Zuhause / Kunst / Das Rokoko in Brasilien durch Rosangela Vig

Das Rokoko in Brasilien durch Rosangela Vig

Sie können auch hören, dieser Artikel in seiner eigenen Stimme Künstler Rosangela Vig:

Rosângela Vig é Artista Plástica e Professora de História da Arte.

Vig ist Rosângela Bildender Künstler und Lehrer Kunstgeschichte.

Ich lebe in deinen Kirchen
Und Stadthäuser
Und Dächer
Und Wände.
Ich bin deine alte Mauer
Avencas grün
Wo es aussieht
Ein alter Jasminbaum,
Duftende,
In der armen und schmutzigen kleinen Straße.
Ich bin diese Häuser
Lehnen
Flüstern miteinander.
Ich bin der Zweig
Von diesen Bäumen,
Namenlos und wertlos,
Keine Blumen und keine Früchte,
Was sie mögen
Die müden Leute und die streunenden Vögel.
(CORALINA, 2004, s. 38)

Es kann sein, dass in einigen Straßen unseres Landes ein noch altes Brasilien lebt. Umrahmt von seinen kleinen Fenstern, kleine Türen und Kirchen, In historischen Städten ist die Zeit unverändert geblieben, auf deinen Straßen, deine Gassen, seine Gassen. Es ist, als ob die Erinnerung darauf bestand, zu überleben, inmitten von Dächern, Fassaden, Skulpturen und Gemälde. Mach die Augen zu, Sie können das Summen anderer Zeiten hören, das Ziehen von Schritten und die Menge von Kindern in freudigen Spielen und Laufen, durch die Straßen. A Kunst, so sprechen Sie zum Nachdenken, durch wertvolle Spuren, die die Geschichte als Spuren der Jahrhunderte hinterlassen hat.

Und die Zeichen anderer Zeiten, in der zweiten Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts, wurden in den historischen Bergbaustädten von São João Del Rey verlassen, de Ouro Preto, von Congonhas do Campo, unter anderem. In Belém gibt es noch Zeugnisse dieses Jahrhunderts, an mehreren Orten in Pernambuco, von Bahia und Rio de Janeiro. Das dann Rokoko, Weinstock aus Europa, wo es sich mit einem dekorativen und dekorativen Sinn präsentierte, was zur Idee eines freudigen Lebens führt. Hierher, als dieser Trend begann, gemischt mit der letzten Phase des Barock, und es wurde oft mit dem Neoklassischen verwechselt, das kam etwas später, zusammen mit der französischen Mission.

Fig. 1 – Igreja de Nossa Senhora do Rosário dos Pretos, Salvador, Bahia. Foto: Franck Camhi.

Feige. 1 - Kirche von Nossa Senhora do Rosário dos Pretos, Retter, Bahia. Fotos: Franck Camhi.

Die lustigen Elemente, Die akribische Dekoration und Leichtigkeit gewann Raum in der brasilianischen Kunst, aber es war in den Möbeln als Dom Dom V Stil und in der Architektur bekannt, dass sich dieser Stil prominenter manifestierte. Im Gegensatz zum europäischen Rokoko, Unsere wurden in religiösen Themen deutlicher.

Kein koloniales Brasilien, Brasilianische Kunst über Zweige wurde geboren, Schalen, Engel und Girlanden unter den dekorativen Elementen. In Kirchen und Gebäuden, symmetrische architektonische Linien, klar, zeigte einen klaren Stil, der das Gefühl des Gleichgewichts übersetzte. Im Übergang zwischen Barock und Rokoko, Die Gebäude waren mit dem Gefühl von Leichtigkeit und Licht beladen.

Eine Kopie des brasilianischen Rokoko, ist die Kirche von Nossa Senhora do Rosário dos Pretos (Feige. 1), keine historischen Zentrum von Salvador. Zur Fassade, erbaut von Meister Caetano José da Costa in 1780, Rokoko-Stil. Das Altarbild ist 1871, zu neoklassischen Formen, des Künstlers João Simões F.. de Souza. Draußen, Der Blauton der Wand verstärkt das Relief und die Glätte der Linien und Friese, die die Fenster umrahmen und das gesamte Gebäude umgeben. Die Kirchtürme, zwei hoch aufragende Seitentürme, fertig mit einem Turm, ergänzt durch überlappende Glühbirnen, von Fliesen bedeckt. Die Türme sind mit vier Türmen abgeschlossen, oben auf jedem.

Fig. 2 – Igreja de Nosso Senhor do Bonfim, Bahia. Foto: Rhea Sylvia Noblat.

Feige. 2 -Kirche Nosso Senhor Bonfim, Bahia. Fotos: Rhea Sylvia Noblat.

Immer noch in Salvador, in Bahia, die bekannte Kirche von Nosso Senhor do Bonfim (Feige. 2) zertifizieren Sie Ihre Fassade, nach dem Vorbild des Rokoko, obwohl sein vorherrschender Stil der ist Neoklassische. Es gibt Fliesen und Fresken, in der Konstruktion, Dies ist eine Ikone des christlichen Glaubens und folgte den Standards der portugiesischen Kirchen dieser Zeit. Die Entfernung zum Barock ist klar, an den klaren Wänden, in symmetrischen und geraden Linien, in den feinen Details des äußeren Teils vorhanden.

Im Zentrum von Rio de Janeiro, Auch die Kirche Santa Rita zeugt von diesem Übergang zwischen den Stilen und bewahrt ein Stück Geschichte, inmitten moderner Stadtgebäude. Sein Aufbau war dem Barock ähnlich, aber in 1759, es ist innen, Der Giebel und der Turm wurden für das Rokoko modernisiert. Die Glühbirnen und Zinnen im Turm sind ausdrucksstark und ihr Inneres hat die typische Rokoko-Dekoration, mit der Verwendung von Gold, von Blumenmustern und der Verwendung von Muscheln.

Die liebenswürdige Kirche von São Francisco de Assis, in Ouro Preto ist auch Teil dieser Übergangsphase. Sein Entwurf und einige Innenskulpturen werden Aleijadinho zugeschrieben. Es ist aus dem Barock, das Äußere der Kirche. Das Gemälde an der Decke stammt von Mestre Ataíde (Feige. 3), zeigt bereits Rokoko-Spuren. Im Bild, Das Dach der Kirche öffnet sich, mit der Jungfrau, in deinem Mantel, in die Mitte, ruhig nach unten schauen, in einer Geste des Segens, umgeben von Wolken und Musiker Engeln. Sie hat die Eigenschaften eines Mulatten, innovatives Merkmal für die Zeit, das bezog sich auf die Realität von Brasilien. Die Farbe blau, am unteren Rand des Bildes, verleiht der Szene Bedeutung und Relevanz, die immer noch von zarten Linien verziert ist, die mit Muscheln verziert sind, typisches Rokoko-Design.

Fig. 3 – Igreja de São Francisco de Assis, teto, com pintura de Mestre Ataíde. Foto: Museu Aleijadinho.

Feige. 3 -Kirche St. Francis von Assisi, Decke, mit Gemälde von Mestre Ataíde. Fotos: Aleijadinho Museum.

Viele der Bildhauer, die im brasilianischen Barock anwesend waren, endete damit, Rokoko in ihre Werke zu übernehmen, darunter Manuel da Costa Ataíde (1762-1830) und Antônio Francisco Lisboa (1730-1814), Aleijadinho. Und es gilt immer noch, die Namen von José Pereira Arouca zu erwähnen (1733-1795) und Francisco Xavier de Brito (wahrscheinlich 1715-1751).

No Brasil, Rokoko wurde in kleinen Straßen registriert, in Kirchen in verschiedenen Städten und an Orten, an denen die Zeit nicht vergangen zu sein scheint. Um diese Teile herum, Das Leben scheint wie gewohnt weiterzugehen und die Kunst scheint in die Landschaft integriert worden zu sein. Die Zeit, die verkürzt zu sein scheint, die eiligen und breiten Schritte, die sich Tag für Tag hinziehen, scheinen so viel Reichtum zu verbergen. Aber Kunst ist hartnäckig, Bestehen Sie darauf, auf den Wegen zu sein, versteckt, Warten auf einen erstaunten Blick, über deine Form, über deine Farbe, so dass es den Pinselstrich des Künstlers wert war, die Schnitzerei des Bildhauers und die Berechnung des Architekten.

Geben Sie zu jedem Thema
Die Arithmetik von Metall
Klingenmetall
Und die Klinge, Aluminium.

Geben Sie die ungerade Zahl an
Das Ende des Paares
Also gerade Zahl
Die Siedlung der vier.

Geben Sie zu jeder Zeile
Gerades Stiftdesign,
Gib dem Kreis, deine gerade
Sein Quadrat rational.

Gib der Skulptur, das sauber,
Von einer Kunstmaschine
Im Gegenzug, fähig zu Art
Um sich einen expliziten Raum zu geben.

(MELO NETO, 1975 s. 12)

.

Zufrieden mit? Hinterlasse einen Kommentar!

.

Sie können auch gerne:

.

Referenzen:

BAYER, Raymond. Geschichte der Ästhetik. Lissabon: Editorial Stamp, 1993. Übersetzung von José Saramago.

CHILVERS, Ian; ZACZEK, Iain; WELTON, Jude; TROMPETER, Caroline; MACK, Lorrie. História Ilustrada da Arte. Sao Paulo: Publifolha, 2014.

CORALINA, Cora. Cora Coralina, Besten Gedichte. Sao Paulo: Globale Publisher, 2004.

GOMBRICH, E.H. Die Geschichte der Kunst. Rio de Janeiro: Editora Guanabara, 1988.

HAUSER, Arnold. Sozialgeschichte der Kunst und Literatur. Martins Fontes, Sao Paulo, 2003.

MELO NETO, João Cabral. Museum für alles. Sao Paulo: Und. José Olympo, 1975.

SCHILLER, Friedrich Von. Die ästhetische Erziehung des Menschen. Sao Paulo: Und. Iluminuras, 2002.

.

Wie figuras:

Feige. 1 - Kirche Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz der Schwarzen, Retter, Bahia. Fotos: Franck Camhi.

Feige. 2 - Kirche Nosso Senhor Bonfim, Bahia. Fotos: Rhea Sylvia Noblat.

Feige. 3 - Kirche St. Francis von Assisi, Decke, mit Gemälde von Mestre Ataíde. Fotos: Aleijadinho Museum.

.

Kommentare

Sie können auch hören, dieser Artikel in seiner eigenen Stimme Künstler Rosangela Vig: Ich lebe in Ihre Kirchen und Häuser und Dächer und Wände. Ich bin das alte grüne Wand von tausend wo befasst sich mit einem ehemaligen Jasmin, Duftende, In der armen und schmutzigen kleinen Straße. Ich bin diese Häuser, die sich über das Flüstern beugen. Eu sou a ramada Dessas árvores, Namenlos und wertlos, Keine Blumen und keine Früchte, De que gostam A gente cansada e os pássaros vadios. (CORALINA, 2004,…

Bewerten Übersicht

Zusammenhalt
Konsistenz
Inhalt
Text Klarheit
Formatierung

Ausgezeichnet!!

Zusammenfassung : Bewerten Sie den Artikel! Vielen Dank für Ihre Teilnahme!!

User-Urteil: 4.66 ( 7 Stimmen)

19 Kommentare

  1. Pingback: Kunst Neoclassica nicht Brasilien durch Rosângela Vig | Site Works of Art

  2. Pingback: Eine primitive Kunst por Rosangela Vig | Site Works of Art

  3. Pingback: Die ägyptische Kunst von Rosangela Vig | Site Works of Art

  4. Pingback: Arte Grega, Kunstgeschichte im antiken Griechenland von Rosangela Vig | Site Works of Art

  5. Pingback: Die römische Kunst von Rosangela Vig | Site Works of Art

  6. Pingback: Mittelalter, Romanische Kunst und gotische Kunst von Rosangela Vig | Site Works of Art

  7. Pingback: Romantik von Rosangela Vig | Site Works of Art

  8. Pingback: Mittelalter, Byzantinische Kunst von Rosangela Vig | Site Works of Art

  9. Pingback: Das Naive Kunst - Naive Art von Rosangela Vig | Site Works of Art

  10. Pingback: Die Moderne, Ein wenig auf der Urban Art von Rosangela Vig | Site Works of Art

  11. Pingback: Romantik in Brasilien durch Rosangela Vig | Site Works of Art

  12. Pingback: Erste Spuren von moderner Kunst-Post-Impressionismus durch Rosangela Vig | Site Works of Art

  13. Pingback: Erste Spuren der modernen Kunst - Symbolismus von Rosangela Vig | Site Works of Art

  14. Pingback: Moderne Kunst - Abstrakter Expressionismus von Rosângela Vig | Site Works of Art

  15. Pingback: Erste Spuren der modernen Kunst - Impressionismus in Brasilien Rosangela Vig | Site Works of Art

  16. Pingback: Erste Spuren von moderner Kunst-Impressionismus durch Rosangela Vig | Site Works of Art

  17. Pingback: Victor Meirelles Museum durch Rosangela Vig | Site Works of Art

  18. Pingback: Moderne Kunst - Kubismus von Rosangela Vig | Site Works of Art

  19. Pingback: Moderne Kunst - Expressionismus von Rosangela Vig | Site Works of Art

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*