Zuhause / Kunst / Buch Geschichte und zeigt die Herausforderungen der Textilindustrie
Einladung Buch Kleidungsstück Kunst. Bekanntgabe.

Buch Geschichte und zeigt die Herausforderungen der Textilindustrie

"Kunst und Technik des Kleidungsstücks in Santa Catarina" bringt die Geschichte der drittgrößte Textilhersteller von Brasilien. Redaktionellen Projekt ist das erste künstliche Intelligenz verwenden, um Ihre Inhalte kostenlos zu fördern

Was Santa Catarina mit Kleidung zu tun hat, tragen Sie? Die Antwort auf diese Frage ist die Hauptaufgabe des Buches "Kunst und Technik des Kleidungsstücks in Santa Catarina". Das Buch zeigt die Mode über den gesunden Menschenverstand: zeigt den Zusammenhang zwischen Handwerkern, Unternehmer und die gesamte Produktionskette. Das Werk bringt eine umfassende historische und Rico taucht in einem der größten Textilproduzenten Lateinamerikas: der Vale Do Itajaí.

Werbung: Banner Luiz Carlos de Andrade Lima

Der Start wird am nächsten Tag werden. 11, das Europäische Zentrum, in Curitiba. In der Publikation, der Leser ist die Geschichte eines Threads, die es gibt 130 Jahren macht Santa Catarina die drittgrößte Polo Produzent und Exporteur brasilianischen Textile Kette. Die Berufung und die Dynamik dieser Branche ist Brasilien eines der wenigen Länder der Welt mit vollen Zyklus der Produktionskette.

Diese Beziehung von Draht Kleidung bereit war in dem Buch von Astrid Feat dargestellt.. Der Autor, Wer ist Journalist und seit Jahren die Entwicklung der nationalen Mode, vertieft in der Vorläufer für die Retail-Prozess. Sie verspricht Überraschungen den Leser, genau wie sie hatte. "Ich fand ein Produzent, der eine neue Form des Kleides inspiriert, von casualização, Komfort, Urbanität und Informationen. Und bringt noch eine historische Gepäck von Einwanderern, die dies verursacht haben", Highlights.

Mit Dynamik, Daten, Fotografischen Mittel und dokumentarische Abbildungen, Das Buch bringt, in drei Kapiteln, die künstlerische Bedeutung, sozialen und kulturellen Industrie das Verhalten geändert, Werte und die Wirtschaft des Landes. By The Way entwickelt, Das Projekt wurde von der Journalistin Heloisa Garrett koordiniert und ist der Anfang eines Auftrags, die die gesamte Brasilien zeigt die Stärke und die Besonderheiten dieser Branche durchlaufen werden.

Livro Arte do Vestuário. Divulgação.

Bildband zum Kleidungsstück. Bekanntgabe.

Herstellung und Vertrieb

Entwurf von 2000 Exemplaren, die verteilt werden kostenlos zur Verfügung. Von diesen, 1,6 1000 Bücher richten sich an öffentlichen Schulen, Bibliotheken, Universitäten, Museen und Kulturzentren. Es werden auch Versionen in "Hörbuch", Gewährleistung der Zugänglichkeit, und online, über einen Link zum kostenlosen Download auf der Website des Projekts.

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist die Tatsache, dass dies das erste redaktionelle Kulturprojekt, das künstliche Intelligenz verwendet, um die Inhalte zu fördern. Durch die Watson-Technologie, von IBM, die Themen werden mit Netizen gefördert werden, Sie werden sich verbinden auf einzigartige Weise durch intelligente Antworten und instant. Die Technologie wird ab Start verfügbar sein..

Die Kunst der Kleidung war über das Rouanet Gesetz der kulturellen Anreiz möglich, mit einer Investition von Rovitex Gruppe, Santa Catarina-Unternehmen, das feiert 30 Jahre der Stiftung. Andere wichtige Unterstützung der Lectra design, Französisches Unternehmen, das die weltweit führender Anbieter von Softwarelösungen für die Textilindustrie.

Service

Veröffentlichung des Buches "die Kunst der Kleidung"
Daten: 11/04 (Dienstag)
Zeit: 19h30

Lokale: Europa Haus (Rua Benjamin Lins,999 – Boat)

www.artedovestuario.com.br

Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*