Zuhause / Kunst / 34Th-Musik-Workshop kommt Mund ficken
Band-Güte. Fotos: Vinicius Grosbelli.

34Th-Musik-Workshop kommt Mund ficken

Banda Blindagem. Foto: Divulgação.

Rüstung-Band. Fotos: Bekanntgabe.

34. Musikschuppen von Curitiba wird auch auf den Straßen und am Samstag (23) fördert eine Reihe von Shows im Stadtzentrum. Eine Bühne wird im fucking Mund empfangen montiert werden, von 11:00, eine Reihe von Attraktionen. Der Zeitplan beginnt mit der Band Güte und João Pedro Teixeira und Oktett des Akkordeons, die Sängerin Cida Airam, der Klang der beats, Felipe digital und Manoel Cordeiro, und die emblematischen band Curitiba Abschirmung.

Die Curitiba Band Güte Mischung verschiedener Rhythmen und Musikrichtungen, und hat das Stimmung gleich bleibende Element in ihren Texten. João Pedro Teixeira und Oktett des Akkordeons in seine Ausbildung-Instrumente, die der Familie des Akkordeons gehören der Gruppe: die acht niederländische Akkordeon, die chromatische und diatonische Knopfakkordeon, Neben eigenen Akkordeon. Das Repertoire, Musik von Hermeto Pascoal.

Cida Airam. Foto: Alice Rodrigues.

CIDA Airam. Fotos: Alice-Rodrigues.

CIDA Airam, natürliche Sängerin Weihnachten (RN) und verwurzelt in Curitiba, Ihre Debüt-CD veröffentlicht, welche features Einflüsse von Nordosten bis hin zu den Süden des Landes. Die Para wurde Felipe Lamb mit dem Kitsch Kult-Pop-Album (2012). Der Künstler vermischt die populäre musikalische Tradition Pará sich mit der zeitgenössischen Sound digital Beats Lateinamerikas, wie der Cumbia, Zouk, Reggaeton, Bachata, cacicó. Diese Karte bietet Manoel Cordeiro, Gitarrist und Vater von Philip.

Beenden der Partei des 34. Workshops am Mund ficken ist die Band Rüstung, lokalen Felsen Erbe, die in 2015 abgeschlossen sein 40 Jahren ihres Bestehens. Überprüfen Sie den Zeitplan:

34Th-Musik-Workshop in den Mund ficken
Samstag, Tag 23 Januar
11h-Band Güte
13h-João Pedro Teixeira und Oktett des Akkordeons
15h – Cida Airam
17h – Felipe Lamm und Manoel Cordeiro

19h-Schild

.

Partner -Besitz der Gemeindeverwaltung und der Kulturstiftung der Curitiba, Curitiba-Institut für Kunst und Kultur (ICAC), der Musik-workshop 2016 hat die Patenschaft für Copel, Unterstützung-Meister aus PUC-Päpstliche Katholische Universität von Paraná, Unterstützung der Bank von Brasilien und kulturelle Unterstützung von den Centro Cultural Teatro Guaíra, Generalkonsulat der Vereinigten Staaten in São Paulo, Generalkonsulat Polen in Curitiba, Curitiba-Gästehaus, Familie Mehl, Und-Paraná, Schule für Musik und schöne Künste Paraná, Fakultät der Künste Paraná, Lumen FM, Staatssekretär für Kultur, SESC da Esquina und Paço da Liberdade, UFPR/Dean der Erweiterung und Kultur.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*