Zuhause / Kunst / Die Kunst an den Wänden:
Shows-Haus bauen 2016. Der Leiter der Stylist, die Innenarchitekten Ammorim und Everaldo Homer Avvelar. Fotos: Osvaldo Castro.

Die Kunst an den Wänden:

Über die grundlegenden Schichten Tapeten
und Invasion der Welt der Kunst.

Wenn es um Wand Veredelung geht unseres Erachtens bald in Meter und mehr Meter von Tapeten als Ressource für die Dekoration von Umgebungen. Aber, atualmente esta solução tem ido além do que se propunha há tempos. Com a modernização e inovação mercadológica, die Aufkleber sind nicht mehr nur eine einzigartige Wandbekleidung. Neben neuen Tabellen, erstellt stumm, Schränke. Sie können auch die Komposition um Klammern eingeben., buchstäblich die anderen Räume und Objekte in einem Heim- oder Firmennetzwerk.

Verlassen die dekorativen Papierwänden für neue, farbenfrohe und stilvolle Übernachtungsmöglichkeiten Mantel Materialien Wand, das Muster ist eine echte Inspiration für Ihren gemütlichen Platz machen, gleichzeitig, angepasst und integriert. Dieser neue Vorschlag finden auf der Messe Haus bauen, que acontece até dia 09 Juli, em Lagoa Santa.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Mit Umgebungen, in denen diese Verwendung nutzen, und die darauf abzielen, durch die Kunst zu übersetzen, Home Build-Funktionen, beispielsweise, a Escada do Estilista, que pelas talentosas mãos dos designers de interiores Everaldo Ammorim e Homero Avvelar tornou-se verdadeira obra da arte, mit der Kühnheit der Wände in Partnerschaft mit der Künstlerin Gina Emeleck gefüttert. "Gina revolutionierte die Welt der Dekoration mit Ihrem Blick einzigartig und mutige Ideen. Seine Persönlichkeit ist einzigartig und auffallend, Ihre Kreativität ist in jedem Projekt hervorgehoben., mit Farben und Mustern, die inspirieren und zeigen Sie auf neue Trends", Bill Waddington Gonçalves, Direktor der shows.

Neben der Leiter, no White Room, ambiente assinado pelas arquitetas Diani Viégas e Lilian Ornellas, Detail der dekorativen Beschichtung an der Wand bildet einen Kontrast mit den weißen als markantes Element im Raum, onde o estilista Victor Dzenk receberá com exclusividade suas noivas. "Der Grundgedanke war, eine moderne Sprache zu schaffen und, gleichzeitig, funktionale, wo die Braut Freiheit, genießen den Moment der Beweis für Ihr Kleid hätte. Solche Freiheit spiegelt sich noch in zwei Kleider, die scheinen zu schweben auf dem Kleiderbügel, Im Gegensatz zu der Wand mit Dekorbeschichtung", zählen Sie die Architekten.

Bereits Luciano Costa, verantwortlich für Gourmet-Container, Sie haben entschieden zu beschichten einer der Wände Ihres Projekts mit dem Muster "La Dolce Vita", der Stylist Victor Dzenk. Die Möbel stützte sich auf die Farben des Musters, in blau und Rot-Tönen, und hielt sich den Boden des Behälters marine. "Ich habe eine Blockwagen Wand mit Cimentícias Platten, die Atmosphäre der Umgebung machen.", Luciano, sagt.

Eine andere Umgebung, die die Funktion von differenziellen Beschichtung verwendet wurde das restaurant, espaço assinado pelos arquitetos Bernardo Horta, Giulianno Camatta, Guilherme José Rocha, e Zargos Vasconcellos. Keine lokale, Holz war in internen und externen Umgebungen eingesetzt., eine kontinuierliche schaffen. "Das Projekt basiert auf einer einfachen Argumentationskette, Öffnen Sie den Container und laden das Publikum ein zu Raumausnutzung. Die Farben und Kombinationen sind ergänzende: Woods, Jahr, Drähte, Licht, Schwarz und rot", komplette Zargos.

Shows-Haus bauen 2016

Daten: zu 09/07
Adresse: Avenida Getúlio Vargas, 950, Lagoa Santa, Minas Gerais
Zeit: Dienstag bis Freitag, 16h bis 22:00; Samstag, 12h bis 22:00; Sonntag und Feiertag, 11h bis 20h
Eingang: R $ 15,00

Informationen: (31) 3387-5091 // www.construircasadesign.com

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*