Zuhause / Kunst / Städtische Schulen von Paraná Küste erhalten spezielle Programmierung am Ende des Schuljahres
Stativ-Meer. Fotos: Bekanntgabe.

Städtische Schulen von Paraná Küste erhalten spezielle Programmierung am Ende des Schuljahres

Kinder aus den Gemeinden von Paranaguá, Guaraqueçaba Pontal Paraná und erhalten in ihren Schulen zu spielen"Das Land der Menschen der Gnade", mit der CLA Stativ Reise Truppe von vielen Möglichkeiten, der Woche 11 ein 15 Dezember.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Das Spiel, ist eine freie Adaption des Buches von Sergio Serrano, Es zeigt eine Welt bei der Bewältigung aktueller Probleme, die Ausbeutung der natürlichen Ressourcen, Konsum und Nachhaltigkeit, auch bringt tiefgreifende Fragen über die Werte der menschlichen Beziehungen.

Die CLA Stativ Reise Truppe von vielen Möglichkeiten – criada pelas atrizes Laís e Yara Rossatto e pelo músico Gabriel Teixeira – Das Projekt entwickelt “Stativ-Meer” mit dem Ziel der Förderung des Zugangs zu Kultur an unseren Küsten, Es fehlen neue Kulturinitiativen.

“Weil wir in Pontal gewachsen tun Paraná, Wir kennen die Realität von der Küste, und wir wissen auch, wie knapp an diesen Orten kulturelle Initiativen sind. As ilhas que iremos visitar são locais de difícil acesso, viele sind kleine Fischerdörfer… viel der Einfachheit, und doch faszinierend.” Yara Rossato.

Das Projekt "Mar Adentro" Stativ geschieht durch Samen kulturellen Produktionen und Trento Kulturfragen, und ermöglicht durch die Rouanet Gesetz der kulturellen Incentive Unternehmen gesponserte BRDE und Fertipar, dass die Unterstützung des Unicultura – freie Universität Kultur-von den Wunsch der Cia Stativ Reise Truppe von vielen Möglichkeiten zur Förderung des Zugangs zur Kultur für Küstenbewohner.

Programmierung:

11/12 – Paranaguá: Insel der Valadares
12/12 – Guaraqueçaba: Ilha do Superagui e Ilha das Peças
13/12 – Paranaguá: Amparo Island und Eufrasina island
14/12 – Pontal do Paraná: Balneário Primavera
15/12 – Paranaguá: Ilha Mel Brasilia und Charmed

Factsheet:

Das Land der Menschen der Gnade – Freie Adaption des Werkes von Sergio Serrano
Liste: Gabriel Teixeira, Laís Rossato und Yara Rossato
Allgemeine Richtung: Tripé Trip Trupe de Muitas Possibilidades
Musikalische Leitung: Gabriel Teixeira
Produktionsrichtung: Lais Rossatto
Koordination und Durchführung: Yara Rossato
Herstellung: Camila Bernini Scotão
Foto: Robson Reginato
Leistung: Seed Productions Kultur
Grafik-Design: Trent Kulturfragen
Pressestelle: Trent Kulturfragen

Die CLA Stativ Reise Truppe von vielen Möglichkeiten surgiu do desejo pela troca e interação com as pessoas em diversas localidades, Glauben an das Potenzial des Ausdrucks als ein mächtiges Werkzeug für die menschliche Entwicklung. Der Zweck des CLA ist die Förderung durch das Theater, die Musik und die Einfachheit der Erfahrung von vielen Möglichkeiten. "Wir sind eine Familie Traveller-Aussaat und Ernte Kunst Kultur!".

In Ihren Kontoauszug mit der Erfahrung der Realisierung, mehr als 50 zeigt, da peça itinerante Das Land der Menschen der Gnade, durch den Bundesstaat Minas Gerais verbreitet, Präsentation bei der internationalen Festival der Literatur von Paraty-RJ, Show im Teatro Guaíra in Curitiba und die Teilnahme an der Karawane der Poesie, eine Realisierung der staatlichen Sekretariat für Bildung (SAMEN – PR), Reisen der staatlichen und kommunalen Schulen am Stadtrand von Curitiba.

Die Künstler

Yara Rossato ist Schauspielerin, Kunst-Pädagogin und Geschichtenerzähler. Fünf Jahre lang reiste sie Europa Länder, Asien und Afrika arbeiten mit Gruppen. Rahmen des Projekts lokale Bildung Anordnung (SESI/FIEP), handeln als Vermittler, und das Projekt Caravan der Poesie – Helen Kolody und Paulo Leminski (SAATGUT-PR), als Künstler und oficineira. Dedica-se a elaboração de projetos culturais e a criação de espetáculos teatrais, Neben Interventionen und Workshops zur zwischenmenschlichen Beziehungen. Clown-Truppe der Gesundheit ist, Projekt, das wöchentliche Besuche in Krankenhäusern von Curitiba und Clown der wandernden Gruppe Stativ Reise Truppe von vielen Möglichkeiten führt. In seiner Arbeit mit der Kunst, Bildung und Kultur, sind die derzeitigen Themen wie Nachhaltigkeit, planetare Bewusstsein und Spiritualität.

Gabriel Teixeira ist ein Musiker mit fast 30 jahrelange Erfahrung und Kunst Erzieher. Nascido em uma família de artistas, viajou pelo mundo fazendo shows e experimentando diferentes culturas. Dedica-se a criação de trilhas sonoras para teatro, Film und Fernsehen, e a produção de bandas e artistas independentes. Rahmen des Projekts lokale Bildung Anordnung (SESI-FIEP) als Moderator und Umwelt Erzieher, und das Projekt Caravan der Poesie – Helen Kolody und Paul Leminsk (SAATGUT-PR). Zahlreiche Bands und künstlerischen Designs integriert, Durchführung und Werke der verschiedensten Stilrichtungen zu produzieren und suchen einen bewussten Umgang in allen, die ausführt. Ist ein grundlegender Bestandteil der wandernden Gruppe Stativ Reise Truppe von vielen Möglichkeiten, Entwicklung als Clown und Musiker.

Laís Rossato ist Kunst-Erzieher und Schüler der Agrarökologie. Widmet sich der populären Kultur, Musik, Theater, Fotografie und Tanz. Liebhaber des Lebens, Kunst und Bewegungen, Durchsuchen Sie das Erfahrungswissen. Er studierte Tanz an der FUNCEB in Salvador und erforschte die Kultur und Landwirtschaft in den Küstengemeinden von Bahia. Er war Mitglied, die Karawane der Poesie – Helen Kolody (SAATGUT-PR), als Künstler und oficineira. Zwei Jahre lang diente er als Öko-Kunsterzieher, mit einer humanitären Organisation im Süden von Minas Gerais, Kinder und Familien in Not durch ein Projekt, das Kunst führte dienen, Agrarökologie und der Ausbildung für das tägliche Leben der Gemeinschaften. Derzeit führt akademische Ausbildung in Agrarökologie durch IFPR und folgt dem unaufhörlichen Forschung and human development, kulturelle und künstlerische.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*