Zuhause / Kunst / Unterschriebene wählt den Triumph der Farbe als die beste internationale Ausstellung 2016
Paul Gauguin, Femmes von Tahiti [Frauen von Tahiti], Öl auf Leinwand, 69 x 91,5 cm. Paris, Musée d ' Orsay. © RMN-Grand Palais (Musée d ' Orsay) / Hervé Lewandowski.

Unterschriebene wählt den Triumph der Farbe als die beste internationale Ausstellung 2016

Die Expomus hat soeben den Award für die beste internationale Ausstellung der Associação Paulista de Críticos de Arte (UNTERSCHRIEBENE) die Shows"Der Triumph der Farbe. Die Post-Impressionismus: Meisterwerke aus dem Musée d ' Orsay und das Musée de l ' Orangerie". Die Show – die spielte in der KKBB von São Paulo (Mai bis Juli) und in der KKBB von Rio de Janeiro (Juli bis Oktober) Dieses Jahr – ins Land 75 Werke von 32 Künstler, die, vom Ende des Jahrhunderts 19, neue Möglichkeiten zum Zeichnen gesucht. Über 932 1000 Menschen hatte die Gelegenheit, kostenlos Werke von Van Gogh, Gauguin, Toulouse-Lautrec, Cézanne, Seurat und Matisse, Künstler, die eine echte ästhetische Revolution durch den Einsatz von Farbe gefördert. "Es ist ein gemischtes Gefühl der Freude, stolz und Dankbarkeit. Ich feiere diese Auszeichnung mit der Führung der Versicherungsgruppe BB Mapfre, Banco Do Brasil und BBDTVM, Sponsoren der preisgekrönte Ausstellung. Ich danke der Existenz der Rechtswissenschaftlichen Rouanet, die Projekte dieser Größenordnung ermöglicht, mit freiem Zugang zu der brasilianischen Bevölkerung", Super Montovani feiert, Direktor des Expomus.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*