Zuhause / Kunst / “VISUAL STADTKULTUR” von Aline Calamara

“VISUAL STADTKULTUR” von Aline Calamara

“VISUAL STADTKULTUR” von Aline Calamara

CasaShopping vereint sechs der wichtigsten Künstler der brasilianischen urbane Kunst und fördert Wohltätigkeitsauktion für das Projekt Pro Kind Herz

Unveröffentlichte Werke von sechs wichtigen zeitgenössischen Künstlern - Antonio Bokel, Joana Cesar, Mario Bands, Marcelo Macedo, Pedro Sanchez und Pia (Marcio Ribeiro) auf versteigert werden 30 August, às 17h, Welle der Carioca, keine CasaShopping. Es gibt 12 Bildschirme, de 1m x 2m, vor allem im Zusammenhang mit der 360 m lackierten Platten eingesetzt, und ein Bild von Henrique Madeira, Fotografen, die die Herstellung von allen kreativen Prozess gemacht. Die online-Auktion ist bereits geöffnet, auf der Website www.ernanileiloeiro.com.br und das Startgebot ist R $ 1.000. Der gesamte Erlös werden gespendet werden, um das Projekt Pro Herz Kind profitieren

Von Vanda Klabin kuratiert, Bildschirme sind Teil der Gruppenausstellung Stadt Visual Culture, in eröffnet 19 Juli im CasaShopping. Die Werke team, Graffiti und urbane intervention.

Jeder Künstler hatte die Freiheit, ihre vielfältigen visuellen Lösungen bringen, die Techniken, die sie verwenden, und seine vielfältigen ästhetischen Beobachtungen. “Sie wiedergegeben, was die geweihten auf der nationalen Szene: ihre Trajektorien, auf Stadtmauern aufgezeichnet, zeigt, in den letzten Jahren, kurzlebig und Vergänglichkeit, mit Verbänden, Affinitäten, oder Gegensätze zwischen den verschiedenen Sprachformen und Techniken”, Vanda Klabin Knie.

Die meisten Werke der Künstler beinhaltet einen ästhetischen Einfluss der Pop-Art, Konstruktivismus, Ikonen der Popkultur und Alltags Elemente für den Transport zum Feld der Kunst.

“Der Street-Art-und Graffiti-Frage der öffentliche Raum und spielen eine wichtige Rolle bei der visuellen kulturellen Umfeld in der städtischen Einstellung”, diz Francisco Grabowsky, Generaldirektor der CasaShopping. Für ele, die Schaffung dieses Raumes ist eine poetische CasaShopping Marke in der öffentlichen Gedächtnis der Stadt. “Es ist ein Weg, um die Bedeutung der Privatinitiative in der Kulturkreis und die Förderung der Produktion von zeitgenössischer Kunst zeigen”, Enden.

Einige Kunstwerke, die bei der Veranstaltung versteigert werden:

.

Service:

Veranstaltung: Charity-Auktion - Urban Visual Culture
Daten: 30 August
Zeit: 17h
Lokale: Casashopping-Carioca Wave
Durch. Ayrton Senna, 2.150 -Barra da Tijuca-Rio de Janeiro-RJ
Handys: 2108-8000
www.casashopping.com
Confira auf der Karte unten:

 

Pressestelle

Aline Calamara

(21) 2547-3363 - Zweig: 208

alinecalamara@planoemidia.com.br

.

WEBSITE obrasdarte.com:
Logo do Site Obras de Arte
Zeitgenössische Künstler
Art Works Gallery
Google +
| Facebook Fan Page | Zwitschern

Kommentare

Ein Kommentar

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*