Zuhause / Kunst / Fotoausstellung "shift(…)"das gemeinsame und alltäglichen Leben in surrealen verwandelt

Fotoausstellung "shift(…)"das gemeinsame und alltäglichen Leben in surrealen verwandelt

Fotografia de Sander Vital Riquetti. Divulgação.

Foto von Sander Vital Riqueti. Bekanntgabe.

Die "shift(…) der Offset eines Gedankens, ein Testament, ein Gefühl "Sander Riqueti werden in der Galerie EMBAP zu sehen, aus 17 Oktober 2016, zweiten bis sechsten, die 14:00 bis 20:00, außergewöhnlich Tagen 19 und 26 Oktober von 10:00 am 16:00, und Samstag, von 10:00 bis 12:00. Die Ausstellung versammelt 40 Bilder in verschiedenen Scheiben angeordnet, mit Fotoarbeiten von durchgeführten 2015 und 2016, in Curitiba. Am Eröffnungstag 17, às 19h, wird die Veröffentlichung des Kataloges der Ausstellung stattfinden. Auf 18, bei 19:00 werden Tour unter der Leitung des Künstlers.

Mit dem Ziel, provozieren die öffentliche Befragung über die Verlagerung von wo Sie sind und wo Sie wollen, der Künstler gefördert eine Reihe von urbanen Interventionen für die Zusammenstellung der Werke. In der Ausstellung wird der Betrachter aufgefordert, bewegen Sie die Empfindungen und bauen ihre eigenen Erzählung basierend auf Empfindungen erfahren, Lesung und Wahrnehmung.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Das Projekt "shift(…) der Offset eines Gedankens, ein Testament, ein Gefühl "erfolgt über die Programm-Support und den Anreiz zur Kultur, der kulturelle Stiftung Curitiba und die Gemeinde von Curitiba, von Unicultura – Freie Universität der Kultur, Trent Kulturfragen, gesponsert von Unternehmen einkaufen Mueller und FH Consulting, und unterstützt von der Schule für Musik und bildende Kunst von Paraná – UNESPAR UNIVERSITÄTEN.

Fotografia de Sander Vital Riquetti. Divulgação.

Foto von Sander Vital Riqueti. Bekanntgabe.

Fotografia de Sander Vital Riquetti. Divulgação.

Foto von Sander Vital Riqueti. Bekanntgabe.

Fotografia de Sander Vital Riquetti. Divulgação.

Foto von Sander Vital Riqueti. Bekanntgabe.

Der Künstler

Sander Vital Riqueti geboren in Capinzal-SC. Ist ein Fotograf und bildender Künstler, Das Top Course of Engraving an der Schule für Musik und bildende Künste Paraná abschloss. Er studierte Fotografie an der Europäischen Zentrums, Spezialisierung auf “Bildende Kunst: Kultur und Bildung” bei SENAC-PR und beteiligte sich in den kostenlosen Workshop für zeitgenössische Kunst "Edílson Viriato" in Curitiba, 2007 ein 2012. Kollektive und individuelle Ausstellungen teilgenommen, Nationale Kunst-Hallen, internationale Messen und Ausstellungen der Fotografie, mit einigen Preisen und Anerkennungen als 8. internationalen Festival des fotografischen Bildes in Atibaia-SP und 5. Salon FUNDARTE/SESC in Montenegro-RS. Seine letzte Ausstellung namens "gehen(ECHTE)"fand in 2012 in den Kulturraum BRDE Villa Löwen, in Curitiba-PR.

SERVICE:

Was: Verschiebung(…)
Gattung: Foto
Wo: Galerie EMBAP, Rua Francisco Torres, 253 – Zentrum, Curitiba – PR
Wann: Von 17 Oktober, zweiten bis sechsten, die 14:00 bis 20:00, außergewöhnlich Tagen 19 und 26 Oktober von 10:00 am 16:00, und Samstag, von 10:00 bis 12:00.
Wie viel: Eintritt frei

Altersfreigabe: Kostenlos für alle Zielgruppen

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*