Vintage und Retro Modern sind Wetten auf Innendekoration für 2023

Zurück in die Vergangenheit, Stil geht mit dem Wunsch nach einem gemütlicheren Zuhause einher, voller Geschichten und Bedeutungen

Wer sich ein elegantes Zuhause voller Erinnerungen wünscht, wird von dem neuen Dekorationstrend verzaubert sein.. Die “moderner retro” mischt aktuelle Elemente mit alten Gegenständen und Objekten, die gute Gefühle und Nostalgie wecken. Eklektisch, voller Persönlichkeit und liebevoller Erinnerungen, diese Umgebungen stimmen überein Pflanzen, geometrische Muster, Tapeten und Möbel aus Entwickler geweiht.

Bekanntmachung

Begleitet wird der Trend von dem Wunsch nach einem gemütlicheren Zuhause und einer höheren Wertschätzung des Kontakts zur Natur. Die Idee gewann mit der Pandemie an Stärke, besonders für das Wecken von Gefühlen. Das Fehlen und Erinnern an reale Erfahrungen und was sie bedeuten, steht hinter der Wiederaufnahme des Stils.

Laut dem Architekten der A.Yoshii Group, Ana Paula Pimentel, Stile finden immer einen Weg zurück. „Du kennst diesen Sessel oder dieses alte Familienmöbel, mit sentimentalem Wert? Kann umgeformt werden, um eine Umgebung zu differenzieren. Wenn Sie einen solchen Artikel nicht haben, Sie können sich sicher auf einen Fachmann verlassen, der ein Stück findet und anpasst, um Ihr Zuhause zu komponieren., Aufzeichnungen.

Auf Retro-Stil zu setzen ist, gleichzeitig, einfach und raffiniert. „Es ist wichtig zu differenzieren Jahrgang von retro. Das erste ist etwas wirklich Altes und hat, Haare weniger, 20 Jahren ihres Bestehens. Retro hingegen definiert sich durch etwas Neues im alten Look und inspiriert von vergangenen Jahrzehnten.. In diesem Fall, Wir sagen, dass die Möbel eine Neuinterpretation und Neuinterpretation der Vergangenheit sind.“, erklärt Anna Paula.

Breit, Die Kuratierung dieser Umgebungen beinhaltet eine Mischung aus zeitgenössischen Elementen mit affektiven Stücken, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. „Der Zweck dieses Trends ist es, an die Ästhetik der Vergangenheit zu erinnern, passende Möbel, die möglicherweise geborgen oder restauriert wurden, der Umgebung eine sanfte und nostalgische Persönlichkeit aufprägen“, Details der Architekt. Ferner, der Raum hat eine nüchternere Luft, klassisch und idyllisch. „Die klassischen Drucke, gealterte Töne, Holzmöbel und Gegenstände, die in Antiquitätenläden gefunden wurden, sind Teil dieser Eigenschaften.“, ergänzt.

Neben Innenumgebungen

Wenn einerseits die Intimität des modernen Retro-Stils Innenräume immer gemütlicher und einzigartiger macht, auch die neuen architektonischen Projekte der Entwicklungen folgen dieser Leitlinie. Ach Noah, in Maringa, es ist ätherisch, mit exklusivem Blick auf den Barigui Park, in Curitiba (PR), beide der Gruppe A. Yoshii, sind einige Beispiele für Konstruktionen mit krummliniger und organischer Ästhetik.

Die organischen Formen an den Fassaden von Gebäuden sind Trends in der Architektur von 2023. Vor, I-Formen sind selten, Starr und industriell waren gleichbedeutend mit Raffinesse, aber, jetzt schon, Die Bewegung ist zurück, Bereitstellung leichterer und fließender Umgebungen. „Organische Formen suggerieren Flexibilität und Bewegung. In der Architekturpraxis, Diese Formen werden mit natürlichen Beschichtungen aufgetragen, an die Natur erinnernde Farben und geschwungene Linien, in Erinnerung an die Jahrzehnte von 1960 und 1970. Es ist sehr interessant, wie die Gestaltung gebogen, mit weicheren und abgerundeten Formen, sowohl Möbel als auch Strukturen, kam mit solcher Kraft zurück“, kommentiert der Architekt.

Als Inspirationsquelle, A.Yoshiis neueste Veröffentlichung in Song City, Maringa, Noah priorisiert eine kurvige und fließende Fassade. Ich über Ethereum, befindet sich in der Hauptstadt Paraná, Es zeichnet sich auch durch seine organische und glatte Fassade aus., Bezug nehmend auf die Naturlandschaft des Barigui-Parks.

Erhalten Sie Dekorationstipps in unserer WhatsApp-Gruppe!
*Nur wir posten in der Gruppe, also kein Spam! Sie können ruhig kommen.

Melden Sie sich an, um zuerst Decor News zu erhalten!

Sehen Sie sich einige Tipps für klassische Gegenstände an, die dynamischere und klassischere Umgebungen bilden können, das sind Trends für 2023:

  • Gegenstände wie alte Telefone, Lampen, Uhren, Vintage-Schreibmaschinen und Kameras sorgen für Aufsehen Jahrgang zu Ihrer Dekoration. Wenn Sie keine wirklich antiken Gegenstände finden können, der retro-stil interpretiert diese stücke mit einem neuen look neu. Spiegel mit organischen Formen bringen Bewegung und sind auf dem Vormarsch.
  • Man kann sagen, dass die Wahl des Sofas den Unterschied in einer Retro-Einrichtung ausmacht.. Getuftete Polsterung, wie Louis XV oder provenzalische Modelle, kann mit abgerundeten Polstersesseln oder sogar kombiniert werden Puffs modern und neutral.
  • Abgerundete Strukturen wie Bögen und Ecken sind ein Markenzeichen der organischen Architektur. Darüber hinaus sind Interessenschwerpunkte und Persönlichkeit, Hilfe bei der Volumetrie von Umgebungen.
  • Die Holzarbeiten der Umgebung können zur Retro-Atmosphäre beitragen. Stücke mit geschnitzten Kerben, Paneele mit scharfen Winkeln und abgerundeten Formen, Modelle mit Stockfüßen und gearbeiteten Griffen sind Referenzen dieses Stils.
  • die Teppiche, andererseits, sind kreative und vielseitige Möglichkeiten, Umgebungen Persönlichkeit zu verleihen. Bei diesem Dekorationsstil ziehen leuchtende Farben und Drucke mit geometrischen Mustern oder exzentrischen Effekten die Blicke auf sich..
  • Neutrale Farben und die richtige Beleuchtung sind wichtig. Um die Feinheit des Stils beizubehalten, Der Retro-Stil bevorzugt Pastell- und Neutraltöne wie Beige, verbrannte Rose, hellgrau und braun. Die Beleuchtung sollte warm und indirekt sein, Vermeiden Sie zu künstliche und kaltweiße Lampen.

„Die Verwendung von authentischen Stücken voller Persönlichkeit kann mit einem zeitgenössischen Vorschlag kombiniert werden. Es ist wichtig, dies auszugleichen Dekoration um eine anspruchsvolle Umgebung voller Erinnerungen zu komponieren, zu veraltete oder thematische Räume vermeiden“, finalisiert die Architekten.

Über oder Gruppe A.Yoshii

Gegründet 1965, die A.Yoshii Group hat bereits mehr als gebaut 2 Mio. m² vom Süden bis zum Nordosten Brasiliens, zwischen Industriebetrieben, Firmen- und Wohngebäude, Schulen, Universitäten, Theater und Sportzentren.

Es besteht aus A.Yoshii Incorporação, mit solider Leistung beim Bau von hochwertigen Wohn- und Geschäftsgebäuden in Londrina, Maringa, Curitiba und Campinas; von Yticon Construction and Incorporation, Durchführung wirtschaftlicher Unternehmungen, befindet sich in Regionen mit potenzieller Wertschätzung in den Gemeinden Paraná und im Inneren von São Paulo; pelo Instituto A.Yoshii, auf soziale Eingliederung und kulturelle Demokratisierung abzielen; und arbeitet in Corporate Works, große Unternehmen in ihren Industrieanlagen bedienen, in verschiedenen Wirtschaftszweigen, wie Zellstoff und Papier, nährend, chemisch, Landwirtschaft, Macht, sowie Zucker- und Alkoholpflanzen, Logistikzentren, Automobilwerke, andere.

Weitere Informationen: www.ayoshiiengenharia.com.br.

verbunden:

Hinterlasse einen Kommentar

×