Zuhause / Kunst / "Jesus, Eine Berichterstattung „ist das erste Mal, dass das Leben Christi durch investigativen Journalismus erzählt wird
Buch „Jesus, Eine Reportage „Luiz Cesar Pimentel, Abdeckung. Fotos: MF Global Press.
Buch „Jesus, Eine Reportage „Luiz Cesar Pimentel, Abdeckung. Fotos: MF Global Press.

"Jesus, Eine Berichterstattung „ist das erste Mal, dass das Leben Christi durch investigativen Journalismus erzählt wird

Sie sehen nie richtig Jesus in der gleichen Art und Weise nach diesem Buch. Die Geschichte wird erzählt 2.000 Jahre oder wissenschaftliche Lupe oder die religiöse zunächst in Untersuchungsberichtsformat ausgesetzt, mit Ansatz aus allen Quellen, in „Jesus, Ein Bericht - umfassende Untersuchung über einen gemeinsamen Galiläer wurde Gott "erkannt.

Luiz Pimentel war Israel, in den Schriften eingetaucht, die von der Kirche und wurde das Neue Testament sowie die verbotenen Evangelien genehmigt wurde, Er hörte alle wissenschaftlichen Quellen über die Taten und Worte Jesu, Er sprach zu den Historikern und ihre Werke über den historischen Jesus und wieder zusammen das Rätsel, wer er wirklich war von allen Steine ​​vom Brett, und nicht nur die am besten geeignete Ernte der Kirche oder die Wissenschaft.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

In den Worten des Journalisten Nirlando Beirão, wer sich das Vorwort, „Mit erstaunlichen Bereich der biblischen Texte und wissenschaftliche Forschung, der Journalist geht über Neugier über Jesus im Fleisch und versucht, die ganze Geschichte zu verstehen ".

bis heute, unser Wissen endet als eine Sammlung der vier Evangelien Passagen nach oben, Extrahieren Stücke jeder der Erzählung zusammen.

„Während der gesamten Flugbahn des Buches einige Überzeugungen wurde zu brechen und den Bau neuer. Die Beweise zeigen, dass er nicht in Bethlehem geboren wurde, oder auf 25 Dezember des Jahres Null, aber möglicherweise vier Jahre zuvor und Nazareth. Dass die vier Evangelien wurden von den Autoren nicht geschrieben zugewiesen, Matthew, Marcos, Lukas und Johannes. Die Kirche gebaut bedeutet, dass versehentlich das größte Stück Propaganda in der Weltgeschichte, wenn Bücher auswählen, die im Neuen Testament eingeben, und sie haben gute Arbeit geleistet, die ‚verbotenen Evangelien‘ zu zerstören,. Und Wissenschaftler können die Wunder zweifeln an Jesus zugeschrieben, aber sie können nicht einige der Beweise ertragen heute erklären. Es ist ein Versuch darzustellen minimal bis zu einem Menschen, einer der feindlichen und gewalttätigen Zeiten der Menschheit, Er brachte und es geschafft, die Botschaft von Frieden und Liebe zu verbreiten, und hinter der Nachricht hinterlassen, glauben oder nicht, Sein Tod als Mensch und seine Auferstehung als der Sohn Gott zeigt, dass alles, was wir auf der Erde getan haben, folgt nachhall nach dem, was wir glauben, ist der letzte Akt - derjenige, den Tod getauft ", sagt der Autor.

Ausschnitt aus dem Buch

„Wir sprechen über die tollsten und phänomenal (menschlichen oder göttlichen) Geschichte. In der ganzen Geschichte. Ein Wesen, für die es etwa eine Million Gebäude errichtet, zwischen den Kirchen, Kapellen, Basiliken, Abadias, Tempel und Kathedralen.

(…)Wir sprechen von Glaube 32% der Weltbevölkerung, in ihrer 40 tausend Lesungen und Möglichkeiten des Christentums zu sehen. Sind 2,2 Milliarden Menschen, die Jesus Christus nachfolgen. Über 78 angeblich Millionen Kopien von Bibeln werden jährlich auf einem Planeten erzeugt, wo der Rand des Universums, nach Wissenschaft, ein 90 Milliarden Billionen Meilen entfernt. Wenn wir den Raum nur zu unserem Sonnensystem reduzieren, es wurde festgestellt, dass dies ein Billionstel bekannten Raum einnimmt. Die Stärkung des Wortes hier bekannt.

Die gleiche Erde, die wir bewohnen, hat 6 Billionen Tonnen und bewegt sich zu 106 eintausend km / h um die Sonne, wo jeder Lichtstrahl etwa acht Minuten dauert erreichen die.

Reduzieren Sie den Anteil und denken Sie an ein Sandkorn. jeder hat 22 TRILLIONEN Atome (22 gefolgt von 18 Nullen).

Oder denken Sie an Ihren Körper, dass jeder 28 Tage haben die neue Haut, die vollständig alle neun Jahre erneuert. Dieser Körper, umfassend 206 Knochen und 100 Milliarden Neuronen.

Setzen Sie alles auf dem gleichen Maßstab und sieht, dass es unmöglich ist, alles zu sehen.

Was wir sehen, ist die Integrität der Geschichten, die andere uns sagen. Hier ist der Zweck dieses Berichts. Holen Sie sich so nah wie möglich an den wirklichen Jesus, die in der griechischen Übersetzung des hebräischen Begriffs wurde als Christ bekannt. "

Luiz Cesar Pimentel. Foto: MF Press Global.

Luiz Cesar Pimentel. Fotos: MF Global Press.

Luiz Cesar Pimentel ist ein Journalist, Schriftsteller und Autor von sechs Büchern: „Nein Tarif – Berichte, Geschichten und Fotos eines Journalisten für die Welt " (Und. Seoman, 2005), „Du musst das hören!" (Und. Seoman, 2011), „Pitty – chronography: Eine Trajektorie in Fotos " (Ausgaben Ideal, 2012), “Ronnie Von, Prinz, die Could Be King " (Editora Planeta, 2014), „Rick Bonadio, 30 Years of Music " (Verlag Seoman / Thought, 2016) und "Lifestyle Guide"(Legacy Publishing Company, 2017).

Der Spezialist für Digital Media und Content-Strategie an der Universität Berkeley und das Poynter Institute, Er hat Karriere in den wichtigsten Kommunikations Fahrzeuge des Landes.

Es begann als Reporter S-Blatt. Paul, Er arbeitete als Auslandskorrespondent in Asien, Reise war Redakteur, UOL Portal Manager und Leiter des Portals Virgula. Er war Direktor von Myspace in Brasilien, und beteiligte sich an der Erstellung des Portals R7, wo er acht Jahre lang Direktor des Inhalts, wenn das die brasilianische Internet Führung geführt.

Auch schreibt für die wichtigsten brasilianischen Magazinen einige wie Rolling Stone, Sie E Playboy.

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*