Zuhause / Kunst / Direktor des Festival de Cannes werden Premiere des Films an der kulturellen Reserve von Niterói

Direktor des Festival de Cannes werden Premiere des Films an der kulturellen Reserve von Niterói

"Lumière! Das Abenteuer beginnt "ist ein Dokumentarfilm
Dieser Nationalfeiertag-Schaltung-Debüt 14/12

Am kommenden Freitag, 1 Dezember um 20:30, der Direktor der Filmfestspiele von Cannes, Thierry Frémaux, werden auf die kulturellen reserve, in São Domingos, Freigabe für die Premiere Ihres Films "Lumière! Das Abenteuer beginnt", vertrieben von Imovision. Die Sondersitzung wird eine Debatte folgen, Zusätzlich zu trinken alle Geschenke, Gäste und Kunden des Kinos. Verkauf von Eintrittskarten sind bereits verfügbar und kostet R$ 31 (vollständig) e R $ 15,50 (zum halben Preis). Das Debüt der nationalen Schaltung ist für bestätigt. 14 Dezember.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Das Kino befindet sich an der Avenida Nossa Senhora de Copacabana, 680. Der Dokumentarfilm, geschrieben und bewertet von Thierry Frémaux, Raffungen 114 Louis und Auguste Lumière, restauriert in 4 k, in einem einzigartigen und atemberaubenden Film, das Erbe der beiden revolutionären Künstler feiern. Von 2007, Thierry Frémaux spielt der Direktor des renommiertesten Filmfestivals der Welt, Festival de Cannes, evento anual na qual exerce a difícil tarefa de escolher quais serão os filmes selecionados para concorrer à disputadíssima Palma de Ouro.

In 1895, Louis und Auguste Lumière erfunden Kinematographie und erfasst die ersten Filme in der Geschichte der bewegten Bilder. Mit der Entdeckung der Mise-En-scène, Kamerafahrten, und einschließlich, Special-effects, Sie erfanden die Kunst des Kinos selbst. Mit nostalgischen Bildern und faszinierenden, "Lumière! Das Abenteuer beginnt "im Einsätze unter den Augen der gottgeweihte Brüder Louis und Auguste Lumière, Wer erfand Kinematographie und die ersten Filme in der Geschichte der bewegten Bilder eingefangen. Mit der Entdeckung der Mise-En-scène, Kamerafahrten, und einschließlich, Special-effects, Sie erfanden die Kunst des Kinos selbst.

Der Film hat die Produktion von Bertrand Tavernier, Soundtrack von Camille Saint-Saëns und herausgegeben von Thomas Valette, Fabrice Calzettoni, Maelle Arnaud und Thierry Frémaux. Das Werk hat kostenlose Bewertung und Dauer der 90 Minuten.

ÜBER DEN KÜNSTLER

Thierry Frémaux geboren 29 Mai 1960 in Tullins (Isère). Von 2007, Frémaux spielt der Direktor des renommiertesten Filmfestivals der Welt, Festival de Cannes. Thierry Frémaux ist auch Präsident des Instituts Lumiere in Lyon, in dem er als Volontär arbeitete seit Ihrer Gründung. Seit vielen Jahren, Er war maßgeblich beteiligt an der Erhaltung der Sammlung Lumière (Filme und Bilder) und bei der Restaurierung der frühen Filme der Filmgeschichte. Ein persönlicher Freund von Schauspielerinnen wie Nicole Kidman und Regisseure wie Martin Scorsese, Thierry Frémaux hat wahrscheinlich mehr Zelle gefüllt mit Kontakten der Filmstars.

Die kulturellen Reserve ist auf Av. Visconde Do Rio Branco, 880 in São Domingos.

ANHÄNGER: https://youtu.be/hdg2YtK0ga4

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*