Zuhause / Kunst / Musik-Workshop-Konzert haben seltene Werke von Bach
Concerto de Música Antiga. Fotos: Doreen Marques.

Musik-Workshop-Konzert haben seltene Werke von Bach

Das Publikum der 34. Musik Werkstatt von Curitiba haben die Gelegenheit, eines der komplexesten Werke des Komponisten Johann Sebastian Bach, selten in seiner vollständigen Fassung aufgeführt. Das Buch "die Kunst der Fuge" wird am Dienstag vorgelegt (12), um 12:30, im Theater des Arsenals, von den Lehrern der Kern der alten Musik.

"Das war das letzte Werk von Bach, und zählt zu den bedeutendsten und komplexe des Komponisten. Selten erfolgt in vollem Umfang", Konto der Geiger Rudolf Richter, Koordinator des Zentrums für alte Musik. Er wird neben anderen Lehrer-Spezialisten bei der Erfüllung der barocken Instrumente durchführen.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Zwei weitere Konzerte sind für Dienstag geplant.. Um 18:30, im Palast der Freiheit, werden in der Gitarrist Walmor Boza zeigen, mit einem Repertoire von Werken von John Downland, Girolamo Frescobaldi, Jaime Zenamon, Francisco Tarega, Augustin Barrios und Mauro Giuliani. Um 20:30, in der Kapelle Santa Maria, eine weitere Gruppe von Lehrer betritt die Bühne präsent Kammermusik.

Beim Konzert der Kapelle sind die Sopranistin Sebnem Mekinulov, Hagai Shaham Violinisten und Winston Ramalho, die Bratschistin Gabriel Marin, die Cellisten Roman Mekinulov und Maria Alice Barnett, Klarinettist Jairo Wilkens, die Hornisten Denise Tryon, und die Pianisten Claudio Soares, Takayuki Nikaido und Momoka Yano. Im Programm, Werke von Chopin (Cellosonate Op.. 65), Schostakowitsch (Sieben Lieder für Sopran, Violine, Violoncello und Klavier) und Erno Dohnányi (Sextett c-Dur für Klavier, Violine, Bratsche, Violoncello, Klarinette, Horn und).

Partner -Besitz der Gemeindeverwaltung und der Kulturstiftung der Curitiba, Curitiba-Institut für Kunst und Kultur (ICAC), der Musik-workshop 2016 hat die Patenschaft für Copel, Unterstützung-Meister aus PUC-Päpstliche Katholische Universität von Paraná, Unterstützung der Bank von Brasilien und kulturelle Unterstützung von den Centro Cultural Teatro Guaíra, Generalkonsulat der Vereinigten Staaten in São Paulo, Generalkonsulat Polen in Curitiba, Curitiba-Gästehaus, Familie Mehl, Und-Paraná, Schule für Musik und schöne Künste Paraná, Fakultät der Künste Paraná, Lumen FM, Staatssekretär für Kultur, SESC da Esquina und Paço da Liberdade, UFPR/Dean der Erweiterung und Kultur.

Service:
34Th-Musik-Workshop von Curitiba
Concerto de Música Antiga – A arte da fuga
Lokale: Paiol Theater-Guido Viaro Square, s / nº
Datum und Uhrzeit: 12 Januar, um 12:30
Tickets: R $ 10 e R $ 5
Recital de violão com Walmor Boza
Lokale: SESC Paço da Liberdade-Generous Platz Marques
Datum und Uhrzeit: 12 Januar, às 18h30
Tickets: kostenlos
Kammermusik
Lokale: Kapelle Santa Maria-R. Advisor Laurindo, 273
Datum und Uhrzeit: 12 Januar, um 20:30
Ingressos R$ 10 e R $ 5

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*