Veruska Bahiense – “Leben kultivieren”

Tony Franco é Administrador de Empresas.
Tony Franco ist ein Business Administrator.

Veruska, Erzähl uns etwas über dich ...

Ich liebe Veruska Bahiense, geboren in Niterói, RJ.

Arbeit als Illustrator, Floral gestalten, und Fotograf. Ich habe Innendekorationstechniker studiert und gerade meinen Bachelor of Arts an der UFF abgeschlossen.

Illustration war etwas, das ich wieder mit viel Leidenschaft erforscht habe., Ich liebe es, Texte in Bilder zu verwandeln.

Die Kamera war schon immer eine Erweiterung von mir und Blumendesign ist, wenn ich Dekoration mit der Natur verbinde, die botanik; weil ich liebe, wie Pflanzen kommunizieren, wie sehr sie ihre Umgebung und uns selbst verändern können.

Als sie ihren Wunsch weckte, Künstlerin zu werden?

Ich glaube, ich wurde so geboren… Wenn auch seit vielen Jahren, Betrachten Sie mich nicht als Künstler, sondern atmete das künstlerische Sein.

Veruska Bahiense é Artista Plástica.
Veruska Bahiense ist bildende Künstlerin.

Meine Mutter hat mir immer eine Geschichte erzählt:

Als ich noch in deinem Bauch war, sie unterstützte mich auf dem Klemmbrett, wo ich viel umgezogen bin, und Ihr Kollege, der meine kommentierte Animation sieht: “wird Designerin, dieses kleine Mädchen!” Und in der Tat, Einer meiner ersten Äußerungen war mit der Zeichnung.

Welche Art von Kunst magst du am liebsten??

Ich halte mich für eklektisch, aber ich neige dazu, mich mit bildender Kunst zu beschäftigen. wie die Zeichnung, ein Pintura (Liebe Aquarell) und das Foto.

Den bildhauerischen Teil der Kunst habe ich mit Blumendesign in Verbindung gebracht, aber ich habe schon mit der szenographie geflirtet.

Wie er seinen Stil entwickelte (Techniken)?

Ich kann sagen, dass ich immer noch mit Stilen experimentiere, aber ich fühle mich wohl mit dem Kaffee-Aquarell. Ich fühle mich beim Malen umarmt und benutze diese Technik als Decke zusammen mit anderen Techniken., wie beim traditionellen Aquarell, mit dem Foto selbst, usw..

Geben Sie an, ob Sie künstlerische Einflüsse in Ihren Werken hatten und welche Künstler?

Die Einflüsse nehme ich bei den fertigen Werken wahr, Einige Aquarelle scheinen zum Beispiel nach Frida Kahlo zu riechen, oder einige Fotografien als Schatten von Giovanni Strazzas Skulpturen, aber es ist keine absicht. In Wirklichkeit sind wir eine Mischung aus unserer Erfahrung.

Hat ein Familienmitglied oder einen Bekannten, der Künstler ist?

meine Mutter Maria, Mein erster Einfluss, Abschluss in Industriedesign; meine Tante väterlicherseits, Er schätzt, Kunststoff-Künstler; meine Großmutter mütterlicherseits, war Schneiderin eines Hochzeitskleides, usw.. Ich hatte das Privileg, von Kunst umgeben zu sein, auch wenn es oft nicht so beschrieben wird..

Von Kunst leben ist möglich?

gut, Ich habe einen etwas erweiterten Blick auf die Kunst…

Vom Verkauf von Bildern leben, als Künstler? Ja, können, Ich habe Bekannte, die genauso leben.

Es ist nicht mein Fall, weil ich nicht nur von einer Technik leben kann, weil ich mich auf verschiedene künstlerische Weise ausdrücken muss.

Aber von der Kunst zu leben ist nicht etwas Einfaches und viel weniger Unmittelbares, als es vielen scheint.

Es ist eine Menge Lieferung, verzichten, bis du deine Ziele erreichst, das sind nicht nur deine, denn es gibt keinen künstler ohne publikum.

Jemals darüber nachgedacht, handeln nicht mit mehr Technik? kann kommentieren warum?

mehrmals.

Die Hingabe zum Bau eines Kunstwerks kann Jahre dauern., und ich beziehe mich auf ein einzelnes Werk… Und heute leben wir darin “es war gestern”, der Unmittelbarkeit, oft aus Oberflächlichkeit, der Praktikabilität und so weiter. Dies ist keine Kritik, es ist nur eine Feststellung von Tatsachen, das Leben ändert sich ständig, und wir müssen uns immer anpassen. Jedoch, der kontemplative Teil einer Kunst, Ihrer eigenen Konstruktion, wird oft nicht geschätzt.

Und automatisch, der Künstler, als “Arbeiter” wird nicht geschätzt. Aus meiner Sicht gibt es zwei Probleme: Der Lehrgang der Dogmen der Künste, wo Sie in Ketzerei abgleiten können, wenn Sie sich entscheiden, für den Markt zu produzieren. Und ein brasilianisches kulturelles Problem, Meiner Ansicht nach, wo die Arbeit, unabhängig von der Nische, wird nicht geschätzt.

Dienstleistungen werden nicht bewertet, aber ja das gute, solange er einen bestimmten Status hat, Damit bewegt sich der Künstler auf einem sehr schmalen Grat, hauptsächlich, die nicht so berühmte. natürlich, das ist keine regel.

Welche Fähigkeiten werden heute für den Künstler benötigt??

Unternehmertum, Sie müssen wissen, ob Sie verkaufen möchten, zusätzlich zu ihrer Arbeit. Der Raum für einen Künstler, der seine Werke in einer Galerie ausruht und nur wartet, es ist sehr klein und verdünnt. Und zu wissen, wie man ein Gleichgewicht sucht, wenn man sich an die ewigen Neuheiten des technologischen Universums anpasst, ohne seine Essenz zu verlieren. Ohne die Essenz dessen zu verlieren, was es ist Kunst.

Was fühlst du, wenn du ein Kunstwerk erschaffst oder schätzt??

aufgeladen.

Ihre Inspirationen, um ein Kunstwerk zu schaffen?

Ich mag es, Leben zu produzieren, also identifiziere ich mich mit Werken derselben Botschaft. Es gibt kein bestimmtes Objekt oder Aktion, Ich lebe von der Beobachtung verschiedenster Medien, die mich umgeben.

[Teiler]

Bekanntmachung

[Teiler]

Welche Kunst hat Sie bisher am meisten beeindruckt??

Die, die ich gerade gemacht habe… Lol.

90 % manchmal ist es eine Lieferung an die Produktion, aber nach Fertigstellung, Ich sehe sie an und sage: Unsere, erfreut, Sie kennenzulernen.

Sie müssen immer nur zu bestimmten Zeiten erstellen oder erstellen?

Ich erschaffe immer, aber nicht unbedingt ein Gemälde, wie oben beschrieben, aber ich studiere oder recherchiere auch immer etwas, es ist Teil meines kreativen Bedürfnisses.

Das Produkt Ihrer Arbeit ist einzigartig oder hat eine enge oder entfernte Beziehung zu Ihrer vorherigen Arbeit?

Ich glaube, ich arbeite in Zyklen. Dann, innerhalb dieser Zyklen sprechen sie.

Was sind die Herausforderungen von Kunst / Künstler im aktuellen Szenario??

die Rettung der Schönheit, nicht das Oberflächliche, aber die Komplexität dieses Konzepts. Kontroverses Thema dazu, vor allem in der akademischen Welt, nicht unbedingt im Kunstmarkt.

Ich betrachte dieses Thema als eine Herausforderung für den Künstler der Gegenwart, konzeptionell geprägt, wo Sie versuchen, in Originalität zu navigieren, Unabhängigkeit der Technik und mit politischer Rede. Die Frage der Aufwertung oder nicht der Technik, vielleicht ist es der heikelste Teil, denn meiner meinung nach, Ich sehe sie nicht als Bösewicht, und ja als große Unterstützung, obwohl einige sie als Kastratin betrachten.

So viele Dinge können dich in Kisten sperren, Dinge, die Sie als Synonym für Freiheit betrachten könnten, aber es sperrt dich tatsächlich ein, Sie zu einem hegemonialen Gedanken zu formen. Dann, Gleichgewicht ist die Antwort.

Soziale Netzwerke haben Ihnen geholfen, Ihre Arbeit zu verbreiten?

Ja, sehr wichtiges Werkzeug, mit seiner Erreichbarkeit, mit den virtuellen Mustern, Zeitschriften und so viele andere Mittel, wo viele sogar so weit verbinden können.

Und nicht nur meine Arbeit bekannt machen, aber ermutige mich, viele Dinge zu brechen.

Melden Sie sich an, um Veranstaltungsnachrichten zu erhalten
und zuerst das Universum der Künste!

Aber sobald ich treffe, Gleichgewicht ist die Antwort.

Wie bildende Kunst zu Bildung und Kultur beitragen kann?

Wissen bringen, Erfahrungen und Beziehungen auf kreative Weise.

Wie Sie die Qualitäten eines Kunstwerks analysieren?

Neben den technischen Fragen der Wesentlichkeit, Ich liebe es, den Konstruktionsprozess der Arbeit zu kennen, der Gefühle des Künstlers, das bringt mir einen neuen Blick auf jede Arbeit.

Was sind die Kriterien, um den Wert eines Kunstwerks festzulegen??

Noch einmal, die technischen Fragen der Materialität und Konstruktion der Arbeit, diesen Wert praktisch festzulegen, Viele Künstler finden es schwierig, diesen praktischen Look zu bringen, aber es gibt auch den symbolischen Wert, was dieses Werk für den Künstler darstellt und in konkreten Wert umwandeln, Bewertung nach der Umgebung, in die die Arbeit eingefügt wird.

Sprechen Sie noch heute über Ihre Projekte ...

Tag 11.03.2022 unterrichtete einen Aquarell-Workshop mit Kaffee für verschiedene Schüler im Kulturraum von Leila Diniz.

Ich bin in der Sala de Cultura Leila Diniz im Raum der offiziellen Presse von RJ ausgestellt, mit einem Projekt namens, Kultiviere die Blumen deines Schmerzes, wo sie im Dialog mit chronischen Schmerzpatienten als fotografische Modelle und Inspirationen für die Aquarelle mit Kaffee kollaborierten. In dieser Arbeit suchte ich nach einem Blick, der angesichts des Schmerzes nach Schönheit suchte, es war eine lange reise auf der suche nach bildern, die die belastbarkeit jedes einzelnen im schmerz darstellen könnten. CHRONIC PAIN war der Keim dieser herausfordernden Arbeit, in zwei Serien aufgeteilt: Schatten des Schmerzes (gestickte Fotografien) e Wüstenblüte (Skizzen und Gemälde mit Kaffee).

Ich nehme teil an a Gruppenausstellung mit auf Stoff gedruckten Fotografien im Centro de Artes-UFF, Beginn Anfang April.

Ich nehme an einem Projekt mit der Botschaft von Guinea-Bissau in Partnerschaft mit dem Instituto Moreira Salles und dem Universo de las Artes teil, mit der lieben Buana Lima, mit Illustrationen zu den Chroniken des brasilianischen Schriftstellers Paulo Mendes Campos, wo ich Mischtechnik verwendet habe: Buntes Aquarell zusammen mit Kaffeeaquarell.

Bis Mitte dieses Jahres sollen zwei Kinderbücher erscheinen, in Zusammenarbeit mit einer Psychopädagogin über einige Merkmale, die in ihrer Klinik mit speziellen Kindern gearbeitet wurden, wie Aufmerksamkeitsdefizit, Dyslexie, usw.. Illustrationen mit Aquarellfarben.

Was raten Sie denjenigen, die gerade erst anfangen??

Umgeben Sie sich mit Menschen, Gute Menschen, aus dem künstlerischen Milieu, Sowohl Künstler als auch ihre Unterstützer. Produzieren Sie, was Sie repräsentiert, aber immer auf der Suche nach Herausforderungen.

Es gibt kein Zauberrezept, Belastbarkeit, viel Durchhaltevermögen.

Wenn Sie eine Nachricht hinterlassen möchten ...

Bevor er Künstler wurde, du musst dich selbst kennen, musst du nicht erst selbst promovieren, sondern um seine Grundlagen zu schaffen und sich gleichzeitig als Künstler aufzubauen, Denken Sie daran, sich immer vorwärts zu bewegen, egal wie groß das Tal oder der Berg höher liegt.

Über Ihre Ausstellungen, habe irgendwelche Kommentare zu, Gefühle…

Dankbarkeit.

Könnten Sie etwas künstlerische Neugierde kommentieren??

Ich weiß nicht, ob es eine Kuriosität wäre, Malerei kann Sie jedoch auf absurd tiefe Weise mit Ihrem verborgensten Selbst verbinden. Diese Momente sollte meiner Meinung nach jeder genießen und man muss dazu kein ausgebildeter Künstler sein., erlaube es dir einfach.

Wie würden Sie Ihre Kunst in einer Zeile definieren??

Leben kultivieren.

Social Networking:

Facebook: veruskabahiense

Instagram: @veruskabahiense @veruskabahiense.fotografia @uskahopedesign

Webseite: www.veruskabahiense.com.br

LinkedIn: www.linkedin.com/in/veruskabahiense

* Vielen Dank an Buana Lima, Berater des Plastikkünstlers, für alle relevanten Informationen das Interview.


Gruppe nicht Facebook | Instagram
LinkedIn | Facebook | Zwitschern

Hinterlasse einen Kommentar

×