenste Institution und der ganzen Welt bekannt, wenn es um die Verbreitung der Sprache Französisch und frankophonen Kulturen kommt. Hat, momentan, mehr als 830 Einheiten 132 Länder, wo sie zu studieren 500.000 Studenten. In Frankreich, es Schulen und Kulturzentren für ausländische Studierende hat. Brasilien verfügt über die weltweit größte Netzwerk von Allianzen mit Französisch 37 Verbände und 68 Einheiten.

Es ist die einzige Institution in Brasilien von der Botschaft von Frankreich zugelassen, die Tests, die den Zugang zu internationalen Diplome DELF und DALF geben gelten, von der Französisch Ministerium für Bildung anerkannt. Die Alliance Française ist auch offizielle Prüfungszentrum für internationale Tests Gültigkeit von zwei Jahren TCF (Die Französisch Wissenstest) TEF und kanadische (Französisch Assessment Test) und die nationalen Test für ein Jahr gültig Capes (von Agenturen CAPES und CNPq MEC erkannt).

Die Alliance Française in Brasilien entwickelt Partnerschaften mit zahlreichen französischen und brasilianischen Unternehmen, Zusätzlich zum sein ein wesentlicher Schauspieler Franco-brasilianische Kulturdialog.

Die Alliance Française von Rio de Janeiro Angebote 25% Rabatt auf alle regulären Kurse, Workshops, Senioren, unter anderem für staatliche und kommunale Mitarbeiter von Rio de Janeiro.

Service:
Prix ​​Photo Alliance Française 2018
Anmeldungen: VON 3 September bis 7 Oktober
Inschrift Wert: Kostenlose
Volksabstimmung: VON 24 Oktober bis 25 November
Ergebnisse des Wettbewerbs: 30 November
Ausstellung der Gewinnerfotos: März 2019
Lokale: Alliance Française Gallery – Rua Muniz Barreto, 730, Botafogo
(21) 2286-4248 / 2539-4118
Verordnung und Anmeldung: www.prixphotoaf.com.br
www.rioaliancafrancesa.com.br
www.facebook.com/aliancafrancesarj
www.youtube.com/user/aliancafrancesarj
www.instagram.com/rioaliancafrancesa/

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*