Zuhause / Kunst / Ausstellung "Dal Paesaggio alle"Kunst"in Villa Marini Rubelli-Stoffe – San Zenone Degli Ezzelini TV
Noè Bordignon, Alltag in San Zeno, 1885 - 1890. Fotos: Bekanntgabe.

Ausstellung "Dal Paesaggio alle"Kunst"in Villa Marini Rubelli-Stoffe – San Zenone Degli Ezzelini TV

Von 4 September – 23 Oktober 2016, in Villa Marini Rubelli-Stoffe – San Zenone Degli Ezzelini TV, Ist für die Öffentlichkeit zugänglich, Belichtung “Dal Paesaggio aller Art ’” (von Noah bis heute Bordignon).

Die Landschaft von San Zenone bewahrt die Vergangenheit für die Gegenwart für die Kunst nur in seinem Bereich, befindet sich am Fuße des Pedemontana del Grappa zwischen Bassano del Grappa und Asolo. Seit mehr als einem Jahrhundert Leben und arbeiten dauerhaft Künstler inspiriert durch diese Orte. Andere Maler, die Schönheit des Ortes erfuhr, Fragen kamen in die Stadt und einfach schön zu finden.

Die Vielfalt der Panoramablick erlaubt realisieren zahlreiche Gemälde, von denen viele befinden sich in Museen, Antiquitätenläden, Privatsammlungen im in- und Ausland, Neben den wichtigsten italienischen und ausländischen Auktionshäusern verkauft. Es gibt bedeutende Denkmäler, Thermen, bekannt durch die Masse der Menschen, aber die Formen und Farben dieser Umgebung, transportiert in Bildern, sind vor allem von Sammlern geschätzt..

Die Landschaft von San Zenone wird in dieser Ausstellung mit 130 Bilder von mehr als 80 Künstlern aus in ganz Venetien und der angrenzenden Region vertreten sein. Genießen Sie die Bilder in verschiedenen Stilen und Techniken, die in die historische Periode zu markieren, die sie gemacht wurden und die Empfindlichkeit der einzelnen Autoren.

Einige der Künstler sind: Giovanni de Min 1786-1859, Andrea Favero 1837-1914, Noè Bordignon 1841-1920, Vittorio Tessari 1860-1947, Theodore Wolf-Ferrari 1876-1945, Paolo Bonato 1892-1984, Francesco Rebesco 1897-1985, Bruno Gherri Live 1899-1967, Fioravante Seibezzi 1906-1974, Federico Polo 1910-1983, Bruno Barbero von Montel 1920-1996, Angelo Gatto 1922, Dalma Bresolin 1926-2001, Angelo Fassina 1925, Pio Zahra 1935, Piergiorgio Rebesco 1936, Enzo-Alberton 1937-2014, Lorenzo Viola 1938, Gianni Trevisan 1940, Angelo Sartor 1941, Toni Trevisan 1947 usw..

Eintrittskarte für die Ausstellung € 3

Geschäftszeiten: Samstag von 14:30 zu 19:30 Sonne 10 zu 12:30 das 14:30 zu 19:30

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*